FC Porto



Alles zur Organisation "FC Porto"


  • Champions League

    Mo., 29.04.2019

    Keine Angst vor Camp Nou: Klopp freut sich auf Barça-Kracher

    Liverpools Trainer Jürgen Klopp freut sich auf das Kracher-Spiel beim FC Barcelona.

    Es klingt wie ein Endspiel: Im Halbfinal-Kracher der Champions League empfängt der FC Barcelona den FC Liverpool. Jürgen Klopp freut sich auf die erste Begegnung mit dem neuen spanischen Meister, den er zum Favoriten erklärt. Das Stadion beeindruckt ihn allerdings nicht.

  • Jugend-Königsklasse

    Mi., 24.04.2019

    Youth League: Hoffenheims Nachwuchs träumt vom Coup

    Findet die Youth League gut: DFB-Nachwuchs-Chef Meikel Schönweitz.

    Der Stellenwert des deutschen Fußball-Nachwuchses lässt sich auch an den Erfolgen der Youth League messen. Einen deutschen Sieger gab es bisher nicht, jetzt kämpft die TSG 1899 Hoffenheim um den Einzug ins Finale.

  • Champions League

    Do., 18.04.2019

    Klopp freut sich mit Liverpool auf Barça: «Sehr glücklich»

    Liverpools Trainer Jürgen Klopp freut sich schon auf das Halbfinale.

    Porto (dpa) - Jürgen Klopp sah nach dem Abpfiff etwas verschwitzt und erschöpft aus, aber auch sehr zufrieden.

  • Fußball

    Mi., 17.04.2019

    Champions League: Tottenham und Liverpool weiter

    Manchester (dpa) - Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool souverän das Halbfinale der Fußball-Champions League erreicht. Der Tabellenführer der Premier League setzte sich mit 4:1 beim FC Porto durch, nachdem die Reds schon das Hinspiel mit 2:0 gewonnen hatten. Liverpool trifft nun im Halbfinale auf den FC Barcelona. In einem rein englischen Viertelfinal-Duell verlor Tottenham Hotspur mit 3:4 bei Manchester City. Die Londoner hatten das Hinspiel mit 1:0 gewonnen und setzten sich aufgrund der Auswärtstorregel durch: Tottenham trifft nun auf Ajax Amsterdam.

  • Fußball

    Mi., 17.04.2019

    Champions league: Tottenham und Liverpool weiter

    Manchester (dpa) - Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool souverän das Halbfinale der Fußball-Champions League erreicht. Der Tabellenführer der Premier League setzte sich mit 4:1 beim FC Porto durch, nachdem die Reds schon das Hinspiel mit 2:0 gewonnen hatten. Liverpool trifft nun im Halbfinale auf den FC Barcelona. In einem rein englischen Viertelfinal-Duell verlor Tottenham Hotspur mit 3:4 bei Manchester City. Die Londoner hatten das Hinspiel mit 1:0 gewonnen und setzten sich aufgrund der Auswärtstorregel durch: Tottenham trifft nun auf Ajax Amsterdam.

  • Champions League

    Mi., 17.04.2019

    Liverpool klar ins Halbfinale - Tore-Wahnsinn: Man City raus

    Die Spieler vom FC Liverpool jubeln. Das Team von Trainer Jürgen Klopp hat den FC Porto mit 4:1 besiegt.

    Trainer Pep Guardiola hat mit Manchester City den Sprung in das Halbfinale der Champions League erneut nicht geschafft. Das denkwürdige 4:3 gegen Tottenham reicht nicht. Der FC Liverpool wird kaum gefordert.

  • Champions League

    Mi., 17.04.2019

    Man City unter Druck - Liverpool zuversichtlich nach Porto

    Pep Guardiola, Trainer von Manchester City, reagiert auf die Fragen der Journalisten.

    Drei Premier-League-Clubs kämpfen heute um den Einzug ins Halbfinale der Champions League. Manchester City braucht im englischen Duell gegen Tottenham Hotspur dringend Tore. Der FC Liverpool reist voller Zuversicht nach Portugal zum FC Porto.

  • Fußball

    Di., 16.04.2019

    Barça und Ajax im Champions-League-Halbfinale

    Berlin (dpa) - Der FC Barcelona und Ajax Amsterdam sind in das Halbfinale der Fußball-Champions League eingezogen. Barcelona setzte sich im Viertelfinal-Rückspiel gegen Manchester United mit 3:0 durch. Schon die erste Partie hatte Barça mit 1:0 gewonnen. Ajax schaltete Juventus Turin aus. Nach dem 1:1 im Hinspiel vor einer Woche besiegten die Niederländer die Turiner mit 2:1. Die Katalanen treffen nun auf den FC Porto oder den FC Liverpool. Im zweiten Halbfinale bekommt es Ajax mit Manchester City oder Tottenham Hotspur zu tun.

  • Portugiesische Liga

    So., 14.04.2019

    Eintracht-Gegner Benfica holt sich Tabellenführung zurück

    Benficas Haris Seferovic führt die Torschützenliste in Portugal an.

    Lissabon (dpa) - Frankfurts Europa-League-Gegner Benfica Lissabon hat die Tabellenspitze der portugiesischen Fußball-Liga zurückerobert. Drei Tage nach dem 4:2-Hinspielerfolg gegen die Eintracht setzte sich die Mannschaft von Trainer Bruno Lage in der Liga mit 4:2 (2:1) gegen Vitória Setubal durch.

  • Chaampions League

    Mi., 10.04.2019

    Klopp mit Liverpool-Sieg zufrieden - Manchester City zittert

    Liverpools Trainer Jürgen Klopp applaudiert nach dem Sieg über den FC Porto.

    Liverpool hat nach dem Champions-League-Sieg gegen Porto gute Chancen aufs Erreichen des Halbfinales. Klopp freut sich über den Torschützen Keita. Bei Man City glaubt Guardiola trotz des 0:1 bei Tottenham an ein Weiterkommen. Die Spurs bangen um Harry Kane.