Commerzbank



Alles zur Organisation "Commerzbank"


  • Hauptversammlung in Frankfurt

    Do., 23.05.2019

    Sewing will Deutsche Bank radikal entrümpeln

    «Wir sind zu harten Einschnitten bereit», sagt Christian Sewing.

    Die Deutsche Bank wurschtelt seit Jahren vor sich hin. Die Geduld vieler Aktionäre ist am Ende. Konzernchef Sewing will endlich durchgreifen. Nach langer Aussprache stimmen die Anteilseigner über ihn und den Aufsichtsratschef ab - mit klarer Botschaft.

  • Börse in Frankfurt

    Mi., 22.05.2019

    Dax arbeitet sich etwas weiter nach oben

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat nach einem durchwachsenen Kursverlauf seine Vortagesgewinne ausgebaut. Nachdem sich der deutsche Leitindex bereits am Dienstag dank einer Entspannung im Handelskonflikt ein wenig erholt hatte, schloss das Börsenbarometer nun 0,21 Prozent höher bei 12 168,74 Punkten.

  • Nach geplatzter Fusion

    Mi., 22.05.2019

    Commerzbank feilt bis Herbst an Strategie

    Martin Zielke (l) und Stefan Schmittmann, der neue Aufsichtsratsvorsitzende.

    Wie geht es weiter mit der Commerzbank? Ist das Institut allein stark genug? Welche Pläne hat der Vorstand nach dem Fusions-Aus? Konkrete Antworten bekommen die Aktionäre zunächst nicht.

  • Frauen-Fußball-WM

    Mi., 15.05.2019

    Deutsche Nationalspielerinnen kämpfen mit provokantem Spot gegen Vorurteile

    Frauen-Fußball-WM: Deutsche Nationalspielerinnen kämpfen mit provokantem Spot gegen Vorurteile

    „Wir brauchen keine Eier. Wir, wir haben Pferdeschwänze.” In einem provokanten Werbevideo richten sich Spielerinnen der deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft an ihre Kritiker. Der Spot hat es in sich.

  • Fußball

    Fr., 10.05.2019

    11 000 Fans trauern mit Eintracht Frankfurt beim Public Viewing

    Frankfurt/Main (dpa) - Totenstille, dann längerer Applaus: So haben rund 11 000 Eintracht-Fans beim Public-Viewing in der Frankfurter Commerzbank Arena auf den geplatzten Finaltraum ihrer Mannschaft reagiert. Um 21.47 Uhr schlugen viele Anhänger entsetzt und enttäuscht die Hände vors Gesicht: Mit dem 3:4 im Elfmeterschießen beim FC Chelsea endete für die Frankfurter der Halbfinal-Krimi in der Europa League.

  • Fußball

    Do., 09.05.2019

    9000 Fans feuern Eintracht Frankfurt beim Public Viewing an

    Frankfurt/Main (dpa) - Rund 9000 Fans haben am Abend in der Frankfurter Commerzbank Arena beim Public Viewing mit der Eintracht im Europa-League-Halbfinale gefiebert. Während der Bundesligist im Rückspiel beim FC Chelsea in London an der Stamford Bridge antrat, sorgten die daheimgebliebenen Anhänger zuhause für mächtig Stimmung. Bei der vom Radiosender hr3 organisierten Veranstaltung rollte zwar kein Ball im Stadion, dafür war das Spiel auf einer über 140 Quadratmeter großen LED-Wand zu sehen.

  • Auch alleine stark genug?

    Mi., 08.05.2019

    Commerzbank betont trotz Gewinneinbruchs eigene Stärke

    Die Commerzbank wirbt massiv um Kunden. Von Januar bis März wurden im Segment Privat- und Unternehmerkunden in Deutschland 123.000 zusätzliche Kunden gewonnen - vor allem dank der Online-Tochter Comdirect.

    Die Pläne für eine Fusion mit der Deutschen Bank sind beerdigt - nun will die Commerzbank beweisen, dass sie auch ohne Partner eine sichere Zukunft hat. Einfach waren die ersten drei Monate 2019 nicht.

  • Commerzbank eröffnet neue Flagship-Filiale

    Mi., 01.05.2019

    Die Modernisierung ist geschafft

    Heike Adamzik (2.v.l.) und Gustav Holtkemper assistierten gemeinsam mit zwei Commerzbank-Mitarbeiterinnen Stefan Günnewig (M.), der das Band zur Eröffnung der modernisierten Filiale an der Königsstraße durchgeschnitten hat.

    Acht Wochen dauerte der Umbau der Commerzbank-Filiale. Mehr als 500.000 Euro investierte das Unternehmen an der Königsstraße. Das Ergebnis ist eine deutlich großzügiger angelegte Kundenhalle.

  • Nach Fusions-Spekulationen

    Sa., 27.04.2019

    Commerzbank-Chef wehrt sich gegen Spekulationen über Verkauf

    Das Schild einer Commerzbank-Filiale in der Nähe der Zentrale in Frankfurt.

    Berlin (dpa) - Commerzbank-Chef Martin Zielke stemmt sich nach dem Abbruch der Fusionsgespräche mit der Deutschen Bank gegen Gerüchte über einen Verkauf seines Instituts. «Wir sind alleine stark genug, um unseren Weg zu gehen», sagte Zielke der «Welt am Sonntag».

  • Gescheiterter Zusammenschluss

    Sa., 27.04.2019

    Experte sieht Chancen für Deutsche Bank nach Fusions-Aus

    Wolken ziehen über der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt hinweg.

    Frankfurt/Main (dpa) - Nach den geplatzten Fusionsgesprächen von Deutscher Bank und Commerzbank sieht Bankenexperte Jan Pieter Krahnen Chancen für eine Neuordnung der europäischen Bankenlandschaft.