Aylin Tezel



Alles zur Person "Aylin Tezel"


  • Einschaltquoten

    Mo., 08.10.2018

    Dortmunder «Tatort» räumt ab

    Kommissar Jan Pawlak (Rick Okon) undercover im Kampfsport-Studio.

    Die Dominanz der öffentlich-rechtlichen Sender ist am Sonntagabend kaum zu brechen. Die Gründe heißen «Tatort» und Rosamunde Pilcher.

  • TV-Kurzkritik

    Mo., 08.10.2018

    „Tod und Spiele“ durchbricht Dortmunder Tatort-Schema

    TV-Kurzkritik: „Tod und Spiele“ durchbricht Dortmunder Tatort-Schema

    Traditionell zählen die „Tatorte“ aus Dortmund zu den düstersten Filmen der Reihe. Das liegt zum einen an den Fällen, zum anderen an den seelisch gezeichneten Ermittlern Faber (Jörg Hartmann), Bönisch (Anna Schudt) und Dalay (Aylin Tezel). Die neue Ausgabe durchbrach dieses Schema.

  • «Tatort»-Kommissarin

    So., 29.10.2017

    Aylin Tezel: Buch oft wohltuender als Internet

    Aylin Tezel 2017 in München bei der Preisverleihung des Shocking Shorts Award.

    Der Dortmunder «Tatort» machte sie bekannt. Aber Schauspielerin Aylin Tezel mag auch historische Rollen.

  • Preisverleihung

    Di., 19.09.2017

    First Steps Awards in Berlin vergeben

    In Berlin wurde der Nachwuchspreis First Steps Awards verliehen.

    Sie stehen noch ganz am Anfang ihrer Karriere. Für ihre ersten Schritte wurde jetzt zahlreiche Filmschaffende mit einem Nachwuchspreis ausgezeichnet.

  • TV-Tipp

    Do., 15.06.2017

    Die Informantin

    Die Schauspieler Aylin Tezel (l-r), Ken Duken und Suzanne von Borsody am Set des TV-Films «Die Informantin».

    Eine einzige, nicht ganz freiwillige Entscheidung kann ein ganzes Leben verändern. Darum geht es in dem TV-Film «Die Informantin».

  • Medien

    Sa., 19.03.2016

    Die Informantin

    Drogenfahnder Jan (Ken Duken) merkt, dass Aylin (Aylin Tezel) etwas gegen ihn in der Hand hat.

    Gut oder böse? Meist verlaufen die moralischen Linien in Krimis recht klar. Die Charaktere im Drama «Die Informantin» sind vielschichtiger - und lassen die Grenzen verschwimmen.

  • Leute

    Mi., 04.11.2015

    Aylin Tezel führt Bodenständigkeit auf Bielefeld zurück

    Die Schauspielerin Aylin Tezel bei der Premiere des Kinofilms «Macho Man».

    Bielefeld (dpa/lnw) - Die Schauspielerin Aylin Tezel (31) ist nach eigenen Angaben ein ganz normaler Mensch - und führt das auf ihre Heimatstadt Bielefeld zurück. «Ich bin kein typisches Prinzessinnen-Mädchen», sagte die «Tatort»-Ermittlerin dem deutschen «People»-Magazin. «Ich bin eher der bodenständige Typ, denn ich komme ja aus Bielefeld!»

  • Film

    Sa., 24.10.2015

    «Macho Man» - Christian Ulmen als cooler Aufschneider

    Film : «Macho Man» - Christian Ulmen als cooler Aufschneider

    Berlin (dpa) - Wenn ein deutsches Weichei versucht, zum Macho zu mutieren, um der Familie der türkischen Freundin zu imponieren, kann das nur schief gehen.

  • Film

    Sa., 24.10.2015

    «Macho Man»: Deutsches Weichei trifft türkische Schönheit

    Weichei Daniel (Christian Ulmen) versucht sich für die Liebe als «Macho Man».

    Christian Ulmen mimt in Christof Wahls Bestseller-Verfilmung «Macho Man» den freundlichen Trottel, der zum Macho mutiert, um der Familie seiner türkischen Freundin zu imponieren. Das geht gehörig schief.

  • "Schwerelos"

    Mo., 04.05.2015

    Gefühlvoller Krimi um toten Basejumper

    Peter Faber (Jörg Hartmann, r) und Martina Bönisch (Anna Schudt)

    Ein alter Hochofen spielte die Hauptrolle im neuen Dortmunder «Tatort». Faber, Bönisch und Co. bekamen es mit Basejumpern zu tun.