Arndt Klocke



Alles zur Person "Arndt Klocke"


  • Landtag

    Do., 14.06.2018

    Grüne: Laschet hat kein Konzept gegen Diesel-Fahrverbote

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Grünen haben der nordrhein-westfälischen Landesregierung vorgeworfen, kein Konzept zu haben, um Diesel-Fahrverbote zu vermeiden. Der Grünen-Fraktionschef Arndt Klocke forderte die schwarz-gelbe Koalition erneut auf, bei der Bundesregierung auf Hardware-Nachrüstungen von Dieselfahrzeugen mit hohem Stickoxid-Ausstoß auf Kosten der Autoindustrie zu dringen.

  • Landtag

    Mi., 28.02.2018

    NRW-Grüne: Dieselnachrüstungen für alle und blaue Plakette

    Arndt Klocke.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die nordrhein-westfälischen Grünen fordern von der Autoindustrie finanzierte verbindliche Nachrüstungen für alle Dieselfahrzeuge, denen ein Fahrverbot droht. Außerdem müsse bundesweit eine blaue Plakette zur Kennzeichnung schadstoffarmer Fahrzeuge eingeführt werden, forderte der Grünen-Abgeordnete Arndt Klocke am Mittwoch in einer Aktuellen Stunde des Düsseldorfer Landtags.

  • Auto

    Mi., 14.02.2018

    Grüne in NRW: Wenig begeistert vom kostenlosen Nahverkehr

    Arndt Klocke (Grüne), Fraktionschef in Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Grünen im NRW-Landtag sind wenig begeistert vom jüngsten Vorschlag eines kostenlosen Nahverkehrs im Kampf gegen drohende Fahrverbote in Großstädten. «Man fragt sich, wer soll das finanzieren, haben wir ausreichende Kapazitäten und wie soll das umgesetzt werden», sagte der Grünen-Fraktionschef im Düsseldorfer Landtag, Arndt Klocke, am Mittwoch dem WDR. Außerdem sei unklar, warum bei der Idee statt Essen und Bonn als vorgeschlagene «Modellkommunen» nicht die deutlich stärker belasteten Großstädte Düsseldorf und Köln ausgewählt worden seien.

  • Landtag

    Do., 16.11.2017

    Grüne verlangen Aufklärung zu Merz am Flughafen Köln/Bonn

    Flughafenchef Köln/Bonn, Michael Garvens.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Grünen verlangen Aufklärung, warum Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) den früheren CDU-Spitzenpolitiker Friedrich Merz zum Aufsichtsratschef am Airport Köln/Bonn machen will. Diese Personalie behindere die Aufklärung der Vorwürfe zu angeblichen Unregelmäßigkeiten in der Geschäftsführung des Flughafens, sagte der Chef der Grünen-Fraktion, Arndt Klocke, am Donnerstag im Düsseldorfer Landtag. Laschet solle erklären, ob Merz mit seinen zahlreichen wirtschaftlichen Verbindungen eine Privatisierung der öffentlichen Anteile am Flughafen einfädeln solle, forderte Klocke in einer Aktuellen Stunde des Landesparlaments.

  • Zoff ums Eigenheim

    Fr., 13.10.2017

    SPD: Land muss mehr Geld für Mietwohnungen ausgeben

    Mietwohnungen sind Mangelware – deshalb fordert die NRW-SPD Maßnahmen für bezahlbaren Wohnraum in den Städten.

    Der Wohnungsmarkt vielerorts wie leer gefegt, die seit 2011 um rund 17 Prozent gestiegenen Mieten für Normalverdiener oft nicht oder nur noch unter Schmerzen zu schultern: In dieser Lage ergreift die schwarz-gelbe Landesregierung aus Sicht von SPD und Grünen die falschen Maßnahmen gegen den Mangel an bezahlbarem Wohnraum.

  • Verkehr

    Mi., 16.08.2017

    Grüne verlangen Aufklärung zur Zukunft der Radschnellwege

    Ein Radfahrer fährt über einen Radschnellweg.

    Mülheim an der Ruhr (dpa/lnw) - Was wird nach der Abwahl von Rot-Grün aus dem geplanten Radschnellwegenetz in Nordrhein-Westfalen? Eine entsprechende Anfrage hat Grünen-Landtagsfraktionschef Arndt Klocke am Mittwoch an die neue Landesregierung gestellt.

  • Regierung

    Do., 06.07.2017

    «Ehe für alle» im Bundesrat: CDU und FDP in NRW uneinig

    Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU).

    Am Freitag wird das Gesetz zur Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare wohl den Bundesrat passieren. Die in NRW frisch vermählte Koalitionsregierung aus CDU und FDP ist in der Frage uneinig.

  • Landtag

    Di., 30.05.2017

    Grüne streben «Oppositionsführerschaft» im Landtag an

    Monika Düker (l.) und Arndt Klocke (beide Grüne).

    Düsseldorf (dpa) - Nach ihrer schweren Niederlage bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen streben die Grünen die «Oppositionsführerschaft» im neuen Landtag an. Das sagte die neue Fraktionsvorsitzende Monika Düker am Dienstag in Düsseldorf. Die 54-Jährige war zusammen mit Arndt Klocke (46) am Montagabend zur neuen Doppelspitze der Landtagsfraktion gewählt worden.

  • Grünen-Politiker fordert Investitionen

    Mi., 10.05.2017

    Radschnellwege wie in Holland

    Radschnellweg: Eine Lösung?

    Ein Stern aus Radschnellwegen bis in die Stadt: Mit diesen Plänen will Münster viele Pendler aus dem Auto aufs Fahrrad holen – idealerweise aufs E-Bike. Damit könnte die Stadt, die jeden Tag Ziel von fast 97 000 Berufspendlern ist, zumindest teilweise ihr Verkehrsproblem lösen.

  • Fahrradautobahnen

    Di., 13.09.2016

    NRW soll Vorzeigeland für Radschnellwege werden

    Ein Radfahrer auf dem ersten Stück der „Fahrradautobahn“ in Mülheim an der Ruhr. Die Trasse soll einmal bis nach Hamm führen. Immer mehr Parteien entdecken Radpisten für sich.

    Lange wurden Radschnellwege als überdrehte Idee von Öko-Romantikern belächelt: Seit immer mehr E-Bikes durch die Städte flitzen, rücken die Pedal-Pendler ins Blickfeld von Verkehrsplanern und -politikern. Im Münsterland werden bereits neue Velorouten in der Region geplant.