Westfälische Pferdemuseum



Alles zur Organisation "Westfälische Pferdemuseum"


  • Westfälisches Pferdemuseum stellt aus

    Mo., 20.08.2018

    Von Pferden und Menschen

    „Polydor“ war einer der erfolgreichsten Zuchthengste der Welt.

    Von erfolgreichen Zuchthengsten, fuchsgroßen Urpferden und Olympia-Legenden: Die Dauer-Ausstellung "Von Pferden und Menschen in Westfalen" im Westfälischen Pferdemuseum hat viele spannende Geschichten für Jung und Alt zu bieten.

  • Interview mit Zoo-Chef Wilms

    Fr., 03.08.2018

    „Wölfe sind eine Bereicherung“

    Dr. Thomas Wilms, Direktor des Allwetterzoos, vor dem Wolfsgehege. Vier amerikanische Timberwölfe leben hier. Sie sind deutlich größer als die Wölfe, die es in Deutschland gibt.

    Die Wölfe kehren zurück – und mit ihnen bei vielen Menschen die Angst. Das ist nicht nötig, betont der Chef des Allwetterzoos, Dr. Thomas Wilms. Für ihn sind Wölfe eine Bereicherung für die Natur.

  • Hans Günter Winkler und Münster

    Mo., 09.07.2018

    Olympia-Kappe ist im Pferdemuseum

    Hans Günter Winkler und Münster: Olympia-Kappe ist im Pferdemuseum

    Hans Günter Winkler ist eine Legende des deutschen Reitsports. Das Pferdemuseum im Allwetterzoo bewahrt einige bedeutende Erinnerungsstücke aus seinem sportlichen Leben auf.

  • „Wildlife Photographer of the Year“

    Fr., 24.11.2017

    Ausstellung im Pferdemuseum: Schockierend bis märchenhaft

    „Mahnmal für die Spezies“ heißt das Siegerbild von Brent Stirton aus Südafrika. Für Sybill Ebers, Leiterin des Westfälischen Pferdemuseums, überzeugt das Bild vor allem durch seine Botschaft.

    Affen, Nashörner, Eisberge: Die Ausstellung zum Wettbewerb „Wildlife Photographer of the Year“ zeigt auch in diesem Jahr wieder tierische Aufnahmen von der ganzen Welt. Jetzt sind die Fotos in Münster zu sehen.

  • Voltigieren: 40-Jahrfeier beim RV Drensteinfurt

    Fr., 24.11.2017

    Mit der Gräfin fing alles an

    Immer in Begleitung: Kinder, die mit dem Voltigier-Sport beginnen, bekommen Tipps und Anleitung von geschultem Personal. Irgendwann ist das Vertrauen dann so groß, dass sich die Kinder sogar mit geschlossenen Augen aufs Pferd trauen.

    Akrobatik auf dem Pferd – das hat Tradition beim 1924 gegründeten Reitverein Drensteinfurt (RVD). Seit mittlerweile 40 Jahren gibt es eine Voltigierabteilung. Die Sportart ist in Stewwert sogar so beliebt, dass es aktuell einen Aufnahmestopp gibt.

  • „Tiere – Lichter – Zauber“

    Do., 24.08.2017

    Zweite Auflage von „Nachts im Zoo“ mit großer Pferdeshow

    „Tiere – Lichter – Zauber“ : Zweite Auflage von „Nachts im Zoo“ mit großer Pferdeshow

    Kommendes Wochenende ist es wieder so weit: Am Samstag (26. August) findet in Münster – nach der ersten Ausgabe am vergangenen Wochenende – zum zweiten Mal die Veranstaltung „Nachts im Zoo“ statt.

  • Neue Ausstellung „ABC der Tiere“

    Do., 13.07.2017

    Tiere alphabetisch sortiert

    Q wie Qualle: Über die Ausstellung „ABC der Tiere“ freuen sich (v.l.): Dieter Michalowitz, Käthe Scheid, Ursula Rasing und Sybill Ebers (Museumsdirektorin)

    Wer das Alphabet kennt, würde das Pferd bei P und die Katze bei K einsortieren. In einer neuen Sonderausstellung im Westfälischen Pferdemuseum wurde aber ein bisschen anders sortiert.

  • Showprogramm im Allwetterzoo

    Fr., 31.03.2017

    „Wilde“ Dülmener als Freizeitpferde

    Nach der Show können Kinder die Pferde nach Herzenslust streicheln, sie fotografieren und sich mit den Akteuren unterhalten.

    Die Winterpause ist vorbei: Im April startet wieder das beliebte Showprogramm im Westfälischen Pferdemuseum im Allwetterzoo Münster. Den Auftakt machen am Sonntag (2. April) die Dülmener Wildpferde.

  • Fotoausstellung im Pferdemuseum verlängert

    Do., 23.03.2017

    Der Affe bleibt vier Wochen länger auf dem Baum

    Das Wettbewerbs-Gesamtsiegerfoto „Entwined lives“, verwobene Leben. zeigt einen Orang-Utan, der in einen 30 Meter hohen Baum erklimmt.

    Die Fotoausstellung „Wildlife Photographer of the Year“ im Westfälischen Pferdemuseum im Allwetterzoo ist ein Publikumsrenner: Über 40 000 Besucher haben die Ausstellung seit November gesehen. Nun wird sie verlängert.

  • Ausstellung im Pferdemuseum

    Do., 24.11.2016

    Die besten Tierfotos der Welt

    Sybill Ebers, Direktorin des Westfälischen Pferdemuseum, vor dem Foto von Tim Laman, Gesamtsieger des Wettbewerbs „Wildlife Photographer of the Year“. 100 prämierte Bilder können vom 26. November bis zum 2. April bestaunt werden.

    Zum fünften Mal in Folge zeigt das Westfälische Pferdemuseum im Allwetterzoo an der Sentruper Straße atemberaubende Naturaufnahmen in der Sonderausstellung „Wildlife Photographer of the Year 2016“.