Salzburger Nachrichten



Alles zur Organisation "Salzburger Nachrichten"


  • 9. Rennen der F1-WM 2017

    Mo., 10.07.2017

    Pressestimmen zum Großen Preis von Österreich

    Valtteri Bottas (l) feiert seinen Sieg in Spielberg mit dem Zweiten Sebastian Vettel (M) und Daniel Ricciardo bei einer Champagnerdusche.

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Österreich zusammengestellt.

  • Nächstes Treffen am 15. Juni

    Do., 08.06.2017

    Einigung im griechischen Schuldenstreit rückt näher

    Europäische Fahne vor dem Parlament in Athen. Die Eurogruppe und Griechenland stehen offenbar kurz vor einer Einigung über frisches Geld aus dem laufenden dritten Rettungsprogramm. 

    Könnte der Streit um den griechischen Schuldenberg bald ein Ende haben? Sicher ist es nicht. Dennoch gibt es immer mehr Anzeichen, die dafür sprechen.

  • Bei Champions-League-Start

    Sa., 25.02.2017

    RB-Leipzig-Chef bekräftigt: «Unsere Hausaufgaben gemacht»

    Der Leipziger Clubchef Oliver Mintzlaff sieht einer möglichen Champions-League-Teilnahme positiv entgegen.

    Leipzig (dpa) - Vorstandschef Oliver Mintzlaff hat bekräftigt, dass er sich bei einer sportlichen Qualifikation von RB Leipzig für die Champions League auch keine Sorgen um das tatsächliche Startrecht macht.

  • Kein Thema im RB-Team

    Do., 23.02.2017

    Rummel um angebliches Champions-League-Verbot für Leipzig

    Kein Thema im RB-Team : Rummel um angebliches Champions-League-Verbot für Leipzig

    Der Trainer will es erstmal sportlich mit RB Leipzig schaffen. Um das andere kümmern sich andere beim Aufsteiger. Der Bericht über ein mögliches Verbot in der Champions League berührt die Mannschaft nicht. Sie will gegen Köln Platz zwei festigen.

  • Entscheidung nach Saisonende

    Mi., 22.02.2017

    UEFA: Champions-League-Verbot für RB Leipzig «Spekulation»

    Emil Forsberg und RB Leipzig sind derzeit auf Champions-League-Kurs.

    Droht dem Bundesliga-Zweiten RB Leipzig im Falle der erfolgreichen Qualifikation ein Champions-League-Startverbot? Ein Medienbericht aus Salzburg sorgt für Spekulationen. RB reagiert mit Gelassenheit.

  • FC Bayern wäre «Mieter»

    Fr., 10.02.2017

    Hallen-Projekt: Hoeneß reist zu Mateschitz

    Bayern-Präsident Uli Hoeneß (l) und Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz wollen über das Hallen-Projekt in München sprechen. Fotos: Sven Hoppe, Erwin Scheriau

    München (dpa) - Uli Hoeneß hat die Pläne für ein gemeinsames Hallenprojekt in München mit dem österreichischen Milliardär und Unternehmer Dietrich Mateschitz konkretisiert.

  • Dietrich Mateschitz

    Mo., 16.01.2017

    Red-Bull-Chef: Um Ecclestone kommt man nicht herum

    Teambesitzer Dietrich Mateschitz (l) unterstützt in der Formel 1 die Rennställe Red Bull und Toro Rosso. Foto(2008I Robert Ghement

    Salzburg (dpa) - Red-Bull-Eigentümer Dietrich Mateschitz empfiehlt den neuen Formel-1-Besitzern ein Festhalten am langjährigen Geschäftsführer Bernie Ecclestone.

  • Für 100 Millionen

    So., 15.01.2017

    Hoeneß und Mateschitz: Gemeinsames Hallenprojekt

    Bayern-Präsident Uli Hoeneß (l) und Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz planen einen gemeinen Sporthallenbau.

    Red-Bull-Chef Mateschitz will im Münchner Olympiapark eine Halle für seine Eishockeycracks vom EHC München sowie die Basketballer des FC Bayern finanzieren. Uli Hoeneß soll der «Motor» des Projektes sein.

  • Kein England-Interesse

    Sa., 14.01.2017

    Mateschitz will RB-Spieler in Leipzig halten

    Dietrich Mateschitz will die Spieler von RB Leipzig beim Verein halten.

    Dietrich Mateschitz setzt voll auf RB Leipzig. Ein Engagement in England schließt er auch deswegen aus. Seine Spieler, die immer begehrter werden, sollen in Leipzig bleiben. Wie das geht, weiß Mateschitz auch.

  • Kommt Upamecano?

    Mo., 09.01.2017

    Leipzig verlängert mit Ilsanker bis 2020

    Stefan Ilsanker hat bei RB Leipzig bis Ende Juni 2020 unterschrieben.

    Der nächst, bitte. RB Leipzig arbeitet weiter an der Zukunft. Allrounder Stefan Ilsanker bekommt einen neuen, besseren Vertrag. Und laut «Salzburger Nachrichten» steht ein Wechsel eines weiteren Profis von Red Bull Salzburg zu RB Leipzig bevor.