Dynamo Dresden



Alles zur Organisation "Dynamo Dresden"


  • Testspiel bei Dynamo Dresden

    Mo., 15.07.2019

    PSG und der Fall Neymar - Diebstahl vor Dresden-Trip

    Testspiel bei Dynamo Dresden: PSG und der Fall Neymar - Diebstahl vor Dresden-Trip

    Bleibt er bei PSG und Thomas Tuchel oder wechselt er zurück zum FC Barcelona? Am Montag kam Neymar in Paris an und musste zum Rapport. Ein TV-Interview sollte zudem Klärung bringen. Aber was passiert? Die Aufzeichnung wurde gestohlen.

  • Abwehrspieler

    Sa., 29.06.2019

    Sören Gonther wechselt von Dynamo zu Erzgebirge Aue

    Abwehrspieler: Sören Gonther wechselt von Dynamo zu Erzgebirge Aue

    Aue (dpa) - Fußballprofi Sören Gonther wechselt in der 2. Bundesliga von der SG Dynamo Dresden zum sächsischen Rivalen FC Erzgebirge Aue, gaben beide Vereine bekannt.

  • Testspiele

    Fr., 28.06.2019

    Tuchels PSG gastiert in Dresden und Nürnberg

    Hat zugesagt für das Testspiel beim FC Nürnberg mit der bestmöglichen Mannschaft zu kommen: PSG-Trainer Thomas Tuchel.

    Nürnberg (dpa) - Thomas Tuchels Starensemble Paris Saint-Germain gastiert in der Saisonvorbereitung bei den Fußball-Zweitligisten SG  Dynamo Dresden und 1. FC Nürnberg.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Fr., 28.06.2019

    VfL Osnabrück startet mit einem Heimspiel

    Der VfL Osnabrück hat jetzt das Trikot für die kommende Saison präsentiert. Neuzugang David Bucholz (links) und Philipp Kühn (rechts) tragen das Torhüter-Outfit. Adam Susac zeigt das neue Heimtrikot. Auswärts wird der VfL künftig ganz in weiß auflaufen.

    Das neue Trikot wurde präsentiert, der neue Zweitliga-Spielplan ist da, zwei Testspiele am Wochenende ins anberaumt. Beim VfL Osnabrück läuft derzeit alles rund. In der neuen Saison starten die Lila-Weißen mit einem Heimspiel, am Sonntag testen sie beim FC Eintracht Rheine.

  • Fußball: Bundesliga

    Do., 27.06.2019

    Schalkes neuer Trainer David Wagner: „Wir haben viel aufzuholen“

    Kabinengespräch: Der neue Lizenzspieler-Koordinator Sascha Riether (3.v.l.) und Neu-Trainer David Wagner (3.v.r.) sprechen in der Umkleide mit einigen Sportjournalisten.

    David Wagner hatte am Donnerstag seinen ersten öffentlichen Auftritt als Trainer des FC Schalke 04. Zudem soll neues Personal in der Sportlichen Leitung für Aufbruchstimmung und Verbesserungen sorgen. Jetzt fehlen nur noch neue Spieler.

  • Fußball

    Do., 27.06.2019

    Dresdens Sportpsychologe Lense wechselt zu Schalke 04

    Sportpsychologe Sascha Lense.

    Dresden (dpa/sn) - Dynamo Dresden Sportpsychologe Sascha Lense verlässt den Fußball-Zweitligisten und heuert zur neuen Spielzeit beim Bundesligisten FC Schalke 04 an. Das gaben die Sachsen am Donnerstag bekannt. «Wir bedauern Saschas Entscheidung, respektieren gleichwohl seinen Wunsch nach einem Wechsel zum FC Schalke 04. Für sein Engagement in der vergangenen Saison danken wir Sascha und wünschen ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe», erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge in einer Vereinsmitteilung. «Wir werden mit der gebotenen Ruhe prüfen, wie wir uns im Bereich Sportpsychologie künftig ausrichten, um diesen wichtigen Baustein weiterzuentwickeln.»

  • Ex-DDR-Nationalspieler

    Di., 25.06.2019

    «Trauriger Tag»: Dynamo-Idol Stübner früh gestorben

    Früh verstorben: Dynamo-Idol Jörg Stübner.

    Dresden (dpa) – Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden und seine Fangemeinde trauern um Vereins-Idol Jörg Stübner. Der ehemalige DDR-Nationalspieler ist am Montagabend im Alter von 53 Jahren gestorben.

  • Fußball

    Fr., 07.06.2019

    Geldstrafe für Paderborn nach Feuerwerk in Dresden

    Frankfurt/Main (dpa/lnw) - Der SC Paderborn muss für das unsportliche Verhalten seiner Fans im Jubel über den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga bezahlen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den ostwestfälischen Club mit einer Geldstrafe in Höhe von 7 200 Euro belegt, weil die Anhänger nach dem letzten Zweitligaspiel bei Dynamo Dresden mindestens zwölf Bengalische Feuer abgebrannt haben. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, damit ist es rechtskräftig.

  • Fußball

    Do., 06.06.2019

    Tashchy dritter Neuzugang des FC St. Pauli

    Boris Tashchy.

    Münster (dpa/lno) - Die Kaderplanungen des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli sind weiter vorangeschritten. Nach Rico Benatelli (Dynamo Dresden) und Luca Zander (Werder Bremen) hat der Verein in Boris Tashchy vom MSV Duisburg den dritten Neuzugang präsentiert. Der 25 Jahre alte Ukrainer habe einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben, teilte der Club am Mittwoch mit. «Ich bin heiß darauf, für den FC St. Pauli am Millerntor anzugreifen», sagte der Offensivmann bei seiner Vorstellung.

  • Fußball

    Di., 28.05.2019

    Fünfter Neuzugang für Paderborn: Hilßner kommt aus Rostock

    Mittelfeldspieler Marcel Hilßner wechselt vom FC Hansa Rostock zum SC Paderborn.

    Paderborn (dpa) - Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn arbeitet weiter an der Verstärkung seines Kaders. Mit Marcel Hilßner vom Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock präsentierte der Club am Dienstag bereits den fünften Neuzugang innerhalb weniger Tage. Der 24 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler, der aus der Nachwuchsabteilung von Werder Bremen stammt und in der Saison 2016/2017 in der 2. Liga für Dynamo Dresden spielte, unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei den Ostwestfalen.