Alejandro Valverde



Alles zur Person "Alejandro Valverde"


  • Spanien-Rundfahrt

    Mi., 12.09.2018

    Radprofi Woods gewinnt 17. Vuelta-Etappe - Buchmann büßt ein

    Tagessieger auf der Vuelta a Espana: Michael Woods aus Kanada vom Team EF Education First-Drapac.

    Balcon de Bizkaia (dpa) - Der Kanadier Michael Woods hat nach 157 Kilometern die schwere 17. Etappe der 73. Vuelta als Solist gewonnen.

  • Spanien-Rundfahrt

    Sa., 08.09.2018

    Brite Yates holt Führung bei Vuelta zurück

    Simon Yates aus Großbritannien führt die 73. Spanien-Rundfahrt erneut an.

    Nava (dpa) - Der britische Radprofi Simon Yates hat die Führung bei der 73. Spanien-Rundfahrt nach zwei Tagen eindrucksvoll zurückerobert. Bei der Bergankunft der schweren 14. Vuelta-Etappe feierte der 26 Jahre alte Fahrer des Teams Mitchelton-Scott den Tagessieg.

  • 73. Vuelta

    Mi., 05.09.2018

    Simon Yates bleibt vorne - De Marchi Tagessieger

    Fährt bei der Vuelta weiter im Roten Trikot: Simon Yates.

    Luintra (dpa) - Der britische Radprofi Simon Yates hat auf der mit 207,5 Kilometern längsten Etappe der 73. Vuelta sein Rotes Trikot als Spitzenreiter des Gesamtklassements erfolgreich verteidigt.

  • 73. Spanien-Rundfahrt

    Di., 04.09.2018

    Viviani holt zweiten Etappensieg - Simon Yates weiter vorn

    Elia Viviani bejubelt seine zweiten Etappensieg bei der Spanien-Rundfahrt 2018.

    Bermillo de Sayago (dpa) - Radprofi Simon Yates hat seinen hauchdünnen Vorsprung von einer Sekunde bei der 73. Spanien-Rundfahrt verteidigt. Der Brite aus der Mitchelton-Scott-Mannschaft liegt auch nach der zehnten Etappe weiter vor dem spanischen Altmeister Alejandro Valverde an der Spitze.

  • Spanien-Rundfahrt

    So., 02.09.2018

    Vuelta: Buchmann rutscht auf Rang vier ab - Yates nun vorn

    Bei der Spanien-Rundfahrt als Team-Kapitän im Einsatz: Emanuel Buchmann.

    Bei der ersten großen Bergankunft der 73. Vuelta rutscht der deutsche Ex-Meister Buchmann auf den vierten Rang der Gesamtwertung ab. Neuer Spitzenreiter ist der Brite Simon Yates, US-Profi King feiert den zweiten Etappensieg.

  • Spanien-Rundfahrt

    Sa., 01.09.2018

    Valverde gewinnt achte Vuelta-Etappe - Molard weiter vorn

    Alejandro Valverde hat sich den Sieg bei der 8. Etappe der Vuelta gesichert.

    Almadén (dpa) - Der spanische Altmeister Alejandro Valverde hat mit einem beeindruckenden Schlusssprint zur leicht ansteigenden Zielankunft die achte Etappe der Vuelta gewonnen.

  • Vuelta á España

    So., 26.08.2018

    Radprofi Buchmann zufrieden - Kwiatkowski in Rot

    Der spanische Movistar-Fahrer Alejandro Valverde hat die zweite Vuelta-Etappe gewonnen.

    Der sonstige Edelhelfer Kwiatkowski fährt an die Spitze der Vuelta-Gesamtwertung, ist aber wegen des entgangenen Etappensieges nicht hundertprozentig zufrieden. Beim Ravensburger Buchmann läuft es optimal: Nach Etappe zwei ist er Siebter.

  • Tour de France

    Mo., 16.07.2018

    Froome: Kein teaminterner Machtkampf mit Thomas

    Chris Froome will nichts von einem teaminternen Machtkampf wissen.

    Chambéry (dpa) - Der viermalige Toursieger Chris Froome will nichts von einem teaminternen Machtkampf zwischen ihm und seinem Landsmann Geraint Thomas wissen. «Das ist eine fantastische Option, damit zu spielen», sagte der Brite am ersten Ruhetag der 105. Tour de France in Chambéry.

  • Van Avermaet behauptet Gelb

    Do., 12.07.2018

    Tour de France: Ire Martin überrascht an Schlussrampe

    Der Ire Daniel Martin vom Team UAE Team Emirates bejubelt bei der Zieleinfahrt seinen Etappensieg.

    Der irische Radprofi Dan Martin stiehlt den Favoriten auf der Mûr-de-Bretagne die Show und holt seinen insgesamt zweiten Tour-Etappensieg. Van Avermaet bleibt in Gelb - Mitfavorit Dumoulin verliert durch eine Reifenpanne fast eine Minute.

  • Rad-Klassiker

    Mi., 18.04.2018

    Alaphilippe gewinnt Flèche Wallonne

    Julian Alaphilippe hat den Klassiker Flèche Wallonne gewonnen.

    Huy (dpa) - Radprofi Julian Alaphilippe hat beim 81. Flèche Wallonne die Phalanx des fünfmaligen Siegers Alejandro Valverde gebrochen.