Axel Büring



Alles zur Person "Axel Büring"


  • Volleyball: 3. Liga

    So., 09.02.2020

    TSC dreht Partie in Lintorf und siegt 3:1

    Torsten Mühlemeier und der TSC gewannen.

    Den Abstieg muss der TSC Gievenbeck jetzt nicht mehr fürchten. Durch den 3:1-Erfolg beim Vorletzten VfL Lintorf ist der Vorsprung auf die Abstiegsplätze so groß, dass sich die Münsteraner neue Ziele setzen dürfen und auch wollen.

  • Volleyball: 3. Liga

    Mo., 03.02.2020

    TSC im Tiebreak gegen FCJ Köln „schlampig“

    Axel Büring

    Ein Punkt ist besser als keiner. Das war der Trost für den TSC Gievenbeck nach der 2:3-Heimniederlage gegen den FCJ Köln. Nur im Tiebreak knüpften die Münsteraner nicht an die bis dato gezeigte Leistung an. Zuvor war diese durchaus überzeugend.

  • Volleyball: 3. Liga Männer

    So., 26.01.2020

    TSC beeindruckt mit 3:0 in Hürth

    Moritz Lembeck, Torsten Mühlemeier und der TSC spielten stark. Foto: Peter Leßmann

    Immer besser findet der TSC Gievenbeck zu seiner Form. In der 3. Liga hat sich der Fast-Absteiger der Vorsaison schon einen komfortablen Zehn-Punkte-Vorsprung geschaffen. Beim TVA Hürth gewannen die Münsteraner am Samstag 3:0.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 19.01.2020

    TSC Gievenbeck besiegt Schlusslicht Solingen

    Konstantin Holtstiege (am Ball), Aaron Zumdick, Mathis Rehse (v.l.) gewannen 3:1. Foto: Peter Leßmann

    Im Kampf um den Klassenerhalt verbuchte der TSC Gievenbeck die drei notwendigen Zähler gegen die Solingen Volleys. 3:1 schlugen die Münsteraner im Heimspiel das Schlusslicht. Erst in den letzten beiden Sätzen wurde es allerdings deutlich.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Di., 14.01.2020

    Warum der USC so weit entfernt vom eigenen Anspruch ist

    Ivana Vanjak (l.)

    Der USC Münster hinkt in dieser Saison den eigenen Ansprüchen weit hinterher, sogar die Playoffs sind in Gefahr. Woran das liegt? Die Umbaumaßnahmen im Kader sind sicher ein Teil der Erklärung – aber bei weitem nicht der einzige. Eine Analyse.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 12.01.2020

    Junge Wilde des TSC Gievenbeck im Pech

    Moritz Lembeck und Torsten Mühlemeier (r.) vom TSC Gievenbeck stemmen sich hier gegen den Angriff von Frederik Frehe aus Tecklenburg.

    Wenn das Spiel es hergibt, dann kann man sich auch mal über eine Niederlage freuen: Axel Büring befand, dass der Auftritt seiner Schützlinge beim unglücklichen 2:3 gegen die Tecklenburger Land Volleys abgesehen vom Ergebnis ein solches Spiel war.

  • Volleyball: 3. Liga

    Sa., 11.01.2020

    TSC-Trainer Büring „blutet da schon ein wenig das Herz“

    Axel Büring verlässt den TSC Gievenbeck und auch Münster in diesem Sommer.

    Der TSC Gievenbeck hatte sich nach dem ärgerlichen sportlichen Abstieg (zehn Siege in 22 Spielen) für die Regionalliga schon neu sortiert, einen echten Verjüngungsprozess in Gang gesetzt – und erhielt nachträglich doch die Drittliga-Zulassung. Überraschend gut läuft es daher für das Team und den scheidenden Coach Axel Büring.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 15.12.2019

    Kantersieg für den TSC in Düsseldorf

    Moritz Lembeck (l.) und Torsten Mühlemeier gewannen mit dem TSC. Foto: Peter Leßmann

    Mit einem komplett verjüngten Kader ging der TSC Gievenbeck in die laufende Saison und galt vorab als Außenseiter, weil das Team ja von einem Neustart in der Regionalliga ausgegangen war und erst spät das Spielrecht für die 3. Liga bekam. Nach dem glatten 3:0-Sieg beim ART Düsseldorf steht fest: Die Münsteraner haben sich hervorragend etabliert.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 01.12.2019

    Gievenbecks Trainer Büring ist „mächtig stolz“

    TSC-Angreifer Aaron Z

    Chapeau, TSC! Mit einem 3:1-Erfolg über Favorit Delbrück setzten die Gievenbecker Volleyballer den positiven Trend der vergangenen Wochen fort. Trainer Axel Büring sieht die junge Truppe vor einer guten Zukunft.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 01.12.2019

    USC Münster II gewinnt das Derby – Aasee freut sich über Punkt

    Doppelblock von Adriana Spinelli (li.) und Marie Walker gegen USC-Angreiferin Anna Ciuraj.

    Ein rassiges Drittliga-Duell lieferten sich die Volleyballerinnen der zweiten Mannschaft des USC und von BW Aasee. Die Gäste schnupperten zwischenzeitlich am Sieg, doch am Ende setzten sich die Unabhängigen durch. Kurios verlief der dritte Satz.