Fußball-Regionalliga



Alles zur Organisation "Fußball-Regionalliga"


  • Fußball: 3. Liga

    Do., 24.10.2019

    Kein leichter Gang für Preußen Münster zum FC Ingolstadt

    Fehlt dem SCP in Ingolstadt: Fridolin Wagner, hier im Zweikampf mit dem Dortmunder Nationalspieler Julian Brandt.

    Der SC Preußen Münster gehört inzwischen zum Inventar der 3. Liga. Und doch könnte die aktuelle Spielzeit eine denkwürdige werden. Abstiegskampf heißt die bittere Realität. Am Samstag geht es nach Ingolstadt.

  • Fußball

    So., 13.10.2019

    Verl setzt Erfolgsserie fort

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der SC Verl sorgt in der Fußball-Regionalliga West weiter für Furore und profitierte am 13. Spieltag von den Patzern der Konkurrenz im Kampf um die Tabellenführung. Nach dem 5:2-Erfolg beim Wuppertaler SV und dem elften Match in Serie ohne Niederlage trennt Verl im Fernduell mit dem punktgleichen Spitzenreiter SV Rödinghausen nur die um einen Treffer schlechtere Tordifferenz vom ersten Platz. Rödinghausen musste sich am Samstag mit einem 2:2 gegen die SG Wattenscheid begnügen, Verl hat zudem eine Partie weniger ausgetragen.

  • Fußball

    Do., 03.10.2019

    Nächste Niederlage für RW Essen: 2:3 bei Gladbachs Nachwuchs

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Rot-Weiss Essen musste in der Fußball-Regionalliga West einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Das Team von Trainer Christian Titz verlor am Donnerstag bei der U23 von Borussia Mönchengladbachs mit 2:3 (1:1). Nach einem starken Saisonstart der Essener mit sieben Siegen und einem Remis war dies die zweite Niederlage in Folge und innerhalb von nur fünf Tagen.

  • Fußball

    So., 29.09.2019

    Erste Saisonniederlage für RW Essen: SC Verl gewinnt 4:1

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der SC Verl sorgt in der Fußball-Regionalliga West weiter für Furore und hat auch Rot-Weiss Essen mit Trainer Christian Titz deutlich bezwungen. Am Sonntag gewannen die Ostwestfalen das Match beim Tabellendritten RW Essen mit 4:1 und schlossen auf Tabellenplatz zwei zum punktgleichen Spitzenreiter SV Rödinghausen (25 Zähler) auf.

  • Fußball

    So., 22.09.2019

    Essen und Rödinghausen gleichauf im Duell um Tabellenspitze

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Rot-Weiss Essen mit Trainer Christian Titz und der SV Rödinghausen liefern sich weiter ein spannendes Fernduell um die Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga West. Dem 4:1-Erfolg des früheren Bundesligisten RWE gegen den Bonner SC ließ Rödinghausen am 9. Spieltag den überzeugenden 4:0-Sieg bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund folgen. Durch ihren siebten Saisonsieg kletterten die Ostwestfalen am Samstag auf den ersten Platz vor den punktgleichen Essenern (22 Zähler), die allerdings eine Partie weniger aufgetragen haben.

  • Fußball

    So., 11.08.2019

    Essen übernimmt Tabellenspitze: Drittes Spiel, dritter Sieg

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Rot-Weiss Essen hat mit Coach Christian Titz vorerst die Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga West übernommen. Am Sonntag bezwang der Traditionsclub in Essen durch ein spätes Tor von Jan-Lucas Dorow (90. Minute) die Zweitvertretung des Bundesligisten 1. FC Köln mit 2:1 (1:1) und feierte den dritten Sieg im dritten Saisonspiel. Für den rheinischen Nachwuchs war es nach zwei Siegen die erste Niederlage. Köln war durch Salih Özcan (14.) in Führung gegangen, Joshua Endres (41.) gelang für RWE der Ausgleich.

  • Fußball

    So., 04.08.2019

    Titz feiert mit Essen zweiten Sieg: Fehlstart für Köln

    Ein Fußball-Spiel.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Rot-Weiss Essen ist mit Coach Christian Titz ein sehr guter Saisonstart in der Fußball-Regionalliga West gelungen. Am 2. Spieltag feierte das Team des früheren Bundesliga-Trainers mit dem 2:1 (0:0)-Erfolg beim VfB Homberg den zweiten Sieg und belegt derzeit Rang drei. Vor 5200 Zuschauern in Duisburg erzielte Oguzhan Kefkir (55./72. Minute) am Sonntag beide Tore für RWE. Homberg gelang nur der Anschlusstreffer durch Ahmad Jafari (88.).

  • Tennis-Kommentator Matthias Stach

    Fr., 21.06.2019

    Der Mann an Beckers Seite

    Das ist sein Revier: Matthias Stach in der Kommentatorenkabine in Halle.

    Er ist die deutsche Tennis-Stimme. Ein ATP-Turnier ohne die Informationen von Matthias Stach ist kaum denkbar. Kultstatus hat der Doppelpass am Mikrofon mit Boris Becker. Darüber und zu weiteren Themen, die das Tennis bietet, sprach er mit unserem Redaktionsmitglied Uwe Niemeyer sowie den Westfalenblatt-Redakteuren Dirk Schuster und Hans-Peter Tipp.

  • Fußball

    Sa., 18.05.2019

    Kohler gelingt Aufstieg mit Viktoria Köln

    Jürgen Kohler, Trainer von Viktoria Köln.

    1990er-Weltmeister Kohler hat Viktoria Köln bei seinem Einstand auf der Trainerbank zum ersehnten Aufstieg in die 3. Liga geführt. Bitter verläuft dagegen der letzte Spieltag für die frühere Nationalstürmerin Grings.

  • Fußball

    So., 12.05.2019

    Viktoria Köln zeigt Nerven: Fernduell um Aufstieg

    Inka Grings leitet zum ersten Mal das Training beim Viertligisten SV Straelen.

    Entscheidung am letzten Spieltag in der Regionalliga West: Im Aufstiegskampf hat Viktoria Köln Nerven gezeigt und den vorzeitigen Sprung in die 3. Liga verpasst. Verfolger Oberhausen siegte und kann die Viktoria am letzten Saisonspieltag noch überholen.