Teutoburger Wald



Alles zum Ort "Teutoburger Wald"


  • Reitsport

    Di., 30.04.2019

    Jan André Schulze Niehues löst Ticket für Aachen

    Ehrenrunde des Siegers nach einer tollen Vorstellung in Hagen am Teutoburger Wald: Der Freckenhorster Jan Andre Schulze Niehues und Fitch.

    Die Qualifikation zum Finale des U 25-Springpokals in Aachen gewann in Hagen am Teutoburger Wald der Warendorfer Jan André Schulze Niehues mit dem Oldenburger Wallach Fitch. Die beiden lieferten die einzige Nullrunde im dreiköpfigen Stechen.

  • Wanderfreunde des TV Friesen Telgte

    Di., 30.04.2019

    Viele Infos über die Hagener Kirschen

    Eine kleine Rast legten die TV-Friesen-Wanderer an der Dallmühle am Goldbach ein.

    Die Wanderfreunde des TV Friesen Telgte waren auf den Kirschwanderwegen in Hagen am Teutoburger Wald unterwegs.

  • Eigentümerin kündigt Pachtvertrag

    Di., 16.04.2019

    Golfclub Teutoburger Wald vor unsicherer Zukunft

    Die Neun-Loch-Anlage des Golfclubs Teutoburger Wald befindet sich auf einem 32 Hektar großen Areal, auf dem auch das Clubhaus steht. Ob dort auch in zehn Jahren noch Golf gespielt werden kann, steht derzeit in den Sternen. Die Eigentümerin hat den Pachtvertrag gekündigt.

    Die Zukunft des Golfclubs Teutoburger Wald steht auf wackeligen Beinen. Wie der Vorstandsvorsitzende Arie Möhlmann auf Nachfrage bestätigt, hat die Eigentümerin des Areals den Pachtvertrag mit dem Verein zum 31. März 2029 gekündigt. Der Kündigung vorausgegangen sind Querelen, bei denen es unter anderem um die Absicht des Clubs geht, in eine eigene Heizung zu investieren.

  • Rad: Sparkassen-Münsterland-Giro

    Mi., 10.04.2019

    Profirennen startet am 3. Oktober in Emsdetten

    Keine Einbahnstraße, der 14. Giro baut auf ein großes Team (v.l.): Rolf Hustert (Team Rose), Fabian Wegmann (Sportlicher Leiter), Sven Schüler (LBS), Kerstin Dewaldt (Giro-Projektleiterin), Heino Hausfeld (Verbundsparkasse Emsdetten-Ochtrup), Dr. Klaus Effing (Landrat Kreis Steinfurt) Markus Bischoff-Witrock (Vorstand Kreissparkasse Steinfurt), Georg Mönnekes (Bürgermeister Emsdetten), Dr. Olaf Gericke (Landrat Kreis Warendorf), Markus Lewe (Oberbürgermeister Münster), Markus Schabel (Vorstand Sparkasse Münsterland Ost), Rainer Bergmann (Rennorganisator), Dr. Thomas Niemöller (Vorstand Provinzial), Ralf Buchheister (Aschendorff Medien), Matthias Schöpfer-Droop (Team Rose)

    Der Sparkassen-Münsterland-Giro geht am 3. Oktober schon zum 14. Mal über die Bühne und führt in diesem Jahr durch den Kreis Steinfurt. Jetzt steht auch fest, wo das Profirennen startet. Den Zuschlag erhielt am Mittwoch Emsdetten.

  • Netzwerken im Kreis Steinfurt

    Do., 14.03.2019

    Unternehmerinnen tauschen sich aus

    Rund 60 Frauen waren zum Treffen des Unternehmerinnen-Netzwerkes nach Brochterbeck gekommen.

    Auf große Resonanz ist die Einladung der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt) zum ersten kreisweiten Unternehmerinnennetzwerk-Treffen des Jahres in Tecklenburg-Brochterbeck gestoßen. Rund 60 Teilnehmerinnen waren dazu in das Ringhotel Teutoburger Wald gekommen.

  • Attraktive Touren mit dem Albersloher Heimatverein

    Do., 07.03.2019

    Der Berg ruft die Wanderer

    Bevor die Füße hoch gelegt werden, bietet der Albersloher Heimatverein auch in diesem Jahr wieder attraktive Wanderungen, die von Annette Saathoff und Steffie Nienhaus-Kubla organisiert werden.

    Der Heimatverein Albersloh organisiert attraktive Wandertouren. Sie führen unter anderem durch den Teutoburger Wald und zum Möhnesee.

  • Leitung der Teutoburger Wald-Schule

    Mo., 28.01.2019

    Noch keine einzige Bewerbung

    Die Mädchen und Jungen der Teutoburger Wald-Schule auf einem Bild vereint. Die Aufnahme entstand bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Grundschulverbandes im vergangenen Herbst.

    305 Mädchen und Jungen besuchen die Teutoburger Wald-Grundschule. Verteilt sind sie auf die Standorte Brochterbeck (90), Tecklenburg (92), Leeden (69) und Ledde (54). Den Grundschulverbund aller vier Ortsteile gibt es seit zehn Jahren – und seit einem Dreivierteljahr steht er ohne Schulleitung da. Nachdem die Amtsinhaberin Susanne Weßendorf im Sommer vergangenen Jahres an eine Ibbenbürener Schule gewechselt ist, hat ihre Konrektorin Barbara Wömmel kommissarisch die Leitung übernommen. Die Stelle wurde ausgeschrieben, doch bislang hat sich kein Interessent gefunden.

  • Naturbeobachtungen im Winter

    Fr., 28.12.2018

    Zu den Kobolden des Waldes

    Rehe sind zwar scheu, durch ihre Größe aber recht leicht zu entdecken.

    Kein Summen von Insekten und auch kaum ein Vogelgesang ist zu hören – im Winter herrscht in der Tierwelt eisige Ruhe. Doch die Bewohner von Wald und Flur sind nicht allesamt spurlos verschwunden. Wer Ohren und Augen öffnet, kann gerade jetzt interessante Beobachtungen machen.

  • Teilplan Kalk im Regionalrat

    Di., 18.12.2018

    Entscheidung frühestens 2019

    Wenn die Arbeiten ruhen, sind Expeditionen im Dyckerhoff-Steinbruch möglich. Vor fünf Jahren hatte das Werk eingeladen und demonstrierte dabei auch, wie der Kalkstein mittels Sprengstoff aus dem Berg gelöst wird.

    Regionalplan Münsterland – Sachlicher Teilplan Kalkstein. Dieser Punkt stand am Montag auf der Tagesordnung des Regionalrats. Wer sich eine Entscheidung darüber, wie es mit dem Kalksteinabbau im Teutoburger Wald weitergeht, erhofft hatte, ging leer aus. Das Gremium hat diesen Tagesordnungspunkt lediglich zur Kenntnis genommen.

  • Der Teuto ist die größte Hürde

    Do., 22.11.2018

    Die Planungs- und Bauphase währt viele Jahre

    Die A1 in Höhe der Raststätte Münsterland. 

    Vor 50 Jahren wurde die A1 eröffnet. In diesem Special erinnern wir an die vielen Aspekte rund um die Auto-Ader durch die Region.