Feuerwehr



Alles zur Organisation "Feuerwehr"


  • Morrisons Fehltritt

    So., 16.02.2020

    «ScoMo»-Hemd für australische Nationalbibliothek

    Das Hawaii-Hemd erinnert an den Urlaub von Scott Morrison während der Buschfeuer-Krise.

    Während der Buschfeuer macht der australische Premier Urlaub auf Hawaii. Ein Stück Stoff erinnert nun an den Fehltritt - und erhält sogar einen Platz in einer nationalen Sammlung.

  • Brände

    So., 16.02.2020

    Großbrand in Lagerhalle: Autos und Karnevalswagen zerstört

    Die Feuerwehr ist bein einem Großbrand vor Ort.

    Euskirchen (dpa/lnw) - Ein Großbrand hat in der Nacht zu Sonntag in Euskirchen eine Lagerhalle zerstört und laut Feuerwehr zu einem Millionenschaden geführt. Menschen wurden nicht verletzt. Der Gebäudekomplex von rund 2500 Quadratmetern, der zu einer ehemaligen Spedition gehörte, brannte vollständig nieder.

  • Gronau

    So., 16.02.2020

    Parkender Pkw gerät in Brand

    Gronau: Parkender Pkw gerät in Brand

    Erheblicher Sachschaden ist am Samstagabend beim Brand eines Pkw auf einem Parkplatz an der Fabrikstraße entstanden. Die Feuerwehr wurde gegen 20.30 Uhr alarmiert. Das Feuer an dem Volvo XC 90 muss im Bereich des hinteren rechten Reifens entstanden sein. Dort spürte die Feuerwehr auch nach den Löscharbeiten mit der Wärmebildkamera Hitze auf. Die Polizei ermittelt, Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.

  • Notfälle

    Sa., 15.02.2020

    Reifen brennt: Flugzeug nach Landung in Düsseldorf evakuiert

    Düsseldorf (dpa) - Wegen eines brennenden Reifens ist ein Flugzeug am Airport in Düsseldorf evakuiert worden. Bei der Landung der Maschine der türkischen Airline «Pegasus» habe ein Flughafenmitarbeiter den brennenden Reifen entdeckt, sagte ein Sprecher des Düsseldorfer Airports. Der Pilot habe daraufhin die 163 Insassen angewiesen, das Flugzeug zur Sicherheit über die Notrutschen zu verlassen. Bei Eintreffen der Feuerwehr seien bereits keine Flammen mehr festgestellt worden, alle Passagiere blieben unverletzt. Warum der Reifen brannte, war zunächst unklar.

  • Unfälle

    Sa., 15.02.2020

    Mehrere Verletzte bei Unfall auf A45: Reisebus beteiligt

    Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle.

    Hagen (dpa) - Bei einer Kollision mit einem Reisebus und zwei Autos auf der A45 bei Hagen sind nach Angaben der Feuerwehr neun Menschen verletzt worden. Zwei von ihnen erlitten schwere Verletzungen, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Alle Verletzten saßen demnach in den beiden Autos. Die für den Autobahnabschnitt zuständige Dortmunder Polizei sprach von fünf Verletzten.

  • Vor Shopping-Center

    Sa., 15.02.2020

    SUV gerät in Berlin auf Fußweg - ein Verletzter

    Das Auto steht vor der Mall of Berlin, nachdem es von Feuerleuten aufgerichtet wurde.

    Berlin (dpa) - Es hätte deutlich schlimmer ausgehen können: Ein SUV ist nach einem missglückten Wendemanöver auf den Fußweg vor einem großen Berliner Shopping-Center geraten - und dort auf die Seite gekippt.

  • Notfälle

    Sa., 15.02.2020

    Brennender Reifen: Flugzeug nach Landung evakuiert

    Ein Einsatzwagen der Feuerwehr.

    Düsseldorf (dpa) - Wegen eines brennenden Reifens ist ein Flugzeug am Airport in Düsseldorf evakuiert worden. Bei der Landung der Maschine der türkischen Airline «Pegasus» am Samstagnachmittag habe ein Flughafenmitarbeiter den brennenden Reifen entdeckt, sagte ein Sprecher des Düsseldorfer Airports. Der Pilot habe daraufhin die 163 Insassen angewiesen, das Flugzeug zur Sicherheit über die Notrutschen zu verlassen. Bei Eintreffen der Feuerwehr seien bereits keine Flammen mehr festgestellt worden, alle Passagiere blieben unverletzt. Warum der Reifen brannte, war zunächst unklar.

  • Notfälle

    Sa., 15.02.2020

    Qualmende Flüssigkeit läuft aus Paket aus: Großeinsatz

    Feuerwehr-Sperrzone.

    Ratingen (dpa/lnw) - Ein Paket mit einer qualmenden, ätzend riechenden Flüssigkeit hat am Samstag die Feuerwehr in Ratingen (Kreis Mettmann) auf den Plan gerufen. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatte ein Paketdienst die Einsatzkräfte informiert, da bei Umladearbeiten der Pakete die Flüssigkeit ausgelaufen war.

  • Brände

    Sa., 15.02.2020

    Obergeschoss in Flammen: Drei Verletzte in Gütersloh

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

    Gütersloh (dpa/lnw) - Bei einem Wohnungsbrand in Gütersloh sind drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stand das Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses bei Eintreffen der Feuerwehr in der Nacht zu Samstag gegen 0.30 Uhr bereits vollständig in Flammen. Zwei Bewohner wurden mit einer Drehleiter vom Dach des Hauses gerettet und mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Eigentümerin des Hauses verletzte sich bei der Flucht aus dem Gebäude ebenfalls leicht. Weiteren zwölf Bewohnern war es gelungen, das Haus rechtzeitig und unverletzt zu verlassen. Das Obergeschoss sei unbewohnbar, Teile des Gebäudes außerdem einsturzgefährdet, sagte ein Sprecher. Die Anwohner wurden vorübergehend in einem Hotel untergebracht. Details zur Brandursache waren noch unklar, der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen der Polizei zufolge auf etwa 500 000 Euro.

  • Täter auf der Flucht

    Sa., 15.02.2020

    Schüsse am Berliner Tempodrom - Ein Toter und vier Verletzte

    Polizei und Feuerwehr sichern den Tatort um den Tempodrom.

    In der Berliner Innenstadt fallen Schüsse. Ein Mensch stirbt, Sanitäter versorgen Verletzte. Schwer bewaffnete Polizisten sichern den Tatort am Tempodrom.