Kaba



Alles zur Organisation "Kaba"


  • Fußball: Kreispokal

    Do., 08.11.2018

    Preußen Lengerich unterliegt dem TuS Recke mit 3:6

    Lukas Becker (links) verkürzt per Kopf auf 1:4.

    Vier Tage nach dem 0:5-Debakel gegen die SG Telgte in Liga flog Bezirksligist SC Preußen Lengerich am Donnerstagabend auch sang- und klanglos aus dem Kreispokal. Im Halbfinale unterlag der Titelverteidiger im heimischen Stadion gegen Ligarivale TuS Recke mit 3:6 (0:3).

  • Bezirksliga: SV Wilmsberg spielt 2:2 gegen Preußen Lengerich

    So., 28.10.2018

    Torchancen in Hülle und Fülle

    Cedric Eisfeldt erzielte in der 8. Minute mit einem Rückzieher die Führung. Niclas Ochse (kl. Bild) sah in der 62. Minute Gelb-Rot und wird im nächsten Spiel gegen den SV Burgsteinfurt nur auf der Bank sitzen können.

    Der SV Wilmsberg hat sich gegen das Schlusslicht der Bezirksliga mit einem 2:2 ein wenig blamiert. Schlimmer noch: Kapitän Niclas Ochse sah die Gelb-Rote Karte und fehlt nächsten Sonntag gegen den SV Burgsteinfurt.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 28.10.2018

    Sascha Höwing mit Köpfchen: Preußen Lengerich 2:2 in Wilmsberg

    Tugay Gündogan (Mitte) zieht hier an seinem Wilmsberger Gegenspieler vorbei. Am Ende holten die Lengericher ein verdientes 2:2-Unentschieden.

    Mit einem Achtungserfolg kehrte Bezirksliga-Schlusslicht SC Preußen Lengerich am Sonntagnachmittag aus Wilmsberg zurück. Beim Tabellenzweiten SV Wilmsberg erkämpfte sich der SCP ein 2:2 (1:1)-Unentschieden.

  • Fußball-Bezirksliga: Preußen Lengerich verliert 2:6

    So., 16.09.2018

    Ullrich: „Niederlage geht auf mich“

    Mit der Hereinnahme von Kaba (Mitte) kam bei den Lengericher zwar ein wenig mehr Schwung ins Offensivspiel, doch gebracht hat es wenig. Mit 2:6 verlor der SCP gegen Emsdetten 05.

    Preußen Lengerich steht in der Bezirksliga 12 vor harten Zeiten. Am Sonntag verlor die junge Truppe um Trainer Sebastian Ullrich 2:6 gegen Emsdetten 05. Von Bezirksliganiveau war in den bitteren 90 Minuten wenig zu sehen.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Di., 11.09.2018

    Der SC Münster 08 träumt vor Heimspiel gegen Ennepetal von Preußen

    Adduktorenprobleme bremsen Dennis Hamsen (Mitte) gegen Ennepetal aus.

    Der erste Saisonsieg in der Landesliga soll dem SC Münster 08 Flügel verleihen. In der zweiten Runde des Westfalenpokals geht es am Mittwoch gegen den TuS Ennepetal aus der Oberliga.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 02.09.2018

    2:1: Preußen Lengerich feiert ersten Saisonsieg

    Da herzten sie sich kräftig, die Lengericher Preußen nach dem ersten Saisonsieg (von links): Gianluca Hoge, Chris Jaeschke, Dominic Dohe (Trainer Sebastian Ullrich und Maximilian Thamm.

    Er war riesengroß, der Stein, der Spielern, Trainern und Fans des SC Preußen Lengerich am Sonntag vom Herzen gefallen ist. Nach einem 0:1-Rückstand traf zunächst Tungay Gündogan per Foulelfmeter und dann Martin Fleige in der 90. Minute zum 2:1. Dabei blieb es.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 26.08.2018

    Preußen Lengerich verliert bei BW Aasee und rutscht auf den vorletzten Rang ab

    Wie gegen Arminia Ibbenbüren waren die Lengericher Preußen auch gestern bei BW Aasee über weite Strecken die bessere Mannschaft. Dennoch mussten sich Luca Veronelli (von rechts), Keeper Tim Kipp, Sascha Höwing und Christopher Brune geschlagen geben.

    Nur ein Punkt aus drei Spielen, der Fehlstart für Preußen Lengerich ist perfekt. Am Sonntag verlor die Mannschaft von Trainer Sebastian Ullrich allerdings höchst unglücklich mit 1:2 bei BW Aasee und rutscht auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 19.08.2018

    Arminia Ibbenbüren gewinnt Kreisderby bei Preußen Lengerich mit 4:1

    Lansana Kaba, war eine Stunde lang einer der auffälligsten Preußen und traf zum zwischenzeitlichen 1:1. Zweiter von rechts Maxi Walkenhorst, der im Sommer von den Preußen zur Arminia gewechselt ist.

    Es war schon fast eine Lehrstunde in Sachen Konterfußball für Preußen Lengerich. Mit 4:1 setzte sich Arminia Ibbenbüren am Sonntag im Kreisderby durch. Dabei hatten die Preußen beim Stand von 1:1 mehrfach die Chance, selbst in Führung zu gehen. Mit dem Rückstand fielen dann alle Dämme.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 12.08.2018

    Veronelli rettet Preußen Lengerich einen Punkt in Horstmar

    Lengerichs Kapitän Sascha Höwing versucht hier im Liegen noch gegen den Horstmarer Spieler zu klären. Am Ende trennten sich beide Kontrahenten zum Saisonauftakt 1:1.

    Wenn Aufsteiger gegen Absteiger spielt, ist zu erwarten, dass der Liganeuling kleine Brötchen backt, um sich erstmal gegen das vormals höherklassige Team zurecht zu finden. Dem war beim 1:1 (0:0) des TuS Germania Horstmar gegen Preußen Lengerich nicht so.

  • Fußball: Saisonstart in der Bezirksliga 12

    Do., 09.08.2018

    „Wir müssen uns noch sortieren“

    Der Kader des SC Preußen Lengerich (obere Reihe von links): Sebastian Küppers David Markay, Luca Veronelli, Sascha Höwing, Max Thamm, Lansana Kaba, Nickolas Kull; mittlere Reihe von links: Trainer Sebastian Ullrich, Co-Trainer Pascal Heemann, Christopher Brune, Tugay Gündogan, Ole Schürbrock, Dominik Dohe, Felix Reuther, Betreuer Frank Rosenbusch, Torwart-Trainer Rainer Burbrink, Physiotherapeutin Melanie Große Stockdiek; vordere Reihe von links: Douda Malleyah Sylla, Timo Zimmermann, Sahin Gündogan, Tim Kipp, Martin Fleige, Dominik Burbrink, Moritz Schott, Gianluca Hoge und Chris-Cedric Jaeschke.

    Nach dem Abstieg aus der Landesliga will der SC Preußen Lengerich ab Sonntag einen Neuanfang in der Bezirksliga starten. Um 15 Uhr sind die Preußen am ersten Spieltag zu Gast bei Germania Horstmar. „Für die Zuschauer wird das sicher interessanter als in der Landesliga“, hofft Sebastian Ullrich, Cheftrainer der Preußen.