BVB



Alles zur Organisation "BVB"


  • Scheidender Bayern-Präsident

    Mi., 13.11.2019

    Frühere Rivalen loben Uli Hoeneß

    Zwei Persönlichkeiten im deutschen Fußball: Dietmar Hopp (l) und Uli Hoeneß.

    Uli Hoeneß ist in der Bundesliga kaum einem Streit aus dem Weg gegangen. Mit manchen Protagonisten entwickelte sich eine regelrechte Feindschaft. Vier dieser Rivalen haben dem scheidenden Bayern-Boss nun geschrieben und ihre Wertschätzung bekundet.

  • Fußball

    Mi., 13.11.2019

    Subotic sieht Union in Liga angekommen

    Neven Subotic von Union Berlin.

    Berlin (dpa) - Fußball-Profi Neven Subotic von Aufsteiger 1. FC Union Berlin hat den Erfolg über Borussia Dortmund als Wendepunkt in der Bundesliga bezeichnet. «Damit hat keiner gerechnet, dass wir eine der besten Mannschaften Europas schlagen», erinnert sich Subotic in einer Medienrunde am Mittwoch an den 3:1-Erfolg am dritten Spieltag über seinen alten Verein. Auch die vier Punktspiel-Niederlagen in Folge im Anschluss gehörten für ihn zum Lernprozess. Subotic: «Es war eine Phase, die uns weitergebracht hat. Wir haben verloren, haben aber meist gut gespielt. Wir waren schon nah dran.»

  • Bundesliga-Topspiel

    Di., 12.11.2019

    Sky entschädigt Kunden für Störungen

    Ein Kameramann von Sky Sport filmt ein Spiel.

    Berlin (dpa) - Nach den Pannen beim Live-Stream des Bundesliga-Topspiels zwischen Meister Bayern München und Borussia Dortmund entschädigt der Pay-TV-Sender Sky seine Kunden.

  • Fußball

    Di., 12.11.2019

    Sky entschädigt Kunden für Störungen bei Bundesliga-Topspiel

    Berlin (dpa) - Nach den Pannen beim Live-Stream des Bundesliga-Topspiels zwischen Meister Bayern München und Borussia Dortmund entschädigt der Pay-TV-Sender Sky seine Kunden. Die Abonnenten, die für das Spiel ein Tagesticket oder ein Wochenticket ab dem 3. November gekauft haben, erhalten den Kaufpreis zurück. Die betroffenen Kunden mit einem Monatsticket oder von Sky Go sollen direkt kontaktiert werden und einen Ausgleich angeboten bekommen. Während die Übertragung des Topspiels im Fernsehen funktionierte, wackelte das Online-Signal oder verschwand sogar komplett.

  • Handball: Jugend-Oberliga

    Di., 12.11.2019

    Der Motor läuft wieder: B-Jugend des HLZ Ahlen besiegt HC Westfalia Herne

    Jan Holtmann (links) musste sich ganz schön anstrengen, um den Ball zu behaupten. Der HC Westfalia Herne erwies sich als unangenehmer Kontrahent für die B-Jugend des HLZ Ahlen.

    Eine vierwöchige Pause und noch dazu Personalprobleme haben der männlichen B-Jugend des HLZ Ahlen nichts anhaben können. Sie gewann dennoch gegen Herne – auch wenn sie sich selbst das Leben schwer machte.

  • Fußball

    Mo., 11.11.2019

    DFB: Auch Leverkusener Havertz fällt in der EM-Quali aus

    Leverkusens Kai Havertz nimmt am Training seiner Mannschaft teil.

    Leverkusen (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw muss in den letzten beiden EM-Qualifikationsspielen auch auf Kai Havertz verzichten. Der Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen hat nach Angaben seines Clubs am Sonntag während des Bundesliga-Spiels beim VfL Wolfsburg einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel erlitten und fällt deshalb aus. Havertz war in der Partie bereits in der 42. Minute ausgewechselt worden.

  • Vorschau

    Mo., 11.11.2019

    Das bringt die Fußball-Woche: Trainersuche & EM-Quali

    Mehrere Teams sind in der Länderspielpause auf Trainersuche.

    Berlin (dpa) - Nach dem elften Bundesliga-Spieltag gehen gleich mehrere Clubs mit personellen Fragezeichen in die Länderspielpause. Der 1. FC Köln und der FSV Mainz 05 sind auf Trainersuche, beim FC Bayern deutet sich dagegen eine langfristige Lösung an.

  • Nationalmannschaft

    So., 10.11.2019

    Löw muss auf Reus verzichten - Fragezeichen hinter Havertz

    Bundestrainer Joachim Löw muss den Endspurt in der EM-Qualifikation ohne den Dortmunder Marco Reus bestreiten.

    Absage von Marco Reus, Fragezeichen hinter Kai Havertz und Niklas Stark. Joachim Löw muss schon vor dem Treffen der Nationalmannschaft am Dienstag in Düsseldorf wieder personelle Einschränkungen hinnehmen. Gerade in der Abwehr sind die Probleme offenkundig.

  • Nach Anruf in die Talkrunde

    So., 10.11.2019

    Empörter Hoeneß-Anruf beim TV-Talk - «Abteilung Attacke»

    Uli Hoeneß wurde live in die Talkrunde «Doppelpass» geschaltet. F.

    Uli Hoeneß ist in wenigen Tagen nicht mehr Präsident des FC Bayern. Gänzlich ruhig dürfte es danach aber nicht um ihn werden - im Gegenteil. Bereits am Sonntag sorgte er mit einem Live-Anruf in einer Talk-Sendung für Aufsehen. Solche Aktionen könnten sich wiederholen.

  • Bundesliga

    So., 10.11.2019

    Heim-Erfolg vs. Alba: Bayern-Basketballer gewinnen Topspiel

    Keine hochklassige Partie, aber spannend.

    Der FC Bayern bleibt die Nummer eins im deutschen Basketball. Der Meister entschied das Gipfeltreffen mit Vorjahresfinalist Alba Berlin für sich. Ein ehemaliger Berliner wurde überraschend zum Matchwinner.