Anna-Sophie Brosig



Alles zur Person "Anna-Sophie Brosig"


  • Konzert der Capella Loburgensis

    Mi., 16.11.2016

    Junge Nachwuchstalente

    Junge Solisten werden das Konzert der Capella Loburgensis bereichern. Mit dabei sind: Daniel Schliewa, Rebecca Blanz, Sabine Grofmeier, Anna-Sophie Brosig und Joel Urch (v.l.).

    Junge Talente werden beim Konzert der Capella Loburgensis am kommenden Freitag, 18. November, mit auf der Bühne stehen. Dabei auch Mezzosopranistin Rebecca Blanz, deren Repertoire Werke aller Epochen sowohl im weltlichen als auch im geistlichen Bereich umfasst. Die Gesamtleitung hat Matthias Hellmons.

  • Vorverkauf für „Chapeau Classique“-Konzertreihe startet

    Mi., 12.10.2016

    Jung, virtuos und ausgezeichnet

    einer der Solisten: Pianist Jun-Ho Yeo

    Jung müssen sie sein. Und virtuos. Und ausgezeichnet. Aktuelle und frühere Preisträger der GWK-Gesellschaft zur Förderung westfälischer Kulturarbeit kommen nach Münster, um sich solistisch oder mit ihren Ensembles vorzustellen. „Chapeau Classique“ heißt die sechs Konzerte umfassende Reihe in Anspielung an den satinglänzenden Klappzylinder.

  • Adventskonzert mit Anna-Sophie Brosig

    Di., 10.11.2015

    Musikalische Auszeit

    Anna-Sophie Brosig wird im Kirchenkonzert auch als Solistin zu hören sein.

    Der Kirchenchor zeichnet für das alljährliche festliche Kirchenkonzert verantwortlich. Unverändert bleibt auch der Termin: Am Freitag, 21. November, beginnt um 19 Uhr das Konzert in der Pfarrkirche. Ausgewählt hat Severin Josten einen interessanten Querschnitt aus bekannter, klassischer und moderner Chorliteratur unter dem Thema „Über Gottes Liebe und Barmherzigkeit“.

  • Zwischen Barock und Jazz

    So., 07.12.2014

    Vokale Schneeflocken

    Die vier Musiker (v. l.) Julian Walleck, Daniel Masuch, Cecilia Rubio Zamora und Marie Daniels

    Zwischen Bachs Weihnachtsoratorium und dem „Messias“ von Händel ist noch Platz für ein paar schöne Takte Jazz. Wer wüsste das besser als Daniel Masuch, der als Pianist für inspirierte Jazzklänge eine ebenso sichere Bank ist wie für Barockes. Also hatte er die richtigen drei Musiker um sich geschart und die zwei Welten auf einen wunderschönen weihnachtlichen Nenner gebracht.

  • Freude am Klang vieler Stimmen

    Mo., 03.02.2014

    Universitätschor in der vollen Erphokirche

    Unter dem Dirigat von Ulrich Haspel sang der Universitätschor in der Erphokirche Kirchenmusik aus Salzburg.

    Ein imposanter Anblick: Die Erphokirche an der Ostmarkstraße war bis zum letzten Platz mit Zuhörern gefüllt, und im Altarraum stand auf einem hohen Podest der groß besetzte Universitätschor Münster. Das Programm der jungen Sängerinnen und Sänger war interessant ausgewählt und gut ausgeführt. Anna-Sophie Brosig (Sopran), Hee-Ja Yang (Alt), Stefan Sbonnik (Tenor) und Dae-Jin Kim (Bass) sangen die Solopartien. Das Kourion-Orchester begleitete das Konzert.

  • Kultur Münster

    Mo., 07.12.2009

    Adventskonzert des Unichores begeistert