Wiener Staatsoper



Alles zur Organisation "Wiener Staatsoper"


  • Auszeichnungen

    So., 20.10.2019

    Europäischer Kulturpreis für Loren und Westwood

    Wien (dpa) - Die italienische Schauspielerin Sophia Loren hat den Europäischen Kulturpreis «Taurus» erhalten. Bei einer Gala in der Wiener Staatsoper bekam die 85-Jährige die undotierte Auszeichnung für ihr Lebenswerk. Ausgezeichnet wurden auch der Leipziger Maler Neo Rauch und die Designerin Vivienne Westwood. Westwood bekam die Auszeichnung für ihr gesellschaftliches Engagement. Rauch erklärte, «ich möchte den Preis all jenen widmen, die - insbesondere in Leipzig - den Pinsel noch couragierter, noch tollkühner, noch unbotmäßiger über die Leinwand führen, als ich das tue.» 

  • Trotz Vorwürfen

    Fr., 30.08.2019

    Wiener Staatsoper hält an Placido Domingo fest

    Placido Domingo genießt weiterhin das Vertrauen der Wiener Staatsoper.

    Vorwürfe sexueller Belästigung haben Placido Domingo diskreditiert. Das Wiener Staatsoper hält dennoch an dem Star fest. Der Direktor des Hauses erklärt, warum.

  • Kultur

    So., 18.08.2019

    Früherer WDR-Chefdirigent Helmuth Froschauer gestorben

    Wien (dpa) - Der ehemalige Chefdirigent des WDR Rundfunkorchesters, Helmuth Froschauer, ist tot. Der österreichische Chorspezialist sei am Sonntag im Alter von 85 Jahren gestorben, bestätigte das Pressebüro der Wiener Philharmoniker der Deutschen Presse-Agentur. Auch der WDR berichtete über den Tod seines Ehrendirigenten.

  • Direktor der Wiener Staatsoper

    So., 30.06.2019

    Dominique Meyer wird Intendant der Mailänder Scala

    Direktor der Wiener Staatsoper: Dominique Meyer wird Intendant der Mailänder Scala

    Dominique Meyer wird von Mitte kommenden Jahres an zur Mailänder Scala wechseln. Der 63 Jährige ist seit 2010 Chef der Wiener Staatsoper.

  • Fest ohne Festakt

    Do., 23.05.2019

    150 Jahre Wiener Staatsoper

    Fast endloser Jubel und tödliche Kritik - die Wiener Staatsoper feiert 150. Jubiläum.

    Ein Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde und der Selbstmord des Architekten nach Presse-Kritik: Um die Wiener Staatsoper ranken sich viele Geschichten - auch die eines legendären Proteststurms.

  • Übergriffe

    Mi., 10.04.2019

    Wiener Staatsoper in Bedrängnis

    An der Wiener Staatsoper rumort es.

    Das 150. Jubiläumsjahr der Wiener Staatsoper wird plötzlich von einer Affäre in der hauseigenen Ballettakademie überschattet. Zwei der 15 Lehrer sollen Schüler malträtiert oder sexuell belästigt haben

  • Kammersängerin

    Fr., 22.02.2019

    Sopranistin Hilde Zadek stirbt im Alter von 101 Jahren

    Die Kammersängerin Hilde Zadek ist im Alter von 101 Jahren gestorben.

    Die Aida verkörperte Hilde Zadek mehr als 70 Mal, in allen wichtigen Opernhäusern stand sie auf der Bühne. Später arbeitete sie als Gesangslehrerin, seit einigen Jahren werden in ihrem Namen Talente ausgezeichnet. Nun ist die Sopranistin mit 101 Jahren gestorben.

  • Musik

    Fr., 22.02.2019

    Sopranistin Hilde Zadek stirbt im Alter von 101 Jahren

    Wien (dpa) - Die Kammersängerin Hilde Zadek ist im Alter von 101 Jahren gestorben. Wie die Wiener Staatsoper mitteilte, starb Zadek am Donnerstag in Karlsruhe. Zadek gehörte zu den größten Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts. Bei der Wiener Staatsoper war sie Ehrenmitglied. «Mit ihr hat uns nun eine weitere Staatsopernikone des 20. Jahrhunderts verlassen, eine bedeutende Künstlerin, die das Nachkriegsensemble der Staatsoper repräsentierte wie wenige, eine legendäre Pädagogin, die Generationen prägte», sagte Staatsoperndirektor Dominique Meyer.

  • Musik

    Fr., 22.02.2019

    Kammersängerin Hilde Zadek im Alter von 101 Jahren gestorben

    Wien (dpa) - Die Kammersängerin Hilde Zadek ist im Alter von 101 Jahren gestorben. Wie die Wiener Staatsoper am Freitag mitteilte, starb Zadek, die zu den bedeutendsten Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts gehörte, am Donnerstag in Karlsruhe.

  • Mit Ehemann

    Mi., 16.01.2019

    Anna Netrebko singt beim Wiener Opernball

    Anna Netrebko wird gemeinsam mit ihrem Ehemann bei der Eröffnung des Wiener Opernballes auftreten.

    In diesem Jahr steht der 150. Geburtstag der Wiener Staatsoper im Mittelpunkt. Ein Promi-Gesangspaar hat schon zugesagt.