Eintracht Frankfurt



Alles zur Organisation "Eintracht Frankfurt"


  • Neuer Hertha-Coach

    Fr., 06.12.2019

    Klinsmann-Vision: Identifikation wie Liverpool oder Barca

    Hat eine Vision: Hertha-Coach Jürgen Klinsmann.

    Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann hat seine Vision der Zukunft von Hertha BSC noch einmal skizziert und die Sehnsucht in der Hauptstadt nach einem international erfolgreichen Club beschrieben.

  • Darüber spricht die Liga

    Fr., 06.12.2019

    Klassiker in Gladbach - Druck für Trainer Klinsmann

    Berlins Marvin Plattenhardt (l) im Duell mit Eintracht-Spieler Luka Jovic: Am Freitag empfängt Frankfurt im Heimspiel Hertha.

    Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann spürt den Druck. Der neue Trainer von Hertha BSC braucht dringend Punkte, um seine Mission bei den Berlinern auf Touren zu bringen.

  • «Leadership-Reise»

    Do., 05.12.2019

    Bundesliga-Entscheider in USA: Blick «über den Tellerrand»

    Unternahm mit anderen Bundesliga-Managern eine viertägige «Leadership-Reise» in die USA: Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Bundesliga-Manager sehen die gemeinsame  «Leadership-Reise» in die USA als große Chance für den deutschen Fußball.

  • Berlin zu Gast in Frankfurt

    Do., 05.12.2019

    Motivator Klinsmann will den ersten Hertha-Sieg

    Kommt bei den Hertha-Profis gut an: Jürgen Klinsmann.

    Das mit dem schnellen Zug zwischen Berlin und Frankfurt kannte Jürgen Klinsmann aus Kalifornien nicht. Schnell soll sich auch seine Arbeit auszahlen: Ein Sieg gegen Frankfurt wäre ein Stimmungsbeschleuniger bei Hertha. Der Effekt durch den neuen Coach bleibt spürbar.

  • Angreifer fällt aus

    Do., 05.12.2019

    Eintracht Frankfurt bis zum Jahresende ohne Dost

    Fällt bis Jahresende aus: Eintracht-Torjäger Bas Dost.

    Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss bis zum Jahresende auf seinen Stürmer Bas Dost verzichten. Dies sagte Trainer Adi Hütter in Frankfurt.

  • Gastspiel in Frankfurt

    Do., 05.12.2019

    Zuversichtlicher Klinsmann will den ersten Hertha-Sieg

    Bekommt es mit Hertha BSC mit Eintracht Frankfurt zu tun: Trainer Jürgen Klinsmann.

    Das mit dem schnellen Zug zwischen Berlin und Frankfurt kannte Jürgen Klinsmann aus Kalifornien nicht. Schnell soll sich auch seine Arbeit auszahlen: Ein Sieg gegen Frankfurt wäre ein Stimmungsbeschleuniger bei Hertha. Der Effekt durch den neuen Coach bleibt spürbar.

  • Frankfurter Nummer eins

    Do., 05.12.2019

    Eintracht-Keeper Rönnow denkt nicht an Trapp-Rückkehr

    Vertritt Kevin Trapp derzeit im Eintracht-Tor: Frederik Rönnow.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts derzeitiger Stammkeeper Frederik Rönnow denkt gar nicht an eine Rückkehr der eigentlichen Nummer eins Kevin Trapp.

  • Bundesliga

    Di., 03.12.2019

    DFB sperrt Frankfurter Kohr für zwei Spiele

    Frankfurts Dominik Kohr (l) wird nach dem Platzverweis von seinem Teamkollegen Danny da Costa getröstet.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt kann in den kommenden Ligaspielen gegen Hertha BSC und den FC Schalke 04 nicht auf Dominik Kohr setzen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) belegte Kohr wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Zwei-Spiele-Sperre.

  • Bundesliga-Montagsspiel

    Di., 03.12.2019

    Mainzer Freude und Frankfurter Frust nach Rhein-Main-Derby

    Unter Trainer Achim Beierlorzer (r) feierte der FSV Mainz 05 im zweiten Spiel den zweiten Sieg.

    Eintracht-Frust über Fan-Randale und Feldverweis, Mainzer Freude über drei wichtige Punkte: Das emotionale Rhein-Main-Derby hält wieder einmal, was es verspricht. Am Ende bejubeln die Hausherren einen verdienten Sieg gegen dezimierte Frankfurter.

  • Bundesliga-Montagsspiel

    Di., 03.12.2019

    Nach Derby-Pleite in Mainz: Eintracht-Frust über eigene Fans

    Randale einer kleinen Eintrach-Fan-Gruppe bringen den Club zunehmend in Misskredit.

    Die Niederlage in Mainz tut Eintracht Frankfurt sportlich weh. Die Hessen versacken im Bundesliga-Mittelmaß. Doch weit mehr beschäftigt die Verantwortlichen die erneuten Randale einer kleinen Fan-Gruppe, die den gesamten Verein zunehmend in Misskredit bringt.