1. FC Kaiserslautern



Alles zur Organisation "1. FC Kaiserslautern"


  • Fußball

    Sa., 27.06.2020

    Kaiserslautern siegt deutlich: Nach 3:0 über Köln Zehnter

    Ein Fußball-Spiel.

    Kaiserslautern (dpa/lrs) – Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat sein vorletztes Heimspiel der Saison gegen Viktoria Köln mit 3:0 (1:0) gewonnen. Christian Kühlwetter brachte die Lauterer nach 18 Minuten nach Zuspiel von Philipp Hercher in Führung. Die Kölner drückten nach der Pause zwar auf den Ausgleich, aber vier Minuten vor dem Abpfiff entschied Hercher nach einer Ecke von Hikmet Ciftci die Partie zugunsten der Pfälzer. Mohamed Morabet sorgte in der 90. Minute für den 3:0-Endstand.

  • Fußball

    Do., 11.06.2020

    Erste Pleite nach Pause: Lautern verliert gegen Duisburg

    Ein Fußball-Spiel.

    Anfang nächster Woche könnte eine Entscheidung fallen, wie der wirtschaftlich angeschlagene FCK seine Zukunft retten will. Auch sportlich muss der Fritz-Walter-Club weiter bangen.

  • Multi-Funktionär

    Sa., 06.06.2020

    Peters behält trotz Aus auf Schalke seine DFL-Ämter

    Wird den FC Schalke 04 verlassen: Peter Peters.

    Als Schalker Finanzvorstand scheidet Peter Peters aus. Doch seine zahlreichen Ämter bei der DFL und dem DFB kann er vorerst behalten. So wird der Multifunktionär die Richtung im deutschen Profifußball weiter mitbestimmen. Und wie geht es auf Schalke weiter?

  • Fußball: 3.Liga

    Fr., 05.06.2020

    Preußen Münster unter Dauerbelastung

    Bei aller Rotation: An Abwehrchef Jan Löhmannsröben (2.v.r.) führt auch gegen Haching kein Weg vorbei.

    Nie war diese Herberger-Weisheit so richtig, wie in diesen Zeiten: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Sonntag gegen Halle, Mittwoch in München, Sonntag gegen Unterhaching. Kaum Zeit zum Atemholen für die Spieler des SC Preußen Münster. Aber alle Spieler haben signalisiert, dass sie bereit sind für den dritten 90-Minüter binnen sieben Tagen, zumindest in den Beinen ...

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 02.06.2020

    Preußen Münster gastiert an der Grünwalder Straße in München

    Anlaufen, springen, stehenbleiben, hochhüpfen, schützen: Maurice Litka (von links), Lucas Cueto, Jan Löhmannsröben, Luca Schnellbacher, Heinz Mörschel und Kevin Rodrigues Pires verteidigen gegen Halle einen Freistoß.

    Die Preußen haben so richtig Fahrt aufgenommen. Mit dem Rückenwind des 4:2-Erfolgs gegen den Halleschen FC geht es zum Duell mit der Reserve des FC Bayern an die Grünwalder Straße. Gespielt wird am Mittwoch um 19 Uhr.

  • 3. Liga

    So., 31.05.2020

    Abbruch-Befürworter in Not: Mannheim und Magdeburg verlieren

    Der 1. FC Magdeburg um Mario Kvesic (M.) verlor gegen den 1. FC Kaiserslautern.

    Nach fast drei Monaten Pause ist die 3. Liga zurück im Spielbetrieb. Viele Befürworter eines Saisonabbruchs können beim Wiederbeginn nicht gewinnen. Das Top-Duo verliert - und auch das Team, das umziehen muss, bleibt erfolglos.

  • Streit um Saison-Fortsetzung

    So., 24.05.2020

    DFB-Bundestag im Zeichen von Corona - Pulverfass 3. Liga

    Magdeburgs Sportlicher Leiter Mario Kallnik wehrt sich gegen den DFB.

    Es wird hoch hergehen auf dem außerordentlichen DFB-Bundestag. Die Debatte um die 3. Liga hat den Verband tief gespalten. Eine einheitliche Position scheint Lichtjahre entfernt.

  • Fußball: Stimmungsbild spricht für Fortsetzung der Saison in der 3. Liga

    Mo., 27.04.2020

    10:8 – Münster bleibt beim Nein

    Werden ihren SCP wohl länger nicht begleiten dürfen: Die Preußen-Fans, hier beim Gastspiel in Köln am 7. März.

    Die Entscheidung ist vertagt, aber eine Tendenz ist erkennbar. Zehn von 20 Fußball-Drittligisten votierten dafür, dass unter gegebenen Umständen die nach dem 27. Spieltag am 9. März unterbrochene Saison wieder aufgenommen werden soll. Acht Clubs sagten „Nein“, darunter auch der SC Preußen Münster. Interessanterweise enthielten sich mit dem 1. FC Kaiserslautern und dem SV Meppen zwei Vereine.

  • Frage & Antwort

    Mi., 22.04.2020

    Konsens in 3. Liga kaum möglich - Geisterspiele oder Abbruch

    Als Tabellenführer der 3. Liga kann der MSV Duisburg im Falle eines Abbruchs der Saison mit dem Aufstieg rechnen.

    Auch die 3. Liga steht vor einer Entscheidung: Wie soll es weitergehen? Wenn überhaupt. Einig sind sich die 20 Vereine nicht.

  • U21-Nationaltrainer

    Do., 16.04.2020

    Kuntz sieht «Win-Win-Situation» für Hertha und Labbadia

    Hält Bruno Labbadia als Trainer von Hertha BSC für den Richtigen: U21-Trainer Stefan Kuntz.

    Berlin (dpa) – U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz hat die Verpflichtung von Bruno Labbadia als neuen Trainer vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC begrüßt.