Mercedes-Benz



Alles zur Organisation "Mercedes-Benz"


  • TÜV-Bilanz fürs Jahr 2019

    Fr., 10.01.2020

    Beleuchtung ist oft nicht in Ordnung

    Zu den häufigsten Mängeln, die bei der TÜV-Hauptuntersuchung festgestellt werden, zählen Fehler an der Beleuchtung.

    Insgesamt 63,4 Prozent der Autos, die im vergangenen Jahr an der TÜV-Station in Ibbenbüren (der einzigen im Tecklenburger Land) von den Sachverständigen auf Herz und Handbremse gecheckt wurden, hatten überhaupt keine Mängel. Zusätzlich fanden die Sachverständigen bei 11,6 Prozent nur geringe Mängel, sodass 75,0 Prozent sofort eine TÜV-Plakette mit zwei Jahren Gültigkeit bekamen.

  • Schub aus China

    Do., 09.01.2020

    Auch Mercedes und Audi verkaufen 2019 mehr Autos

    Fahrzeuge von Mercedes-Benz stehen vor der Auslieferung auf einem ehemaligen Flugplatz in Ahlhorn: Daimler verkaufte 2019 mehr Fahrzeuge der Kernmarke.

    Deutsche Oberklasseautos sind weltweit weiter gefragt. Wie BMW haben auch Mercedes und Audi ein schwieriges Jahr zumindest beim Absatz gut gemeistert. Trotz weiterer Herausforderungen in China.

  • Primus liefert meiste Autos

    Do., 09.01.2020

    Die Polizei fährt Volkswagen

    Im Bestand der deutschen Polizei liegt Volkswagen bei den Streifenwagen, Polizeibussen und Zivilfahrzeugen klar an der Spitze.

    Die Polizei in Deutschland gibt jedes Jahr mehr als 100 Millionen Euro für neue Autos aus. Die meisten stammen von deutschen Herstellern, wie eine Umfrage ergab. Doch viel verdienen lässt sich damit kaum.

  • 150 Kilometer Reichweite

    Do., 09.01.2020

    Stadtwerke testen neuen Elektrobus

    Frank Gäfgen mit dem gelben Testbus vor zwei blauen Elektrobussen der Stadtwerke.

    Die Stadtwerke testen in den kommenden Tagen einen Elektrobus, der eine deutlich größere Reichweite als viele andere Modelle hat: mindestens 150 Kilometer.

  • Sauber, schlau und schillernd

    Mi., 08.01.2020

    Auto-Trends von der CES

    Hollywood-Traum oder ferne Realität? Die Studie Vision AVTR auf dem CES-Stand von Mercedes.

    Die Autoindustrie steckt in der Krise? Auf der CES in Las Vegas will die PS-Branche ein anderes Bild zeigen - mit schillernden Studien, sauberen Antrieben und schlauem Infotainment.

  • Autobauer

    Mi., 08.01.2020

    BMW-Konzern verkauft 2019 weltweit mehr Autos

    Zum BMW-Konzern gehören die Marken BMW, Mini und Rolls Royce.

    München (dpa) - Der Autobauer BMW hat im abgelaufenen Jahr etwas mehr Autos verkauft. Konzernweit habe die BMW Group 2,52 Millionen Autos der Marken BMW, Mini und Rolls Royce abgesetzt, sagte Vertriebschef Pieter Nota in München.

  • WM-Dritter verlängert

    Di., 07.01.2020

    Red Bulls Verstappen-Coup: Kampfansage an Mercedes & Ferrari

    Fühlt sich beim Red-Bull-Rennstall wohl: Max Verstappen.

    Jetzt herrscht Klarheit. Max Verstappen wird weder zu Mercedes, noch zu Ferrari wechseln nach dieser Saison. Der jüngste Grand-Prix-Gewinner bleibt bei Red Bull. Zusammen wollen sie dahin, wo das Team mit Sebastian Vettel schon mal war: Ganz oben.

  • Im Krebsgang

    Di., 07.01.2020

    «Avatar»-Studie von Mercedes und Disney

    Die Mercedes-Studie «Vision AVTR» fährt mit transparenten Türen vor. Die Reifen sollen an Blütenkelche erinnern, die vielen kleinen Heck-Klappen an den Rückenpanzer eines Reptils.

    Neue Autos werden längst auch aus der Klimaschutz-Perspektive heraus beurteilt. Auf der Elektronikmesse CES will Mercedes beweisen, dass Luxus Zukunft hat, wenn er naturnah und nachhaltig ist.

  • Stahl oder Luft

    Di., 07.01.2020

    So funktionieren die Fahrwerke in Autos

    So sieht der klassische Stoßdämpfer aus.

    Fahrwerke haben meist eine klare Aufgabe: Die Karosserie soll möglichst auf ihnen schweben - und wenig schaukeln. Das lösen die Hersteller mit verschiedenen technischen Ansätzen.

  • Blutige Landschaften

    Sa., 04.01.2020

    Christian Alvarts Nachwende-Krimi «Freies Land»

    Die Kommissare Bach (Felix Kramer, l) und Stein (Trystan Pütter) suchen nach zwei Schwestern, die verschwunden sind.

    Zwei Mädchen verschwinden spurlos 1992 aus einer ostdeutschen Kleinstadt. Zwei sehr ungleiche Ermittler sollen ihr Schicksal aufklären. In «Freies Land» wird die Wendezeit zum düsteren Krimi.