Stanford



Alles zur Organisation "Stanford"


  • Lauftalent

    Mo., 01.07.2019

    Klosterhalfen: Deutscher Rekord und Lauf in neue Dimension

    Konstanze Klosterhalfen zeigt beide Daumen nach oben. Sie hat ihren eigenen deutschen 3000-Meter-Rekord verbessert.

    Konstanze «Koko» Klosterhalfen hat einen Quantensprung gemacht: Die Leverkusenerin gehört jetzt zu den besten 3000-Meter-Läuferinnen der Leichtathletik-Geschichte und lässt sogar Afrikas Asse hinter sich.

  • Testosteron-Limits

    Mi., 26.06.2019

    Weltverband IAAF erhebt Einspruch gegen Semenya-Urteil

    Weiter ein Streitfall: Caster Semenya.

    Lausanne (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband IAAF gibt im Dauerstreit um das vorläufige Startrecht von 800-Meter- Olympiasiegerin Caster Semenya nicht nach.

  • Streit um Hormonwerte

    Di., 21.05.2019

    Olympiasiegerin Semenya weicht auf 3000-Meter-Distanz aus

    Startet künftig auf der 3000-Meter-Distanz: Caster Semenya.

    Johannesburg (dpa) - Südafrikas Olympiasiegerin Caster Semenya weicht im Streit um ihre Hormonwerte auf die 3000-Meter-Strecke aus.

  • Countdown für Debüt läuft

    Mo., 06.05.2019

    Uber geht an die Börse

    Der US-Fahrdienstvermittler Uber will diese Woche sein Debut an der New Yorker Börse geben.

    Der US-Fahrdienstvermittler Uber will diese Woche sein Debüt an der New Yorker Börse geben. Das Unternehmen peilt trotz großer Verluste eine enorm hohe Bewertung an. Kann Uber je schwarze Zahlen liefern?

  • Betrugsskandal

    Mi., 27.03.2019

    US-Elite-Uni widerruft Zulassung von Studentin

    Die Elite-Universität Yale hat die Zulassung einer Studentin widerrufen.

    New Haven (dpa) - Im Zuge des Betrugsskandals an US-Hochschulen hat die Elite-Universität Yale die Zulassung einer Studentin widerrufen. Insgesamt zwei Bewerberinnen hätten unrechtmäßige Empfehlungen von einem Fußballtrainer erhalten, teilte die Universität mit.

  • Leute

    Mi., 13.03.2019

    Betrugsskandal um Aufnahme in US-Elite-Unis

    Los Angeles (dpa) - Ein Betrugsskandal an Elite-Universitäten, in den Hollywoodstars und reiche Unternehmer verwickelt sind, wirbelt die amerikanische Hochschullandschaft auf. Um ihre Kinder in Yale, Stanford oder Georgetown zu platzieren, sollen Dutzende Prominente und andere wohlhabende Eltern Colleges und Universitäten in den USA bestochen haben. Nach landesweiten FBI-Ermittlungen schlug die Bundesbehörde mit Festnahmen und Anklagen zu. Unter den fast 50 mutmaßlichen Tätern sind auch Schauspielerin Felicity Huffman, bekannt aus der TV-Serie «Desperate Housewives», und Lori Loughlin aus der Sitcom «Full House».

  • Leute

    Di., 12.03.2019

    Promis in USA sollen renommierte Hochschulen bestochen haben

    Boston (dpa) - Um ihre Kinder etwa in Yale oder Stanford zu platzieren, sollen Dutzende Prominente und andere wohlhabende Eltern diese und weitere Colleges und Universitäten in den USA bestochen haben. Unter den fast 50 mutmaßlichen Tätern sind auch Schauspielerin Felicity Huffman, bekannt aus der TV-Serie «Desperate Housewives», und Lori Loughlin aus der Sitcom «Full House». Staatsanwalt Andrew Lelling kündigte die Anklage in Boston an. Die Fälle reichen demnach bis ins Jahr 2011 zurück.

  • Fragen und Antworten

    Mi., 27.02.2019

    Was bringt das Spitzentreffen in Vietnam?

    Fragen und Antworten: Was bringt das Spitzentreffen in Vietnam?

    Der erste Gipfel von US-Präsident Trump mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim endete mit einer schwammigen Erklärung. Bringt das zweite Gipfeltreffen nun konkrete Ergebnisse - oder sogar eine Aussicht auf Frieden?

  • Zeigegerät veränderte die Welt

    Fr., 07.12.2018

    Die Computermaus wird 50 Jahre alt

    Die Originalmaus: Der Prototyp bestand aus einem Holzkästchen mit Strippe, einer roten Taste zum Klicken und einem Rad, das die Bewegungen des Geräts auf dem Bildschirm umsetzte.

    Wer hat vor 50 Jahren die Computermaus erfunden? Steve Jobs? Oder Bill Gates? Beide Antworten sind falsch. Die Antwort auf diese Frage führt nicht nur ins kalifornische Silicon Valley, sondern auch nach Konstanz am Bodensee.

  • Die «Mutter aller Demos»

    Fr., 07.12.2018

    Wie die Computermaus vor 50 Jahren die Welt veränderte

    Der Prototyp der Computermaus bestand aus einem klobigen Holzkästchen mit Strippe, einer roten Taste zum Klicken und einem Rad, das die Bewegungen des Geräts auf dem Bildschirm umsetzte.

    Wer hat vor 50 Jahren die Computermaus erfunden? Steve Jobs? Oder Bill Gates? Beide Antworten sind falsch. Die Antwort auf diese Frage führt nicht nur ins kalifornische Silicon Valley, sondern auch nach Konstanz am Bodensee.