Boeing



Alles zur Organisation "Boeing"


  • Luftmesse in Dubai

    Di., 19.11.2019

    Air Astana will 30 Maschinen vom Boeing-Krisenjet 737 Max

    Nach zwei Abstürzen mit insgesamt 346 Toten gilt für den Boeing 737 Max seit März ein weltweites Flugverbot.

    Dubai (dpa) - Der US-Flugzeugbauer Boeing kann auf eine weitere Bestellung für seinen Krisenjet 737 Max hoffen.

  • Nächste Fristverlängerung

    Sa., 09.11.2019

    American Airlines streicht Boeing-737-Max-Flüge bis März

    American Airlines streicht Flüge mit der Boeing 737 Max bis Anfang März.

    Fort Worth/Washington (dpa) - Die US-Fluggesellschaft American Airlines rechnet damit, den Flugzeugtyp Boeing 737 Max frühestens ab dem 5. März 2020 wieder einsetzen zu können. Das teilte das Unternehmen am Freitag (Ortszeit) mit.

  • Überprüfung von Boeing 737-800

    Mi., 06.11.2019

    Ryanair weist Bericht über Probleme wegen Rissen zurück

    Maschinen der Ryanair auf dem Flughafen Hamburg.

    Dublin (dpa) - Der Billigflieger Ryanair hat einen Bericht der britischen Zeitung «The Guardian» zurückgewiesen, wonach die Fluggesellschaft mindestens drei Maschinen wegen Haarrissen am Boden hält.

  • Flugzeugbau

    Mo., 04.11.2019

    Milliarden-Auftrag für Airbus von philippinischer Airline

    Manila (dpa) - Die philippinische Billigfluggesellschaft Cebu Pacific hat 16 Airbus-Flugzeuge im Wert von umgerechnet rund 4,3 Milliarden Euro bestellt. Die Großraum-Jets der Modellfamilie A330neo sollen zwischen 2021 und 2024 ausgeliefert werden, teilte Cebu Pacific mit. Die Maschinen des europäischen Boeing-Konkurrenten Airbus sollen auf Langstreckenflügen in den Mittleren Osten und nach Australien eingesetzt werden. Cebu Pacific will mit der Erweiterung ihrer Flotte um die modernisierten Airbus-Modelle auch Treibstoff sparen.

  • Luftverkehr

    Fr., 01.11.2019

    Risse an Boeing-Jets? Tuifly und Sunexpress geben Entwarnung

    Hannover (dpa) - Die Ferienflieger Tuifly und Sunexpress geben angesichts der Risse an Boeing-Jets vom Typ 737 NG bei anderen Airlines für ihre eigenen Flotten Entwarnung. «Wir führen alle Checks gemäß den Herstellervorgaben durch und haben einige Flugzeuge auch vorsorglich überprüft», sagte ein Tui-Sprecher in Hannover. «Dabei haben wir keine Auffälligkeiten gefunden.» Der Lufthansa-Ableger Sunexpress, der wie Tuifly auf der Kurz- und Mittelstrecke auf diesen Flugzeugtyp setzt, musste 20 Jets überprüfen. Es habe aber keine Auffälligkeiten gegeben, sagte eine Sprecherin.

  • Neuer Ärger für Boeing?

    Fr., 01.11.2019

    Qantas prüft 737 NG nach Entdeckung von Riss

    Die australische Fluggesellschaft Qantas will mehrere baugleiche Flugzeuge einer Inspektion unterziehen.

    Der Airbus-Rivale Boeing steckt wegen des Debakels rund um den nach zwei Abstürzen mit Startverboten belegten Bestseller 737 Max schon tief genug in der Krise. Jetzt droht auch das weit verbreitete Vorgängermodell 737 NG zum ernsthaften Problemfall zu werden.

  • Neuer Ärger für Flugzeugbauer?

    Do., 31.10.2019

    Qantas prüft Boeing 737 NG nach Entdeckung von Riss

    Zwei 737-Jets der australischen Fluggesellschaft Qantas rangieren auf dem Sydney Airport.

    Der Airbus-Rivale Boeing steckt wegen des Debakels rund um den nach zwei Abstürzen mit Startverboten belegten Bestseller 737 Max schon tief genug in der Krise. Jetzt droht auch das weit verbreitete Vorgängermodell 737 NG zum ernsthaften Problemfall zu werden.

  • Mittelstreckenjet A321neo

    Mi., 30.10.2019

    Probleme beim Kabinen-Einbau: Airbus kappt Auslieferungsziel

    Die geplante Produktionsausweitung bei den Mittelstreckenjets der A320neo-Modellfamilie stellt Airbus vor größere Herausforderungen als gedacht.

    Der europäische Flugzeugbauer verdient aktuell kräftig. Doch von der Krise seines US-Rivalen Boeing kann er nur bedingt profitieren. Die Produktionsausweitung ist eine größere Herausforderungen als gedacht.

  • Vor US-Kongress

    Di., 29.10.2019

    Boeing-Chef gibt Fehler bei Krisenjet 737 Max zu

    Boeing-Chef Dennis Muilenburg vor dem US-Senat.

    Washington (dpa) - Boeing-Chef Dennis Muilenburg hat gegenüber dem US-Kongress Fehlverhalten seines Unternehmens hinsichtlich des Unglücksfliegers 737 Max eingeräumt.

  • Lukrativer Großauftrag

    Di., 29.10.2019

    Indische Airline IndiGo bestellt 300 Airbus-Jets

    Der indische Billigflieger IndiGo hat 300 Flugzeuge der Airbus-Modellfamilie A320neo geordert.

    Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat im Konkurrenzkampf mit dem US-Anbieter Boeing einen Coup gelandet. Ein Großauftrag spielt den Europäern in die Karten.