SVW



Alles zur Organisation "SVW"


  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 22.09.2019

    Torfestival im Wilmsberger Waldstadion

    Mirco Pöhlker (l.) und der SVW hielten voll dagegen.

    Wenn es um das Toreverhindern geht, haben die Bezirksliga-Fußballer des SV Wilmsberg momentan Pudding in den Beinen. Aber dafür stimmt die Moral. Beides war im Heimspiel gegen den TuS Recke zu erkennen, das zu einem echten Spektakel wurde.

  • Bezirksliga 12: Wilmsberg ohne Chance in Wettringen

    So., 15.09.2019

    SVW wird regelrecht überrollt

    Ricardo Bredeck (l.) erzielte beim Spiel in Wettringen per Elfmeter den einzigen Treffer für den SV Wilmsberg.

    Nach 13 Minuten hatte Wilmsbergs Trainer Christof Brüggemann genug gesehen: „Wir stellen um auf Dreierkette!“, rief er seinen Männern zu. Da stand es schon 3:0 für Wettringen. Die Gastgeber erwischten einen Blitzstart: Thomas Hils spielte einen Chipball über die Viererkette, Florian Kappelhoff-Rickert startete ein und hämmerte den Ball zum 1:0 (2.) in die Maschen. Nur drei Minuten später legte Wettringen nach. Wieder fehlte nach einem langen Ball von David Ratering aus dem eigenen Strafraum die Tiefenstaffelung bei Wilmsberg, ab der Mittellinie ging Lyon Meyering auf und davon und schoss zum 2:0 (5.) ein.

  • Bezirksliga 12: Greven 09 kontert SVW mit 4:0 aus

    So., 08.09.2019

    Wilmsberger viel zu brav

    Auch SVW-Abwehrchef Raffael Dobbe konnte die Kreise von Emre Kücükosman nicht einschränken,.

    „Wir waren keine vier Tore schlechter, doch die Effizienz des Grevener Torjägers Nicolas Kriwet hat uns den Nerv geraubt. Die Tore waren hervorragend rausgespielt“, bescheinigte SVW-Trainer Christoph Brüggemann den Gästen die insgesamt bessere Spielanlage.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 25.08.2019

    Hesener fehlt harmlosem SV Wilmsberg

    Der SV Wilmsberg unterlag gegen Cheruskia Laggenbeck mit 0:2, was sich bereits zu Beginn der Partie andeutete. Nils Schemann (M.) und seine Mannschaftskameraden hatten es gegen aggressiv auftretenden Laggenbecker schwer. Niclas Ochse (kl. Bild, r.) sollte zwar vorne spielen, war aber auch oft auf seinen alten Position zu finden.

    Der SV Wilmsberg hat auf eigenem Platz eine Niederlage kassiert. Die fiel mit 0:2 gegen harmlose Piggen zwar nicht deutlich aus, tat aber umso mehr weh.

  • Fußball: Freundschaftsspiel gegen Schalkes Traditionself

    Do., 22.08.2019

    SV Wilmsberg gegen Schalker Traditionself: Taktische Ausrichtung noch unklar

    Sie treten gegen die Schalker Traditionsmannschaft an (h.v.l.) Rolf Weiser, Lothar Reinsch, Michael Heitz, Heiko Walters, Wolfgang Dobbe, Spielertrainer Bernd Hahn, Helmut Hörst, Roland Thoms, Uwe Leuering, Gero Mocciaro, Roland Weiermann, Thorsten Bäumer, Stefan Althoff, (v.v.l.) Harry Toonen, Thomas Grabowski, Jörg Segbers, Carsten Reinsch, Thomas Dieckmann, Horst Fechner, Mario Anselmi, Ralf Zenker und Markus Gilles. Ihre Teilnahme absagen mussten Thomas Fraundörfer, Jerry Omerovic, Thomas Borgmeier und Jörg Lenger. Beim Training abwesend: Christof Brüggemann.

    Am Freitagabend tritt eine Mannschaft der Wilmsberg Altstars gegen die Traditionself von Schalke 04 an. Anlass ist das 95-jährige Bestehen des SV Wilmsberg.

  • Fußball: Stadtmeisterschaft der Jugend

    Mo., 19.08.2019

    Entscheidungen am Samstag

    Stadtmeisterschaft der Kicker: Wenn die Beine noch kurz und die Hosen zu lang sind, dann sind die Kleinsten an der Reihe.

    Der SV Wilmsberg richtet am Wochenende die Jugend-Stadtmeisterschaften im Fußball aus. Rund um das Spiel der „Wilmsberger Altstars“ gegen die Traditionself von Schalke 04 zum 95-Jährigen des SVW wird am Freitag und Samstag gekickt.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 09.08.2019

    SV Wilmsberg will Stolperstart vermeiden

    Jan Markfort (am Ball) gehört ab sofort zum Kreis der fünf Wilmsberger Mannschaftskapitäne, die sich künftig die Aufgabe ihres Vorgängers Niclas Ochse teilen.

    Der SV Wilmsberg hat alles für einen optimalen Saisonstart getan. Selbst in der letzten Woche der Vorbereitung standen gleich eine Reihe teambildender Maßnahmen auf dem Programm. Sie sollen dazu beitragen, das Eröffnungsspiel gegen die SG Telgte erfolgreich zu gestalten.

  • Fußball: Kreispokal

    So., 04.08.2019

    SV Wilmsberg lässt nichts anbrennen

    Julius Greshake (re.) stand gestern in der Wilmsberger Startformation. Beim 6:0-Pokalsieg in Metelen schnürte der Youngster seinen ersten „Doppelpack“ für die Piggen.

    B-Ligist FC Matellia Metelen hatte sich viel vorgenommen und wehrte sich auch nach Kräften. Doch am Ende ließ sich der SV Wilmsberg und fuhr einen letztlich ungefährdeten 6:0-Sieg ein. Dabei rückte ein Youngster ins Blickfeld.

  • Fußball: Stadionfest beim SV Wilmsberg

    So., 04.08.2019

    70 Jahre Berni Stegemann

    Folgende Mitglieder wurde für langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt: Berni Stegemann, Karl-Heinz ten Voorde und Bernie Fischer, Udo Igelhorst, Frank Maihaus, Josef Röschenkemper, Karl-Heinz Rogall, Dieter und Völker, Roland Weiermann, Jörg Hülskötter, Stefan Vogt, Fabian Hille und Huber UpmeyerKarl-Heinz Brüffer (r.) bekam von Klaus Brüning einen Essensgutschein für seine tatkräftige Hilfe überreicht.

    Lecker und ehrenvoll ging es beim Stadionfest des SV Wilmsberg zu. Den „Vogel“ bei den Ehrungen schoss Berni Stegemann ab.

  • Fußball: Kreispokal

    Fr., 02.08.2019

    Matellia Metelen fordert den SV Wilmsberg

    Lennart van de Velde und Matellia Metelen fordern am Sonntag den SV Wilmsberg im Kreispokalspiel der ersten Runde heraus.

    Matellia Metelen oder SV Wilmsberg – wer erreicht die zweite Runde im Kreispokalwettbewerb? Eine Antwort auf diese Frage gibt es am Sonntag im Metelener Stadion. Die Rollen sind klar verteilt. Doch eine kleine Chance wittert Außenseiter Matellia gegen den SVW.