TV Eiche Horn



Alles zur Organisation "TV Eiche Horn"


  • Volleyball: 3. Liga West Frauen

    Do., 11.10.2018

    Rückenwind in Orkanstärke: BSV Ostbevern erwartet TV Eiche Horn Bremen

    War das ein tolles Spiel: Im letzten Duell gegen Bremen vor knapp sieben Monaten drehte der BSV, hier Carolin Auen (l.) und Wiebke Silge im Block, einen 0:2-Satzrückstand zu einem 3:2-Sieg.

    BSV Ostbevern gegen TV Eiche Horn Bremen, das waren zuletzt Duelle mit einem Thriller-Effekt – wie vor sieben Monaten beim 3:2-Sieg des BSV nach 0:2-Satzrückstand. Der Gast aus Norddeutschland kommt jetzt allerdings mit Rückenwind in Orkanstärke.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 30.09.2018

    ASV Senden in Bremen: Steigerung nutzt nichts

    Warten noch immer auf die ersten Punkte: die ASV-Spielerinnen Doreen Luther (v.l.), Leonie Hoffmann, Chiara Claassen und Marie Nagel.

    Drittes Spiel, dritte Niederlage – nach dem 0:3 beim TV Eiche Horn Bremen ist der ASV Senden auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Fr., 28.09.2018

    ASV Senden will ersten Saisonerfolg beim TV Eiche Horn Bremen

    Wollen am Sonntag die ersten ASV-Punkte bejubeln: Chiara Claassen (v.l.), Viktoria Micke und Doreen Luther.

    Noch ohne Punkte sind der TV Eiche Horn Bremen und der ASV Senden. Nun stehen sich die beiden Teams direkt gegenüber. Von einem „Kellerduell“ will ASV-Trainer Yaglioglu aber nicht sprechen.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 23.09.2018

    USC II gewinnt auch in Bremen

    Ines Bathen gewann mit dem USC. 

    Für den USC Münster II läuft es nach dem Aufstieg in die 3. Liga nach Wunsch. beim TV Eiche Horn Bremen setzte sich der Neuling mit 3:1 durch und feierte den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Gezittert werden musste aber bis zum Ende.

  • Volleyball: 3. Liga Damen

    So., 25.03.2018

    BSV Ostbevern feiert nach 3:0 gegen SSF Fortuna Bonn die Vizemeisterschaft

    Wiebke Silge (Mitte) hatte am Sonntag wenig Mühe mit dem Bonner Block. Manchmal sah es so aus, als wenn sie in ihrer eigenen Etage abschlagen würde.

    Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern haben den Titelgewinn in der 3. Liga West knapp verpasst. Ein einziger Punkt fehlt ihnen, diesen holte SF Aligse in Bremen. Da half der deutliche 3:0-Heimerfolg gegen Bonn wenig. Gleichwohl feierten auch die Münch-Schützlinge. Und der Aufstieg ist immer noch möglich.

  • Volleyball: 3. Liga West Frauen

    Fr., 23.03.2018

    Zwischen Spielfeld und Smartphone: BSV Ostbevern gegen Fortuna Bonn

    So feierten die BSV-Frauen zuletzt den 3:2-Sieg in einem denkwürdigen Spiel gegen Bremen. Nach dem Saisonfinale wollen sie noch einmal jubeln.

    Spannendes Saisonfinale in der 3. Liga: In den beiden Spielen BSV Ostbevern gegen Fortuna Bonn und Bremen gegen Aligse entscheidet sich das Meisterrennen. Der BSV muss auf Schützenhilfe hoffen. Die Smartphones in der Beverhalle dürften heiß laufen.

  • Volleyball: 3. Liga West

    Fr., 23.03.2018

    SF Aligse gibt sich sehr selbstbewusst

    Matthias Raschke, Coach der Sportfreunde Aligse.

    Gibt es keine großen Hoffnungen mehr für den BSV Ostbevern? Vor dem Saisonfinale beim TV Eiche Horn Bremen gibt sich Matthias Raschke, Trainer des Spitzenreiters SF Aligse, sehr forsch und selbstbewusst.

  • Volleyball: 3. Liga West Frauen

    Fr., 23.03.2018

    TV Eiche Horn Bremen gibt sich sehr kämpferisch

    Marcus Lentz, einer der beiden Trainer aus Bremen.

    Das wird den BSV Ostbevern freuen: Vor dem letzten Saisonspiel gegen Tabellenführer SF Aligse gibt sich Marcus Lentz, der Trainer des TV Eiche Horn Bremen, sehr kämpferisch.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Di., 20.03.2018

    Sophia Eggenhaus vom BSV Ostbevern: „Wir können mit allem leben“

    Auch Sophia Eggenhaus (l.) steigerte sich in dem Spiel gegen Bremen.

    Mit Schützenhilfe kann der BSV Ostbevern noch Meister werden. Im Interview spricht Kapitänin Sophia Eggenhaus über das denkwürdige Spiel gegen Bremen, das Saisonfinale und über ihre persönlichen Zweitliga-Ambitionen.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 18.03.2018

    BSV Ostbevern dreht Wahnsinns-Spiel gegen Eiche Horn Bremen

    BSV-Angreiferin Maren Flachmeier (r.) überwindet den Bremer Block. Das Spitzenspiel bot Spitzenvolleyball.Euphorie-Schübe: Am Ende waren die Spielerinnen und die Fans völlig aus dem Häuschen.

    Mit 0:2 nach Sätzen lagen die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern im Spitzenspiel gegen den TV Eiche Horn Bremen in Rückstand – und das hochverdient. Dann feierten die Mannschaft und das Publikum in einem phänomenalen Spiel die Wiederauferstehung. Das Titelrennen bleibt offen.