SV Mesum



Alles zur Organisation "SV Mesum"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Do., 19.09.2019

    TuS Laer mit viel Selbstvertrauen nach Mesum

    Laers Jannik Oldach (l.) hat zuletzt gegen Wettringen II auf der rechten Seite eine starke Leistung gezeigt.

    Eine harte Nuss wartet am Freitagabend auf den TuS Laer. Für die 08er geht es zum kessen Aufsteiger und Tabellenzweiten SV Mesum II. Trainer Ron Konermann strahlt jede Menge Optimismus aus – das hat seine Gründe.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mo., 16.09.2019

    VfL Senden kann Felix Kamphues nicht stoppen

    Joshua Dabrowski (links) und seine Sendener Mitspieler hielten gegen Mesum gut mit, verloren aber am Ende mit 0:3.

    Der VfL Senden hat trotz einer engagierten Leistung mit 0:3 (0:2) gegen den SV Mesum verloren. Vor allem ein Gäste-Angreifer bereitete dem Team von André Bertelsbeck in der ersten Halbzeit Kopfzerbrechen.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 13.09.2019

    Nur gemeinsam raus aus dem Sumpf – VfL Senden vs. SV Mesum

    VfL-Kapitän Felix Berning und Co. haben den SV Mesum zu Gast.

    Der VfL Senden hat am Sonntag, 15 Uhr, den SV Mesum zu Gast. Für die Hausherren ist die Situation bereits ziemlich brenzlig. Eine Sache macht VfL-Coach André Bertelsbeck Mut.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 08.09.2019

    Wenigstens das erste Tor hat der TuS Altenberge erzielt

    So war es einige Male zu sehen beim TuS: Entweder die Hereingabe war zu lang oder zu kurz. Hier kommt Felix Kemper erst gar nicht an den Ball. Dennis Behn (l.) und Steffen Exner (M.) mühten sich redlich, die Angriffsbemühungen der Altenberger anzukurbeln, hatten aber oft keinen Erfolg damit.

    Der TuS Altenberge geht an diesem Spieltag erneut leer aus: 1:2 hieß es nach 93 Minuten gegen den SV Mesum, der mehr und bessere Torchancen als der TuS hatte.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 08.09.2019

    Preußen Borghorsts sieben Minuten des Grauens in Mesum

    Kommt ein Torwart geflogen...: Preußen Borghorsts Schnapper Janis Over packt artistisch zu. Er kassierte aber auch fünf Tore.

    Die verflixten sieben Minuten! Der SC Preußen Borghorst lief bei der Zweiten des SV Mesum auf, lieferte lange Zeit ein gutes Spiel ab – ehe sieben schlimme Minuten anbrachen...

  • Fußball: Kreisliga B

    Sa., 07.09.2019

    SCR zahlt Lehrgeld

    Mit 0:4 verlor des SC Reckenfeld am Donnerstag in Mesum. Nun soll ein Heimsieg gegen den SC Altenrheine 4 folgen.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 06.09.2019

    Im Angriff muss beim TuS Altenberge etwas passieren

    Der TuS am Boden – wie hier Jannick Hagedorn? Keineswegs, denn gegen den SV Mesum wird es Änderungen geben, die vor allem die bislang torlose Offensive betreffen. Es soll wieder mit einem zentralen Stürmer gespielt werden.

    Altenberge und Mesum haben das Heimrecht getauscht, sodass der TuS sein zweites Heimspiel in Folge hat und um 15 Uhr den SV Mesum erwartet.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 01.09.2019

    Aufsteiger SV Mesum II wirft den FSV Ochtrup aus der Bahn

    Andre Vieira (l.) erzielte in der 17. Minute die 1:0-Führung für den FSV, der letztlich in Mesum mit 1:2 unterlag.

    Der FSV Ochtrup hat zum zweiten Mal in Serie ein Punktspiel verloren. Beim Aufsteiger SV Mesum II mussten sich die Töpferstädter mit 2:4 (1:2) geschlagen geben. In einem ausgeglichenen Match hätten aber auch die Gäste das bessere Ende für sich haben können.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 30.08.2019

    FSV Ochtrup muss sich einem Härtetest unterziehen

    Julian Engbring (l.) ist einer, der der FSV-Defensive die nötige Stabilität verleiht.

    Am Sonntag muss sich der FSV Ochtrup beweisen. Mit dem SV Mesum II wartet ein richtig starker Aufsteiger, dessen Weste noch blütenweiß ist. Daher ist es für die Gäste von enormer Bedeutung, dass zwei Leistungsträger wieder im Kader stehen.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 18.08.2019

    Westfalia Leer unterliegt

    Ordentlich gekämpft, zwei Mal in Rückstand geraten – und das noch in Unterzahl – und trotzdem noch verloren. Westfalia Leer hatte beim SV Mesum II kein Glück.