PSV Eindhoven



Alles zur Organisation "PSV Eindhoven"


  • Testspiel

    Mi., 17.07.2019

    VfL Wolfsburg überzeugt beim Sieg in Eindhoven

    Hat das 1:0 beim Testspiel gegen den PSV Eindhoven erzielt: VfL-Spieler Maximilian Arnold.

    Eindhoven (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat sich knapp einen Monat vor Beginn der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga in guter Form präsentiert. 

  • Vertrag bis 2023

    Di., 02.07.2019

    Ex-Gladbacher Luuk de Jong wechselt zum FC Sevilla

    Luuk de Jong wechselt von PSV Eindhoven zum FC Sevilla.

    Sevilla (dpa) - Der niederländische Fußball-Nationalspieler Luuk de Jong wechselt von PSV Eindhoven zum FC Sevilla.

  • Wechsel perfekt

    Fr., 28.06.2019

    Leipziger Bruma geht zu PSV Eindhoven

    Spielt künftig in den Niederlanden: Bruma (l).

    Leipzig (dpa) - Der Wechsel des Portugiesen Bruma vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig zu Vizemeister PSV Eindhoven ist perfekt. Das teilten die Leipziger mit. Der Transfers des 24-jährigen Offensivspielers wurde schon seit Tagen gehandelt.

  • Transfermarkt

    Mi., 26.06.2019

    Leipziger Bruma vor Wechsel zu PSV Eindhoven

    Steht vor einem Wechsel in die Niederlande: Leipzigs Bruma.

    Leipzig (dpa) - Der abwanderungswillige Portugiese Bruma vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig steht vor einem Wechsel zu PSV Eindhoven.

  • PSV Eindhoven

    Mi., 19.06.2019

    Trainer van Bommel bekräftigt Interesse an Arjen Robben

    PSV Eindhoven: Trainer van Bommel bekräftigt Interesse an Arjen Robben

    Berlin (dpa) - Trainer Mark van Bommel hofft weiter auf eine Rückkehr von Arjen Robben zum niederländischen Vizemeister PSV Eindhoven.

  • Fußball

    Mi., 15.05.2019

    Ajax Amsterdam sichert sich Meistertitel

    Doetinchem (dpa) - Ajax Amsterdam ist zum 34. Mal niederländischer Fußball-Meister. Die Mannschaft von Trainer Erik ten Hag setzte sich im letzten Ligaspiel der Saison mit 4:1 bei De Graafschap aus Doetinchem durch und sicherte sich damit auch offiziell den Titel. Schon vor dem nachgeholten 33. Spieltag hatte der Champions-League-Halbfinalist drei Punkte vor Verfolger PSV Eindhoven gelegen. Den niederländischen Pokal hatte Ajax ebenfalls gewonnen.

  • Hinrunde beendet

    Do., 06.12.2018

    Noch ein Hertha-Innenverteidiger verletzt: Luckassen aus

    Für Derrick Luckassen ist die Hinrunde vorbei.

    Berlin (dpa) - Für Hertha-Verteidiger Derrick Luckassen ist die Hinrunde der Fußball-Bundesliga beendet. Der 23 Jahre alte Niederländer habe sich im Training eine Verletzung am Syndesmoseband zugezogen, teilten die Berliner am Donnerstag nach einer Untersuchung von Luckassen mit. Der Leihspieler vom PSV Eindhoven hat bisher vier Ligaspiele für Hertha BSC bestritten. Da auch Luckassens Landsmann Karim Rekik (Oberschenkelverletzung) und Niklas Stark (Fußverletzung) fehlen, ist die Situation in der Innenverteidigung vor dem Bundesliga-Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt angespannt. Mittelfeldmann Javairo Dilrosun (Muskelfaserriss) steht ebenfalls nicht zur Verfügung.

  • Champions League

    Mi., 03.10.2018

    Erster Sieg für Tuchel mit PSG - Klopp verliert

    Die Spieler von PSG feiern das zweite Tor von Neymar (2.v.r.).

    Nach dem Rekordstart in der Liga hat Thomas Tuchel mit Paris auch erstmals in der Champions League gewonnen. Für Jürgen Klopp endet die Reise nach Neapel erneut mit einer Enttäuschung. Den zweiten Sieg holen der FC Barcelona, Inter Mailand und Atletico Madrid.

  • Königsklassen-Dreierpack

    Mi., 19.09.2018

    Messi überholt Ronaldo und begeistert sogar den Gegner

    Netzte gegen Eindhoven gleich dreimal ein: Barca-Star Lionel Messi (l).

    Barcelona (dpa) - Nach der verpatzten Fußball-WM hält sich Lionel Messi mit seinem FC Barcelona in LaLiga und nun auch in der Champions League schadlos.

  • Champions League

    Di., 18.09.2018

    Jagd auf Real Madrid: Klopp, Tuchel und Co. greifen an

    Für Trainer Jürgen Klopp (M) und den FC Liverpool beginnt die Champions League mit dem Spiel gegen Paris Saint-Germain mit Thomas Tuchel.

    In der Champions League soll für Real Madrid der vierte Titel in Serie folgen. Zu den größten Herausforderern gehören auch zwei deutsche Trainer. Einen deutschen Einfluss gibt es in jeder Gruppe.