Wattenscheid



Alles zum Ort "Wattenscheid"


  • Fußball: Oberliga

    So., 27.09.2020

    Schock in der Schlussminute für Preußen Münster II gegen SG Wattenscheid 09

    Preuße Tobias Lackmann (rechts) und der Wattenscheider Fabian Kerellaj im Kampf um das Leder.

    Als sich alle Beteiligten schon auf ein torloses Remis eingestellt hatten, traf der Gast doch noch. Preußen Münsters zweite Vertretung musste in der 90. Minute das bittere 0:1 gegen die SG Wattenscheid 09 hinnehmen. Die Partie war verloren.

  • Fußball: Oberliga

    Fr., 25.09.2020

    Preußen-II-Trainer hält Programm auf dem Niveau für „nicht zumutbar“

    Trainer Sören Weinfurtner steuert, wenn es geht, angesichts des happigen Pflichtprogramms die Belastungen.

    Unter der Woche an den Ball zu müssen, das wird in den nächsten Wochen Normalität für Fußball-Oberligisten wie den SC Preußen Münster II. Der schlug am Donnerstag erst Herne und empfängt am Sonntag die SG Wattenscheid 09. Trainer Sören Weinfurtner hat eine klare Meinung zum Mammutprogramm.

  • Unfälle

    Do., 27.08.2020

    Radfahrerin prallt gegen Straßenbahn: Schwerverletzt

    Ein Rettungswagen mit Blaulicht.

    Wattenscheid (dpa/lnw) - Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist am Mittwochabend in Wattenscheid eine Radfahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Die 38-Jährige sei in entgegengesetzter Richtung zu der Straßenbahn gefahren, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Aus noch ungeklärter Ursache habe sie die Kontrolle über ihr Rad verloren und sei gegen den hinteren Teil der Straßenbahn gestürzt. Die 38-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

  • Kriminalität

    Mo., 17.08.2020

    Maskenverweigerer verletzen Bahnmitarbeiter und Mitreisenden

    Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz.

    Dortmund/Wattenscheid (dpa/lnw) - Aggressive Maskenverweigerer sollen im Ruhrgebiet zwei Bahnmitarbeiter und einen Mitreisenden verletzt haben. In Dortmund sei ein 36-Jähriger des Bahnhofs verwiesen worden, weil er keinen Mund-Nasen-Schutz trug, teilte die Polizei am Montag mit. Als er kurz danach - wieder ohne Maske - zurückkam, und zwei Bahnmitarbeiter ihn erneut ansprachen, sei die Lage eskaliert. Der Mann habe einer Bahnbeschäftigten vor den Kopf getreten, sie und ein Kollege erlitten bei dem Vorfall am Samstag Verletzungen, die Bundespolizei nahm den Mann in Gewahrsam.

  • Vor 25 Jahren holte sich der FC Matellia den Ex-Profi als Spielertrainer

    Fr., 17.07.2020

    Alco Joosten hatte in Metelen eine richtig tolle Zeit

    Beim ASC Schöppingen und auch bei der SG Wattenscheid 09 kam Alco Joosten (M.) vorwiegend als Rechtsverteidiger zum Einsatz.

    Ein Kicker mit Charisma – das war Alco Joosten schon zu seinen Profizeiten bei Wattenscheid 09 und beim ASC Schöppingen. Vor 25 Jahren stieg der Niederländer dann in das Trainergeschäft ein. Und zwar beim FC Matellia Metelen, der unbedingt aus der B-Liga heraus wollte und dafür einen Leader suchte. Der Plan ging auf: Die Matellia stieg auf, und Joosten hatte eine richtig tolle Zeit bei den Schwarz-Weißen.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Sa., 20.06.2020

    Christian Britscho schwärmt: „Diese Truppe ist zum Verlieben“

    Von Oktober 2018 bis Juni 2020 war Christian Britscho als Trainer von RW Ahlen im Amt. In der ersten Saison gelang ihm der Klassenerhalt in der Oberliga, in der zweiten der Aufstieg in die Regionalliga. In dieser Zeit erwarb sich der 50-Jährige aber auch eine große Wertschätzung im Verein.

    Auch wenn es wegen der Coronakrise nur ein stiller Aufstieg geworden ist: Christian Britscho hat RW Ahlen als Trainer in die Regionalliga geführt. Im Interview verrät er, was der große Unterschied zu seiner ersten Saison war und was er persönlich aus seiner Zeit an der Werse gelernt hat.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Di., 14.04.2020

    Christian Britscho und Timo Janczak in Wattenscheid vorgestellt

    Auf zu neuen Ufern: RWA-Trainer Christian Britscho (Bild) übernimmt im Sommer zusammen mit seinem Co Timo Janczak bei der SG Wattenscheid. Der Verein hat das neue Gespann nun offiziell vorgestellt.

    Spätestens jetzt ist es amtlich: Rot-Weiß Ahlens Trainer Christian Britscho und sein Co. Timo Janczak fangen im Sommer bei der SG Wattenscheid an. Der Verein hat das Gespann nun offiziell vorgestellt. Bei dem insolventen Oberligisten muss ein komplett neues Team zusammengestellt werden. In Ahlen geht derweil die Suche nach einem Nachfolger weiter.

  • Kriminalität

    Sa., 21.03.2020

    Unbekannte stehlen Honigbienen in Bochum-Wattenscheid

    Bochum (dpa/lnw) - In einem Kleingartenverein in Bochum haben bislang unbekannte Täter mehrere Bienenstöcke gestohlen. Nach Angaben der Polizei nahmen die Täter in der Nacht zu Samstag zehn Bienenvölker mit je 5000 bis 50 000 Tieren mit. Die Ermittler suchen jetzt nach Zeugen des Vorfalls im Stadtteil Wattenscheid, um die Honigbienendiebe zu finden.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Do., 27.02.2020

    Christian Britscho und RW Ahlen – die Zeichen stehen auf Trennung

    Christian Britscho wird RWA wahrscheinlich verlassen.

    Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird sich RW Ahlen einen neuen Trainer suchen müssen. Christian Britscho wird zur SG Wattenscheid 09 wechseln. Offiziell ist das noch nicht. Verein und Coach haben sich nun auf ein klärendes Gespräch verständigt.

  • Hürdensprinterin

    Do., 20.02.2020

    Pamela Dutkiewicz verzichtet auf Start bei Hallen-DM

    Verzichtet auf den Start bei der Hallen-DM: Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz.

    Wattenscheid (dpa) - Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz verzichtet auf einen Start bei den deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Leipzig.