Rammstein



Alles zur Organisation "Rammstein"


  • Konzert in Moskau

    Fr., 02.08.2019

    Rammstein können auch soft provozieren

    Rammstein bei einem Konzert im Berliner Olympiastadion.

    Sie sind Meister der Ambivalenz. Kaum eine der Provokationen von Rammstein lässt sich eindeutig interpretieren. Nun greifen die Musiker im Kampf gegen Homophobie zu spektakulären Mitteln.

  • „Düte rockt“

    So., 28.07.2019

    Heiße Party im Schützenzelt

    Als Headliner hatten „Awake“ leichtes Spiel mit dem gut aufgeheizten Publikum. Da flogen sofort die Arme nach oben und die Luftgitarren wurden hervorgekramt.

    Wenn schon von weitem die Klänge der E-Gitarren, Bässe und Schlagzeuge durch die sonst so beschauliche Bauernschaft Düte klingen, wenn Menschen mit langen Haaren, langen Bärten, Lederkutten mit Emblemen von großen Festivals wie „Wacken“ oder „Rock am Ring“, zumindest aber in schwarzen Fan-Shirts von unterschiedlichen Rock- und Metallbands wie Motörhead, Rammstein oder Metallica zum Schützenplatz pilgern, dann heißt es wieder „Düte rockt“.

  • Mit dem Wohnwagen nach Wacken

    Fr., 26.07.2019

    Norbert Bork ist regelmäßig beim Kult-Festival im hohen Norden

    Norbert Bork ist seit einigen Jahren Stammgast auf dem Open-Air in Wacken. Am Dienstag startet er mit seinem kleinen Wohnwagen Richtung Norden.

    Am Dienstag macht sich Norbert Bork auf den Weg Richtung Norden. Mit seinem VW Golf mit kleinem Anhänger im Schlepptau. Das Ziel des 65-Jährigen ist ein kleines Dorf im Norden Deutschlands. Und da gibt es mächtig auf die Ohren...

  • Interview mit Sängerin Alexa Feser

    Do., 25.07.2019

    Über Rastlosigkeit und Rammstein

    Alexa Feser: Ihr erstes Album erschien vor elf Jahren unter dem Namen Alexa Phazer. Jetzt kommt die Wahl-Berlinerin mit ihrem neuen Werk nach Münster.

    Im Mai ist das vierte Album von Alexa Feser erschienen. Der Titel „A!“ deutet es an: Es ist ein sehr intimes Werk geworden – ehrlich und emotional. Mit dem Album ist Feser jetzt auf Tour und kommt im September damit nach Münster.

  • Musik

    So., 14.07.2019

    «Mit Pauken und Trompeten»: Die Toten Hosen covern Rammstein

    Die Düsseldorfer Punkband Die Toten Hosen steht vor der Tonhalle.

    Düsseldorf (dpa) - Die Toten Hosen haben in Düsseldorf mehrere neue Stücke, darunter eine Cover-Version der Rammstein-Ballade «Ohne dich» präsentiert. In der Düsseldorfer Tonhalle, einer Konzerthalle für klassische Musik, spielten die Punkrocker am Wochenende mehrere Akustik-Konzerte unter dem Titel «Mit Pauken und Trompeten».

  • Musik-Charts

    Fr., 05.07.2019

    Rapper lösen Rammstein an der Charts-Spitze ab

    Baden-Baden (dpa) - Die beiden Rapper LX & Maxwell erobern mit ihrem neuen Album «Obststand 2» die Spitze der deutschen Musik-Charts. Das teilte GfK Entertainment am Freitag mit. Rammstein muss sich nun mit ihrem neuen unbetitelten Album mit dem zweiten Rang begnügen. Sarah Connor folgt mit «Herz Kraft Werke» auf der Drei. Neu eingestiegen und auf Platz vier gelandet ist das Folk-Sextett Versengold mit «Nordlicht».

  • Chorgesang von Swing bis Rock in der Getrudiskirche

    Mi., 03.07.2019

    „Mur is Doll“ riss alle mit

    Der Hammer Konzertchor begeisterte die Zuhörer (kleines Bild) in der gut gefüllten St.-Gertrudis-Kirche

    Dass man in einer Kirche an heißen Tagen nicht nur Abkühlung bekommen kann, sondern auch einen musikalischen Hochgenuss, konnten die Besucher in der gut gefüllten Gertrudiskirche erleben. Der Konzertförderkreis hatte den Chor „Mur is Doll“ aus Hamm als Gast geladen.

  • Musik

    Mi., 03.07.2019

    Ava Max' «Sweet But Psycho» ist der bisherige Hit des Jahres

    Baden-Baden (dpa) - Das Lied «Sweet But Psycho» der amerikanischen Sängerin Ava Max ist bislang der Hit des Jahres 2019 in den Offiziellen Deutschen Charts. Das teilte die GfK Entertainment in Baden-Baden mit. Im Text des Ohrwurms geht es um eine attraktive Frau, die psychisch jedoch nicht ganz stabil zu sein scheint. Im Refrain heißt es «Sie ist süß, aber ein Psycho». Bei den Alben kommt das neueste unbetitelte Werk der Band Rammstein auf den ersten Platz der Halbjahrescharts.

  • «Non, je ne regrette rien»

    Do., 27.06.2019

    Rammstein-Sänger grüßt Paris im Anflug

    Till Lindemann freut sich auf Paris.

    Die Berliner Band hat eine besondere Beziehung zur französischen Hauptstadt. Jetzt stehen dort zwei Konzerte an.

  • Vorverkauf ab 5. Juli

    Mi., 26.06.2019

    Rammstein verlängern Stadiontournee

    Till Lindemann, Frontsänger von Rammstein, im Berliner Olympiastadion.

    Es läuft so gut mit der Berliner Band, dass sie ihre aktuelle Konzertreise im kommenden Jahr fortsetzen will.