FC Augsburg



Alles zur Organisation "FC Augsburg"


  • Fußball

    Mo., 09.03.2020

    FC Augsburg trennt sich von Trainer Schmidt

    Augsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Augsburg trennt sich von Trainer Martin Schmidt. Der Tabellen-14. begründete die Entscheidung am Montag mit «der Bilanz von lediglich vier Punkten aus neun Begegnungen», wie Geschäftsführer Stefan Reuter sagte.

  • Bundesliga

    Mo., 09.03.2020

    FC Bayern zwischen Titel-Spaß und Geisterspiel-Sorge

    Thomas Müller brachte die Bayern mit seinem Treffer gegen den FC Augsburg in Führung.

    Thomas Müller und Jérôme Boateng sind beim FC Bayern wieder total wichtig. Beim Arbeitssieg gegen Augsburg glänzen die beiden von Joachim Löw aussortieren Ex-Weltmeister. Bei aller Freude über die ausgebaute Tabellenführung gibt es aber auch eine Sorge.

  • Bundesliga

    So., 08.03.2020

    Müde Bayern bauen Vorsprung aus - Zäher Derby-Sieg

    Die Spieler des FC Bayern München feiern den 2:0-Sieg gegen den FC Augsburg.

    Am Aktionstag des FC Bayern gegen Rassismus muss sich der deutsche Dauermeister gegen Augsburg mit einem Arbeitssieg begnügen. Die Münchner Stars sprechen von «Müdigkeit» nach strapaziösen Wochen. Der Vorsprung auf Platz zwei wächst auf vier Punkte an.

  • 25. Bundesliga-Spieltag

    Sa., 07.03.2020

    BVB gewinnt Topspiel in Gladbach - Leipzig patzt

    Achraf Hakimi (2.v.r.) war der Dortmunder Matchwinner beim BVB-Sieg in Gladbach.

    Leipzig gewinnt nicht, die Verfolger freut's. Am Abend zieht der BVB an den Sachsen vorbei. Leverkusen pirscht sich an die Bundesliga-Spitze heran. Im Tabellenkeller gibt Werder Bremen einen Sieg aus der Hand.

  • Bundesliga

    Sa., 07.03.2020

    Remis in Wolfsburg: Nächster Leipziger Rückschlag

    Wolfsburgs Maximilian Arnold (r) und Leipzigs Lukas Klostermann teilten sich mit ihren Teams die Punkte.

    Nur 1:1 gegen Leverkusen. Jetzt nur einen Punkt in Wolfsburg. RB Leipzig hat im Rennen um die deutsche Fußball-Meisterschaft in nur einer Woche vier Punkte eingebüßt. Das bringt selbst einen Champions-League-Platz in Gefahr.

  • Bundesliga

    Sa., 07.03.2020

    FC Bayern setzt Zeichen: Aktionen für Toleranz

    Der FC Bayern München startete Aktionen für Toleranz.

    München (dpa) - Der FC Bayern München will eine Woche nach den Fan-Anfeindungen gegen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp beim Spiel in Sinsheim das Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg ganz dem übergeordneten Motiv «Toleranz, Respekt, Vielfalt, Fairplay» und dem Slogan «Wir lieben Fußball» widmen.

  • FC Bayern München

    Sa., 07.03.2020

    Führungskraft Kimmich: Alleskönner und Liebling der Trainer

    Joshua Kimmich (l) ist beim FC Bayern München nicht mehr wegzudenken.

    Ob Guardiola, Löw oder Flick: In Bayern-Profi Joshua Kimmich sehen alle seine Trainer einen besonderen Spieler. Und so einer wird entsprechend intensiv gefördert. Der Nationalspieler selbst hat namhafte Vorbilder. Und mit 25 steht er vor entscheidenden Jahren.

  • Derby gegen Augsburg

    Fr., 06.03.2020

    Gefragter Bayern-Coach Flick weiter entspannt - Kahn mahnt

    Hat mit dem FC Bayern den FC Augsburg zu Gast: Hansi Flick.

    Die Fragen zur seiner Zukunft als Trainer des FC Bayern München sind für Hansi Flick längst zur Gewohnheit geworden. Interessenten aus dem Ausland seien für den 55-Jährigen aktuell kein Thema. Für Flick zählen die sportlichen Prüfungen, für die Vorstand Kahn mahnt.

  • Nach Kreuzbandriss

    Do., 05.03.2020

    «Fühlt sich super an»: Süle trainiert wieder mit Ball

    Hat das Training mit dem Ball wieder aufgenommen: Nationalspieler Niklas Süle.

    München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Niklas Süle vom FC Bayern hat auf dem Weg zum Comeback den nächsten Schritt gemacht. Der 24 Jahre alte Innenverteidiger trainierte am Donnerstag in München wieder mit dem Ball.

  • Bundesliga

    Mi., 04.03.2020

    FCA-Trainer nach Fan-Zwist: In Gesellschaft andere Probleme

    Martin Schmidt ist der Trainer des FC Augsburg.

    Augsburg (dpa) - Trainer Martin Schmidt vom FC Augsburg hofft auf ein Ende des Fan-Zwists in der Fußball-Bundesliga und sieht keine Verhältnismäßigkeit zu wichtigeren Sorgen auf der Welt.