Bundesdruckerei



Alles zur Organisation "Bundesdruckerei"


  • Banken

    Sa., 09.04.2016

    «Spiegel»: Schäuble ließ Panama-Informanten abblitzen

    Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat nach «Spiegel»-Informationen den Kontakt mit einem Insider verweigert, der über angeblich dubiose Geschäfte der Bundesdruckerei auspacken wollte. Das Staatsunternehmen habe für Geschäfte in Venezuela eine Briefkastenfirma in Panama benutzt, deren Name neben dem der Bundesdruckerei in den «Panama Papers» auftauche, berichtet das Magazin. Der Whistleblower habe Schäuble und seinen Staatssekretär Werner Gatzer, der im Aufsichtsrat der Bundesdruckerei sitzt, angeschrieben. Beide hätten jahrelang nicht auf das Angebot reagiert.

  • Urlaubszeit ist Reisezeit

    So., 31.05.2015

    Sind die Dokumente noch gültig?

    Sind die Ausweise noch gültig? Bevor es in den Sommerurlaub geht, sollten die Papiere überprüft und gegebenenfalls neu beantragt werden.

    Urlaubszeit ist Reisezeit: Damit der Urlaub nicht mit einer unliebsamen Überraschung beginnt, sollte jeder rechtzeitig vor Antritt der Reise prüfen, ob der Personalausweis oder Reisepass noch gültig ist. Eine Verlängerung der Ausweisdokumente ist nicht möglich. Sie müssen im Bedarfsfall neu beantragt werden. Die Bearbeitungsdauer für die Ausstellung von Personalausweisen und Reisepässen bei der Bundesdruckerei in Berlin liegt bei etwa drei Wochen. Aufgrund der näher rückenden Urlaubszeit muss jedoch mit einer längeren Lieferfrist gerechnet werden. Darauf weist die Stadtverwaltung Gronau hin.

  • Bürgerservice Nottuln informiert

    So., 28.04.2013

    Ausweise überprüfen

    Der Bürgerservice Nottuln empfiehlt im Hinblick auf einen stress-freien Start in die Sommerferien den Bürgern, ihre Ausweisdokumente zu prüfen und diese, falls notwendig, neu zu beantragen.

  • Bürgerbüro informiert

    Mo., 11.03.2013

    Ausweis rechtzeitig beantragen

    Das Bürgerbüro der Stadt Warendorf bittet alle Bürger die nachfolgenden Hinweise zur Beantragung von Ausweisdokumenten zu beachten: „Bitte prüfen Sie rechtzeitig vor Beginn der Ferien- und Reisezeit ihre Ausweispapiere.“ Erfahrungsgemäß gibt es zu dieser Zeit erheblich mehr Nachfragen und Anträge, die zwangsläufig zu längeren Warte- und Bearbeitungszeiten beim Bürgerbüro und der Bundesdruckerei führen.

  • Führerschein-Neuanträge können nicht mehr bearbeitet werden

    Do., 10.01.2013

    Der letzte Drücker ist zu spät

    Die Bemühungen vieler Führerscheininhaber kommen zu spät. Unbefristete EU-Führerscheine werden sie nicht mehr erhalten, auch wenn sie den Antrag darauf dieser Tage, also vor dem 19. Januar eingereicht haben.

  • 22 600 Führerscheine im Kreis Steinfurt umgetauscht

    Do., 10.01.2013

     Run auf das Scheckkarten-Format

    Grau, rosa oder altes Kartenformat: Bis 2033 bleiben diese Führerschein-Varianten gültig. Nach dem 19. Januar ausgestellte EU-Führerscheine sind aber nur noch 15 Jahre gültig.

    Ab dem 19. Januar sind EU-Führerscheine befristet; auch bei den Fahrklassen gibt es geringfügige Änderungen. Für viele Bürger ein Grund, den alten Lappen noch schnell zu tauschen. Im Kreis Steinfurt nutzten vergangenes Jahr 22 600 Autofahrer diese Möglichkeit.

  • IT-Unternehmen sucht Mitarbeiter

    Do., 28.07.2011

    „Voxtron“ will expandieren - findet aber kein Personal

  • Münster

    Do., 23.12.2010

    Lieferengpass beim neuen Personalausweis

  • Telgte

    Do., 28.10.2010

    Ansturm auf alten „Perso“

  • Lotte

    Mi., 20.10.2010

    Praxistest für neuen Personalausweis