Cinven Group



Alles zur Organisation "Cinven Group"


  • Klage der Anleger

    Di., 19.06.2018

    Stada-Minderheitsaktionäre fordern vor Gericht Nachschlag

    Ein Schild mit dem Firmenlogo steht am Firmensitz des Arzneimittelherstellers Stada.

    Bad Vilbel (dpa) - Nach der Übernahme des Pharmakonzerns Stada fordern verbleibende Minderheitsaktionäre vor dem Landgericht Frankfurt einen finanziellen Nachschlag.

  • Arzneihersteller

    Mi., 06.06.2018

    Stada: Vorwürfe gegen Ex-Vorstände weitgehend ausgeräumt

    Produktion bei Stada im hessischen Bad Vilbel.

    Stada hat mit der Übernahme durch die Finanzinvestoren Bain und Cinven ein turbulentes Jahr hinter sich. Doch alte Vorwürfe gegen das frühere Management beschäftigen die Hauptversammlung. Für Ärger sorgt auch eine magere Dividende.

  • Geschäft mit der Versorgung

    Fr., 01.06.2018

    Investoren stecken Milliarden in deutsche Gesundheitsfirmen

    Arbeit im Pflegeheim: Pflegeheimbetreiber sind oft Ziel von Beteiligungsfirmen.

    Beteiligungsfirmen meist aus den USA oder Großbritannien mischen im großen Stil in der deutschen Gesundheitsbranche mit. Besonders im Fokus stehen Pflegeheime. Gewerkschaften kritisieren, dass aus der Versorgung von Alten ein Geschäft wird.

  • Aktionäre mit Kritik

    Fr., 02.02.2018

    Stada-Eigner nehmen letzte Hürde für Übernahme

    Stada-Logo am Firmensitz des Arzneimittelherstellers in Bad Vilbel.

    Auf der außerordentlichen Hauptversammlung von Stada erringen die Finanzinvestoren Bain und Cinven einen wichtigen Erfolg. Doch die Aktionäre sparen nicht mit Kritik an Querelen bei dem Arzneihersteller.

  • Abfindung

    Mo., 04.09.2017

    Investor Singer setzt sich gegen neue Stada-Eigner durch

    Abfindung : Investor Singer setzt sich gegen neue Stada-Eigner durch

    Bad Vilbel (dpa) - Der Finanzinvestor Paul Singer hat sich im Streit mit den neuen Eignern des Pharmakonzerns Stada durchgesetzt.

  • Neue Querelen

    Mi., 30.08.2017

    Stada-Aufsichtsrat attackiert Ex-Konzernchefs

    Eine Stada-Mitarbeiterin überprüft die Produktion von Kapseln.

    Der Arzneimittelhersteller Stada kommt auch nach dem Verkauf an Finanzinvestoren nicht zur Ruhe. Auf der Hauptversammlung überrascht Aufsichtsratschef Oetker mit schweren Vorwürfen gegen frühere Firmenchefs. Aktionärsvertreter fordern Aufklärung.

  • Investoren greifen durch

    Fr., 25.08.2017

    Stada-Aufsichtsratschef Oetker geht

    Investoren greifen durch : Stada-Aufsichtsratschef Oetker geht

    Bad Vilbel (dpa) - Beim Arzneimittelhersteller Stada geben nach der Übernahme durch Finanzinvestoren mehrere Aufsichtsratsmitglieder ihre Posten auf.

  • Nach Verkauf

    Mo., 21.08.2017

    Stada tritt Sorgen vor Job-Abbau entgegen

    Nach Verkauf : Stada tritt Sorgen vor Job-Abbau entgegen

    Bad Vilbel (dpa) - Nach dem hauchdünn besiegelten Verkauf an Finanzinvestoren tritt der Arzneimittelhersteller Stada Sorgen vor einem Arbeitsplatzabbau entgegen.

  • Übernahmeschlacht entschieden

    Fr., 18.08.2017

    Genug Aktionäre überzeugt: Finanzinvestoren übernehmen Stada

    Produktion von Kapseln bei der Firma Stada Arzneimittel AG in Bad Vilbel.

    Das lange Übernahmeringen um den hessischen Arzneimittelhersteller ist beendet. Bain und Cinven haben im zweiten Anlauf die nötige Zustimmung der Aktionäre erreicht. Nun wollen sie expandieren.

  • Pharmaunternehmen

    Mo., 10.07.2017

    Bain und Cinven mit höherem Angebot für Stada-Übernahme

    Produktion bei der Stada AG in Bad Vilbel. Der Pharmakonzern stellt Nachahmermedikamente und rezeptfreie Markenprodukte her.

    Um zwei Prozentpunkte hatten Bain und Cinven mit ihrem ersten Angebot für Stada die erforderliche Annahmequote verpasst. Nun legen die Investoren nach - mit Erlaubnis der Finanzdienstleistungsaufsicht Bafin.