British Sky Broadcasting Group



Alles zur Organisation "British Sky Broadcasting Group"


  • Bundesliga

    Do., 17.09.2020

    Hertha erweitert Geschäftsführung: Ex-Sky-Chef wird CEO

    Freut sich sehr auf die Arbeit als CEO in Berlin: Carsten Schmidt.

    Berlin (dpa) - Der ehemalige Chef des Medienkonzerns Sky, Carsten Schmidt, wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Hertha BSC. Der 56-Jährige wurde von Clubpräsident Werner Gegenbauer und Aufsichtsratschef Torsten-Jörn Klein vorgestellt.

  • DFB-Pokal

    Di., 15.09.2020

    Nach Attacke auf Fan: DFB ermittelt gegen HSV-Profi Leistner

    Legte sich nach der HSV-Pleite in Dresden mit einem Dynamo-Fan an: Toni Leistner (r).

    HSV-Profi Toni Leistner erwartet nach seinem Fan-Schubser eine Strafe durch den DFB. Trotzdem hat der Verteidiger einige Fürsprecher, die sein Verhalten trotz Vorbildrolle zumindest nachvollziehen können.

  • Triple-Sieger

    Do., 10.09.2020

    Matthäus und Hamann: Fehlerfreie Bayern nicht zu schlagen

    Für Lothar Matthäus ist der FC Bayern auch in der Saison 2020/21 das Maß aller Dinge.

    Unterföhring (dpa) - Lothar Matthäus und Dietmar Hamann sehen auch für die kommende Bundesliga-Saison den deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München als klaren Titel-Favoriten.

  • Fußball im TV

    Do., 10.09.2020

    Ex-Nationalspieler Aogo dritter Experten-Neuzugang bei Sky

    Wird TV-Experte bei Sky: Ex-Nationalspieler Dennis Aogo.

    Unterföhring (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Dennis Aogo wird nach seinem Karriereende das Experten-Team beim Pay-TV-Sender Sky ergänzen.

  • WM-Held von 2014

    So., 19.07.2020

    Mario Götze bald bei Kovac oder Ribéry?

    Mario Götze wird mit einem Wechsel zu einem Verein im europäischen Ausland in Verbindung gebracht.

    Sein Freund André Schürrle hat mit nur 29 überraschend seine Fußball-Karriere beendet. Auch Mario Götze verlässt Borussia Dortmund, und hat noch keinen neuen Verein. Spekulationen, dass er ebenfalls aufhört, haben aber derzeit keine Grundlage.

  • Fußball

    So., 19.07.2020

    Keine Anzeichen bei Schürrle: Götze bald bei Kovac?

    Mario Goetze (r) wird von Andre Schuerrle (L) gefeiert, nachdem er den Siegtreffer erzielt hat.

    Sein Freund André Schürrle hat am Freitag mit nur 29 überraschend seine Fußball-Karriere beendet. Auch Mario Götze verlässt Borussia Dortmund, und hat noch keinen neuen Verein. Spekulationen, dass er ebenfalls aufhört, haben aber derzeit keine Grundlage.

  • Borussia Dortmund

    Mi., 24.06.2020

    Medien: Favre bleibt BVB-Trainer

    Bleibt BVB-Trainer und hat ohnehin noch einen Vertrag bis 2021: Lucien Favre.

    Dortmund (dpa) - Lucien Favre bleibt offenbar auch in der kommenden Saison Trainer des Bundesliga-Zweiten Borussia Dortmund. Darauf hat sich die Vereinsführung nach Informationen der «Funke Mediengruppe» und der «Bild»-Zeitung verständigt. Favre besitzt ohnehin noch einen Vertrag bis 2021 beim BVB.

  • Fußball

    Mi., 24.06.2020

    Medien: Favre bleibt Trainer in Dortmund

    Lucien Favre steht am Spielfeldrand.

    Dortmund (dpa) - Lucien Favre bleibt offenbar auch in der kommenden Saison Trainer des Bundesliga-Zweiten Borussia Dortmund. Darauf hat sich die Vereinsführung nach Informationen der «Funke Mediengruppe» und der «Bild»-Zeitung verständigt. Favre besitzt ohnehin noch einen Vertrag bis 2021 beim BVB.

  • Motorsport-Königsklasse

    Mo., 22.06.2020

    Sky kauft Formel-1-Rechte exklusiv - vier Rennen im Free-TV

    Der Pay-TV-Sender Sky hat sich die Medienrechte für die Formel 1 gesichert.

    RTL steigt nach drei Jahrzehnten aus der Formel 1 aus. Der Nachfolger heißt Sky. Das hat Folgen für die Formel-1-Fans in Deutschland.

  • Frage und Antwort

    Mo., 22.06.2020

    Wo Bundesliga-Spiele live und Höhepunkte übertragen werden

    Für die Fans gibt es in der übernächsten Spielzeit einige Änderungen.

    Weniger Geld für die Clubs, Änderungen für die Fans: Die Auktion der Medienrechte der Fußball-Bundesliga bringt einige Überraschungen. Auch ab 2021 sind weiterhin die meisten Spiele beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen. Ein Sender gibt sein Bundesliga-Comeback.