Junge Union



Alles zur Organisation "Junge Union"


  • Büscher gewinnt gegen Aulbur

    Mo., 09.03.2020

    JU-Vorsitz heiß umkämpft

    Den geschäftsführenden JU-Kreisvorstand bilden (v. l.) Ben Hammen, Nick Drewer, Katrin Schulze Zurmussen, Frederik Büscher, Stephan Ohlmeier, Jens Brökelmann, Thomas Middendorf und Anna Gericke. Landrat Dr. Olaf Gericke und die beiden Landtagsabgeordneten Hennig Rehbaum und Daniel Hagemeier gratulierten.

    Kampfabstimmung bei der JU: Der Ahlener Christoph Aulbur forderte Amtsinhaber Frederik Büscher heraus – aber der hatte den meisten Rückhalt

  • Junge Union zeigt Faible für klare Positionen

    Fr., 28.02.2020

    „Wir brauchen mehr Polarisierung“

    JU-Kreisvorsitzender Frederik Büscher:

    Der JU-Kreisvorsitzende Frederik Büscher macht sich im Interview für Friedrich Merz als neuen Parteivorsitzenden stark. Weil dieser Klartext spricht. Klare Worte findet auch Büscher zum Zustand der Bundespartei.

  • Parteien

    Do., 13.02.2020

    Unionsnachwuchs soll über Kanzlerkandidaten abstimmen

    Berlin (dpa) - Die Junge Union wird nach Angaben ihres Vorsitzenden Tilman Kuban per Mitgliederbefragung bestimmen, wen sie als Unionskanzlerkandidaten unterstützten will. «Wir werden intern eine Befragung machen, ich habe versprochen, dass ich die Mitglieder mehr einbinden möchte», sagte der Chef der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU in der RTL/ntv-Sendung «Frühstart». Die Befragung solle ein Stimmungsbild aus der jungen Generation der Union hervorbringen, erst dann würde sich die JU öffentlich hinter einen der möglichen Kandidaten stellen.

  • Landtag

    Mo., 10.02.2020

    Junge Union Thüringen fordert neuen CDU-Landesvorstand

    Erfurt (dpa) - Die Junge Union Thüringen (JU) hat einen Sonderparteitag der CDU im Land gefordert - mit einer Neuwahl des Landesvorstandes. Um neues Vertrauen zu gewinnen, sei es notwendig, auch über Personalfragen zu sprechen, heißt es in einem Offenen Brief des JU-Landesvorstandes, der auf Facebook veröffentlicht wurde. «Eine Neuwahl des Landesvorstandes auf dem Sonderparteitag halten wir daher für unumgänglich. Denn für einen Neuanfang braucht es auch neue Gesichter.» Die JU sprach von einer Welle von Parteiaustritten. Dies sei zutiefst beunruhigend.

  • CDU präsentiert 31-Jährigen Dietrich Aden als Bürgermeister-Kandidaten

    Do., 09.01.2020

    „Das war zu tief gestapelt“

    Dietrich Aden (2.v.l.), noch persönlicher Referent des Landrats des Kreises Coesfeld, will Bürgermeister in Greven werden. Im Bild mit (v.l.) Alfons Schulze Jochmaring, Jürgen Diesfeld und Eike Brinkhaus.

    31 Jahre alt. Jurist. Und noch Referent beim Coesfelder Landrat. Aber Dietrich Aden will mehr – der Kandidat der CDU für den Bürgermeisterstuhl.

  • Vor 25 Jahren wurde die Bahnunterführung eröffnet

    Sa., 04.01.2020

    Eine schrankenlose Freiheit

    Die weiße Wanne aus Beton: Mit Hilfe dieser Wanne wird ein Aufschwimmen der Konstruktion verhindert.

    Es gibt Sachen, die dauern eben ein bisschen länger. Dafür gibt es viele Beispiele, in Greven wäre der Bau der Bahnunterführung so eines. Die wurde vor fast genau 25 Jahren fertig gestellt, hatte aber einen Vorlauf von mindestens noch ein mal so vielen. Dietmar Beinker, ehemals Mitarbeiter der Stadtverwaltung, kann sich noch gut daran erinnern.

  • Neuer Vorstand der Jungen Union

    Fr., 03.01.2020

    Klümper und Team haben einiges vor

    Der neue Vorstand mit seinem Vorsitzenden Niklas Klümper (6.v.r.). Das Team freut sich auf das gerade begonnene Jahr und die Herausforderungen, die es mit sich bringt.

    Neuer Vorsitzender der Jungen Union Gronau/Epe ist seit einigen Tagen Niklas Klümper. Während der Mitgliederversammlung in der ehemaligen Gaststätte Doetkotte wurde er mit großer Mehrheit gewählt.

  • Spitzenjob beim Lobbyverband

    Mi., 27.11.2019

    Hildegard Müller soll Chefin des Autoverbandes VDA werden

    Die 52 Jahre alte Hildegard Müller war bis Oktober Netzchefin des Energiekonzerns Innogy.

    Seit Monaten suchen die Spitzen der deutschen Autobranche nach einem neuen Präsidenten oder einer Präsidentin für ihren Lobbyverband VDA. Nun soll eine gebürtige Rheinenserin den Posten übernehmen. Mit der Wahl soll wohl auch ein Zeichen gesetzt werden.

  • Parteien

    So., 24.11.2019

    JU-Chef will für stärkere Mitgliederbeteiligung kämpfen

    Leipzig (dpa) - Die Junge Union will auch nach dem Scheitern ihres Urwahlantrags für eine stärkere Einbindung der Parteimitglieder bei wichtigen Personalentscheidungen kämpfen. «Die Junge Union hat für ihre Position auf dem Parteitag gekämpft. Noch konnten wir CDU und CSU nicht von der Idee einer Urwahl überzeugen», sagte JU-Chef Tilman Kuban. «Aber für uns ist klar, dass wir uns auch in Zukunft für eine stärkere Mitgliederbeteiligung und eine Modernisierung der Union einsetzen werden.»

  • Keine Urwahl

    Sa., 23.11.2019

    Parteitag in Leipzig: CDU räumt Streitfragen aus

    Annegret Kramp-Karrenbauer spricht mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

    Wen schickt die Union bei der Bundestagswahl ins Rennen? Über die Kandidatenfrage hat die CDU noch nicht entschieden. Auf ihrem Parteitag stellt sie jedoch strukturelle und inhaltliche Weichen.