HSG Hohne



Alles zur Organisation "HSG Hohne"


  • Handball: Bezirksliga

    Do., 05.03.2020

    TBB: Die Hoffnung stirbt zuletzt

    Amin Amine (l.) war bei der 22:34-Niederlage gegen Hiltrup vergangene Woche viermal erfolgreich.

    So manch einem wäre die Laune vergangen, wenn nach 18 Spieltagen immer noch kein Zähler auf dem Konto steht. Ganz anders die Handballer des TB Burgsteinfurt: Mit viel Hoffnung und Bereitschaft im Gepäck sollen nun bei der HSG Hohne/Lengerich die ersten Punkte geholt werden.

  • Frauen-Bezirksliga: Sieg und Niederlage für den TV Borghorst

    Mo., 02.03.2020

    In der Abwehr gut, im Angriff schwach

    Annalena Hüsers (r.) erzielte gegen Hohne und Roxel insgesamt sieben Treffer.

    Borghorsts Bezirksliga-Handballerinnen haben ihren zweiten Saisonsieg geholt. Das war gegen Hohne/Lengerich aber auch zu erwarten, wie Trainer Markus Hüwe betonte. Drei Tage später, am Sonntag, gab es eine Niederlage gegen Landesliga-Absteiger Roxel.

  • Bezirksliga: HSG Hohne/Lengerich vor Charaktertest

    Fr., 28.02.2020

    Den Negativtrend in Coesfeld endlich stoppen

    HSG-Akteur Christian Möller gastiert mit der HSG Hohne/Lengerich am Sonntag in Coesfeld.

    Schaffen die Bezirksliga-Handballer der HSG Hohne/Lengerich im Gastspiel bei der DJK Coesfeld endlich die Wende? Eine Antwort auf diese Frage gibt es am Sonntag.

  • Bezirksliga: Chancenlos gegen Ibbenbüren

    Mo., 17.02.2020

    Wehrlose HSG Hohne/Lengerich erlebt eine Debakel

    Alexander Dubs wird in dieser Szene von zwei Ibbenbürenern festgemacht.

    Die HSG Hohne/Lengerich hatte sich viel vorgenommen für das Spiel gegen den HC Ibbenbüren. Doch am Ende gab es eine böse Überraschung.

  • Handball-Bezirksliga: HSG-Spiele abgesagt

    So., 09.02.2020

    Oana-Sieben kämpft Gronau nieder

    Laura Schlathölter war am Samstag mit neun Treffern beste TSV-Schützin beim 28:26-Erfolg gegen Vorwärts Gronau.

    Sturm „Sabine“ hinterließ am Sonntag auch in der Handball-Bezirksliga ihre Spuren. So fielen die Spiele der HSG Hohne/Lengerich aus. Die TSV-Damen waren aber schon Samstag im Einsatz und freuten sich über zwei Punkte.

  • Handball-Bezirksliga

    Mo., 03.02.2020

    Havixbecker melden sich zurück

    Christian Mühlenkamp hatte eine 100-prozentige Trefferquote und brachte den Ball gleich fünfmal im gegnerischen Kasten unter. Er war der stabilisierende Faktor im Havixbecker Spiel.

    Mit 34:24 bezwingen die Bezirksliga-Handballer von SW Havixbeck die DJK Eintracht Coesfeld-VBRS. Das Ergebnis drückt eine Überlegenheit aus, die so deutlich aber nicht war.

  • Handball: Bezirksliga

    So., 02.02.2020

    Beim 20:22 gegen Ochtrup war für die HSG Hohne/Lengerich mehr drin

    Nach guter erster Hllbzeit und einen 5:0-Startlauf taten sich die Männer in Rot von der HSG Hohne/Lengerich im zweiten Durchgang immer schwerer, zum Torerfolg zu kommen.

    Den Gegner – noch dazu in eigener Halle – feiern zu sehen, das macht keinen Spaß. Doch genau musste der Trainer der HSG Hohne/Lengerich, Daniel Bieletzki, am Sonntagabend über sich ergehen lassen.

  • Handball: Bezirksliga

    So., 02.02.2020

    Arminia Ochtrup gewinnt nur knapp in Lengerich

    Gerrit Thiemann (l.) machte in Lengerich ein starkes Spiel und war mit drei Treffern am Ochtruper Erfolg beteiligt.

    Dank einer starken Schlussphase mit einem guten Luca Lehmann zwischen den Pfosten gewinnt Arminia Ochtrup bei der HSG Hohne/Lengerich mit 22:20 und liegt in der Tabelle wieder vorn.

  • Handball: Bezirksliga

    Fr., 31.01.2020

    HSG Hohne/Lengerich: Die richtige Balance finden

    Frederik Grune (Nr. 8) steht mit der HSG Hohne/Lengerich im Spiel gegen Spitzenreiter Arminia Ochtrup vor einer großen Herausforderung.

    Die Handballer der HSG Hohne/Lengerich gehen als Außenseiter ins Spiel gegen Spitzenreiter SC Arminia Ochtrup. Dennoch sieht HSG-Trainer Daniel Bieletzki durch Zeichen, die Mut machen.

  • Schulsport: Handball

    Do., 30.01.2020

    Kleine Spiele – große Begeisterung

    Erste Einführung: HAG-Lehrer Gerrit Apelt (rechts) weckt in seiner Ansprache Interesse bei den Fünftklässlern

    Mit besonderen Maßnahmen und Methoden bemüht sich die JSG Tecklenburger Land, Nachwuchs zu generieren. Am Donnerstag waren Trainer am Hannah-Arendt-Gymnasium zu Gast und absolvierten mit Fünftklässlern ein Schnuppertraining.