Germania Fluggesellschaft



Alles zur Organisation "Germania Fluggesellschaft"


  • Online-Auktionen

    Fr., 03.05.2019

    Nach Germania-Pleite: Inventar der Airline wird versteigert

    Germania mit fast 1700 Mitarbeitern hatte Anfang Februar Insolvenz angemeldet und den Flugbetrieb eingestellt - fast eineinhalb Jahre nach der spektakulären Air-Berlin-Pleite.

    Berlin (dpa) - Nach der Pleite der Berliner Fluggesellschaft Germania wird nun das Inventar versteigert. Am Freitag starteten etwa Online-Auktionen zu Büro- und Werkstattzubehör, wie Insolvenzverwalter Rüdiger Wienberg mitteilte.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Di., 30.04.2019

    Bernd Borgmann wird neuer Trainer beim TuS Germania Horstmar

    Bernd Borgmann wird Nachfolger von André Rodine in Horstmar.

    Bernd Borgmann wird neuer Trainer bei Germania Horstmar. Er tritt allerdings ein schweres Erbe an, denn dem Vernehmen nach stehen beim TuS Germania sieben Stammspieler als Abgänge auf dem Zettel.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Sa., 27.04.2019

    Frank Schmitz wird doch nicht Trainer von Germania Horstmar

    Frank Schmitz (M.) und der TuS Germania Horstmar kommen doch nicht zusammen. Das bestätigte Abteilungsleiter Matthias Wernsmann (l.).

    Frank Schmitz sollte ab Sommer auf dem Trainerstuhl des Bezirksligisten Germania Horstmar sitzen. Doch daraus wird nichts. Aufgrund von erheblichen Veränderungen im Kader stellte die Abteilungsleitung dem Coach frei, die neue Aufgabe trotzdem anzunehmen oder von ihr Abstand zu nehmen. Jetzt ist die Entscheidung gefallen.

  • Luftverkehr

    Mi., 24.04.2019

    Verkehr an deutschen Flughäfen wächst weiter

    Berlin (dpa) - Der Verkehr an den deutschen Flughäfen ist auch im ersten Quartal dieses Jahres weiter stark gewachsen. An den 22 Verkehrsflughäfen hierzulande wurden nach Angaben des Branchenverbands ADV 50 Millionen Passagiere gezählt. Das waren gut vier Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Menge der transportierten Fracht ging hingegen im Quartal um zwei Prozent zurück. Gedämpft wurde die Entwicklung im März durch die Pleite der Fluggesellschaft Germania.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 14.04.2019

    Germania Horstmars gebrauchte halbe Stunde

    Sebastian Wehrmann (l.) und Dominik Kortehaneberg (r.) nehmen Florian Kappelhoff-Rickert beim Kopfballduell in die Zange.

    Die ersten 30 Minuten gegen den Tabellenzweiten Vorwärts Wettringen hätte Germania Horstmars Trainer Andre Rodine nur zu gerne ersatzlos gestrichen. Gleich vier enge Szenen liefen gegen seine Mannschaft, die am Ende mit dem 0:3 (0:2) noch gut bedient war.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Fr., 12.04.2019

    Germania Horstmars Trainer: „Wollen auch ein bisschen selbst spielen“

    Im Hinspiel erzielte Kevin Behn (l.) in Wettringen beide Treffer für den TuS Germania.

    Ähnlich wie Laggenbeck und Telgte wollen die Horstmarer Germanen am Sonntag gegen Vorwärts Wettringen zum Erfolg kommen – allerdings mit ein bisschen mehr fußballerischen Akzenten.

  • Pläne für Germania-Gelände: Mix verschiedener Wohnformen mit Anbindung an den Park

    Fr., 12.04.2019

    Das Ende des Dornröschenschlafs

    Skizzen zeigen, wie sich das Germania-Areal verändern könnte. Oben ein Blick über die neue Germania-Allee mit (links) neuer Bebauung und rechts dem alten Industriegebäude.

    Bis 1992 sorgte die Germania AG für textiles Leben in Epe. Mit der Stilllegung der Produktion sanken die Gebäude in einen Dornröschenschlaf, der bisher anhält. Und das, obwohl seit Jahren über die Revitalisierung des großen Areals in unmittelbarer Nachbarschaft zum Eper Park nachgedacht wird. Im Bauausschuss legte jetzt Diplom-Ingenieur Volker Pahmeyer (Noweck & Pahmeyer GmbH, Hamm) einen neuen Vorentwurf für die Nutzung des ehemaligen Firmengeländes vor. Geht es nach den Verantwortlichen der Germania und ihren Planern, soll daraus ein lebendiges Quartier mit einem Mix unterschiedlicher Wohnformen, nicht-störendem Gewerbe, Gemeinschaftseinrichtungen, der Nutzung der unter Denkmalschutz stehenden Gebäude und fußläufiger Anbindung an Ahauser Straße und Eper Ortskern werden.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 29.03.2019

    FSV Ochtrup klarer Außenseiter beim SVG

    Felix Fiedler (re.) steht mit dem FSV Ochtrup vor einer echten Bewährungsprobe.

    Der FSV Ochtrup steht vielleicht vor seinem „leichtesten“ Saisonspiel. Am Sonntag geht es zum unangefochtenen A-Liga-Spitzenreiter SV Germania Hauenhorst. Ochtrups Verantwortliche werden genau darauf achten, wie sich die Mannschaft präsentiert.

  • Trotz Germania-Pleite

    Do., 28.03.2019

    FMO peilt schon für 2019 wieder eine Million Fluggäste an

    Trotz Germania-Pleite: FMO peilt schon für 2019 wieder eine Million Fluggäste an

    Am Donnerstag hat der Flughafen Münster-Osnabrück seinen Sommerflugplan vorgestellt. Der bietet ein erstaunlich umfangreiches Angebot. Als die Fluggesellschaft Germania, der touristische Platzhirsch in Greven, Anfang Februar den Flugbetrieb einstellte, sah das noch ganz anders aus. Wie hat es der Flughafen geschafft, so schnell aus der Krise zu fliegen?

  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 27.03.2019

    TuS Germania Horstmar will gegen Greven 09 nachlegen

    Sebastian Wehrmann (am Ball) erlebt aufregende Tage – sowohl mit dem TuS Germania als auch privat.

    Mit dem 2:0-Sieg hat der TuS Germania Horstmar einen ersten Schritt in die richtige Richtung getan. Der Weg zum Klassenerhalt ist aber noch weit. Gegen Greven 09 gilt es nachzulegen – was aus bestimmten Gründen aber nicht ganz einfach wird.