DEB



Alles zur Organisation "DEB"


  • DEB-Präsident

    Di., 03.11.2020

    Reindl in Sorge auch um Eishockey-WM 2021

    In Sorge um die Eishockey-WM 2021: Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes.

    Krefeld (dpa) - DEB-Präsident Franz Reindl hält eine Absage der Eishockey-Weltmeisterschaft auch im kommenden Jahr für nicht unwahrscheinlich.

  • Fehlt beim Deutschland Cup

    So., 01.11.2020

    Eishockey-Bundestrainer positiv auf Corona getestet

    Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

    Der Eishockey-Bundestrainer hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Dadurch findet der Deutschland Cup in der kommenden Woche ohne Toni Söderholm statt, der sich so sehr auf sein auf persönliches Comeback gefreut hatte. Das Turnier selbst ist nicht gefährdet.

  • Eishockey

    So., 01.11.2020

    Positiver Corona-Test bei Eishockey-Bundestrainer Söderholm

    Toni Söderholm nimmt an einer Pressekonferenz teil.

    Krefeld (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Nationalteam muss daher beim Deutschland Cup in der kommenden Woche in Krefeld (5. bis 8. November) auf den 42 Jahre alten Finnen verzichten. Das teilte der Deutsche Eishockey Bund (DEB) am Sonntag mit. In Krefeld soll die DEB-Auswahl vom U18-Nationaltrainer Steffen Ziesche und vom Chefcoach der Fischtown Pinguins aus Bremerhaven, Thomas Popiesch, betreut werden. Auch Nationalverteidiger Moritz Seider musste seine Teilnahme absagen. Der aktuell bei Rögle BK aktive 19-Jährige kann wegen der dortigen Pandemie-Lage Schweden derzeit nicht verlassen.

  • Eishockey-Turnier

    Mi., 28.10.2020

    Deutschland Cup erstmals seit 1987 mit nur drei Teams

    Bundestrainer Toni Söderholm freut sich auf den Deutschland Cup.

    Trotz Corona-Pandemie soll in der kommenden Woche der Deutschland Cup unbedingt stattfinden. Dafür nimmt der Deutsche Eishockey Bund auch ein finanzielles Minus und ein verändertes Format in Kauf. In Korbinian Holzer ist auch ein NHL-Profi dabei.

  • Eishockey

    Mi., 28.10.2020

    Deutschland Cup erstmals seit 1987 mit nur drei Teams

    Ein Eishockey-Spieler spielt einen Puck.

    München (dpa) - Erstmals seit 33 Jahren wird der Eishockey-Deutschland-Cup in der kommenden Woche nur mit drei Teams ausgetragen. Aufgrund einiger Absagen wegen der Coronavirus-Pandemie lässt der Deutsche Eishockey-Bund neben dem Nationalteam auch das Olympia-Perspektivteam mit jungen Talenten beim Traditions-Turnier vom 5. bis 8. November in Krefeld spielen. Dritter Teilnehmer ist Lettland. Zuvor hatten unter anderem Russland, die Slowakei, die Schweiz und Norwegen abgesagt.

  • Eishockey-Turnier

    Di., 27.10.2020

    DEB rechnet mit Deutschland Cup ohne Zuschauer und Verlust

    Franz Reindl plant beim Deutschland Cup einen hohen Verlust ein.

    München (dpa) - Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) plant für den Deutschland Cup mit leeren Rängen und will für die Austragung nach eigenen Angaben einen hohen finanziellen Verlust in Kauf nehmen.

  • Wegen Corona-Krise

    So., 25.10.2020

    Deutschland Cup: Austragung weiter fraglich

    Die Austragung des Deutschland Cups 2020 ist weiter fraglich.

    Krefeld (dpa) - Die Austragung des Deutschland Cups mit der Eishockey-Nationalmannschaft ist weiterhin fraglich.

  • Steigende Corona-Zahlen

    Mi., 21.10.2020

    Auch Schweizer Eishockey-Team sagt für Deutschland Cup ab

    Der Deutschland Cup wird auch ohne die Schweiz stattfinden.

    München/Krefeld (dpa) - Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) muss für den Deutschland Cup in Krefeld vom 5. bis 8. November die nächste Absage hinnehmen.

  • Eishockey

    Mi., 21.10.2020

    Schweizer Eishockey-Nationalteam sagt für Deutschland Cup ab

    München/Krefeld (dpa) - Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) muss für den Deutschland Cup in Krefeld vom 5. bis 8. November die nächste Absage hinnehmen. Wegen der steigenden Corona-Zahlen hat die Schweiz beschlossen, auf alle Nationalmannschaftstermine im November zu verzichten, wie der Schweizer Verband am Mittwoch mitteilte.

  • Der Lange

    Sa., 17.10.2020

    Promi-Geburtstag vom 17. Oktober 2020: Erich Kühnhackl

    Ex-Eishockeyspieler Erich Kühnhackl wird 70.

    Erich Kühnhackl ist seit langem ein Aushängeschild des deutschen Eishockeys. Für DEB-Präsident Franz Reindl ist er «der überragende Repräsentant unserer Sportart». Am Samstag wird «der Lange» aus Landshut 70 Jahre alt.