Alfred Bölling



Alles zur Person "Alfred Bölling"


  • Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde

    Mo., 04.06.2018

    Heimatverein setzt auf Kontinuität

    Elmar Lange (2.v.r.) freute sich mit Ehefrau Jutta Lange (r.) über die Ehrenmitgliedschaft. Vorsitzender Alfred Bölling und Stellvertreterin Monika Gausepohl überreichten die Urkunde.

    Alfred Bölling ist als Vorsitzender des Heimatvereins Sandrup-Sprakel-Coerde wiedergewählt worden. Neues Ehrenmitglied ist Elmar Lange.

  • Gruppe „Gemeinsam nicht einsam“ besuchte Heimathof

    Mi., 16.05.2018

    Mini-Pony auf Überraschungsbesuch

    Mini-Pony Bonny schaute mit Begleiterin Greta Stens (r.) im Heimathof vorbei. Alfred Bölling (2.v.r.) begrüßte die Gäste.

    Plötzlich stand ein Pferdchen zwischen erfreuten Kaffeegästen. Es folgte ein fröhlicher Nachmittag.

  • Osterfeuer in Münsters Norden

    Mo., 02.04.2018

    Feuerschein und Stockbrotbraten

    Hoch in die Luft sprühten die Flammen beim Ostfeuer auf Pastos Wiese in Kinderhaus.

    Jung und Alt waren mit von der Partie als in Sprakel, Kinderhaus und Häger zu den großen Osterfeuern eingeladen wurde.

  • Licht-an-Aktion

    Di., 06.03.2018

    Erlös der Licht-an-Aktion geht an Senioren

    Ursula Große Rüschkamp (vorn, 2.v.l.) erhielt von der Runde der Sprakeler Vereinsvorsitzenden 817,61 Euro aus der Hand von Klemens Rottmann (vorn, 2.v.r.) für die Gruppe „Gemeinsam nicht einsam“.

    Die Sprakeler Vereine haben den Erlös ihrer Licht-an-Aktion an die Gruppe „Gemeinsam nicht einsam“ übergeben.

  • Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde

    Mo., 04.09.2017

    Erntekranz fürs Traditionsfest

    Den Erntekranz banden Vorstandsmitglieder und Helfer des Heimatvereins Sandrup-Sprakel- Coerde auf dem Heimathof.

    Die Vorbereitungen für das große Brauchtumsfest auf dem Heimathof am 8. Oktober laufen bereits,. Dazu gehört auch der große Erntekranz.

  • Bildstock an der Coermühle

    Mi., 02.08.2017

    Zeichen der Volksfrömmigkeit

    Eine schöne Arbeit ist dieser Bildstock an der Coermühle bei Haus Coerde.

    Der Bildstock „Jesus am Ölberg“ steht idyllisch neben der Aa. 2005 fand die Sandstein-Arbeit „Jesus am Ölberg“ ihren Standort in Aa-Nähe – als Nachfolgerin des alten Bildstocks, der wohl in den Jahren um 1750 an der ehemaligen Coermühle errichtet wurde.

  • Heimathof

    Mo., 17.07.2017

    Film übers Heimathaus

    Ein Likörchen in Ehren gab es am Seniorentag im Heimathof. Alfred Bölling servierte, und auch Ursula Große Rüschkamp, Leiterin des Seniorenkreises, ließ es sich schmecken.

    Am Seniorentag auf dem Heimathof in Sandrup haben sich fast 60 ältere Herrschaften getroffen. Gezeigt wurde ein Film über den Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde und sein 30-jähriges Bestehen.

  • Heimathof Sandrup

    Di., 11.07.2017

    Familientag auf dem Sandruper Heimathof

    Heimathof Sandrup : Familientag auf dem Sandruper Heimathof

    Die Kita St. Marien verbringt jedes Jahr zum Abschied der „Großen“ einen Tag auf dem Sprakeler Heimathof.

  • Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde

    Fr., 23.06.2017

    Stilles Örtchen tipptopp in Schuss

    Bester Laune sind Alfred Bölling (l.) und Dietmar Buckebrede: Der Vorsitzende des Heimatvereins Sandrup-Sprakel-Coerde und der Architekt haben die Sanierung der Sanitäranlage am Heimathaus erfolgreich abgeschlossen.

    Ein feines stilles Örtchen weiß jeder zu schätzen. Der Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde ist dort jetzt auf dem neusten Stand – alles tipptopp in Schuss.

  • Sonnenuntergang am Heimathof

    Mo., 24.04.2017

    Sandrup bietet Heimat „ohne Kassenhäuschen“

    Vorsitzender Alfred Bölling und Vize Monika Gausepohl würdigten die Verdienste von Josef Harbeck, Helga Diederichs und Horst Laserich (v.l.).

    „Sie brauchen nicht nach Kairo zu fahren, sie können den Sonnenuntergang auch am Heimathaus genießen!“, meinte Alfred Bölling, Vorsitzender des Heimatvereins Sandrup-Sprakel-Coerde, auf der Mitgliederversammlung. Das tun bereits jetzt schon viele, in Zukunft sollen noch viel mehr Gäste den Weg zum Heimathaus finden.