Barbara Schöneberger



Alles zur Person "Barbara Schöneberger"


  • Publikumsgarant

    Do., 28.05.2020

    Mit dem 40. Promi-Special geht Jauch in die Sommerpause

    Günther Jauch (2009) fragt noch einmal: «Wer wird Millionär?».

    Mit einem Prominenten-Special des Quizklassikers verabschiedet sich Günther Jauch in den Sommer. Anfang September geht es dann wieder los.

  • Die große Show

    Mo., 18.05.2020

    Thomas Gottschalk ist 70

    Der Entertainer Thomas Gottschalk ließ sich im ZDF feiern.

    Ganz viel Nostalgie und ein bisschen Chaos: Thomas Gottschalk ist live im Fernsehen 70 Jahre alt geworden. Freunde und Weggefährten standen ihm dabei - nicht immer mit sonderlich viel Sicherheitsabstand - zur Seite. Eine traurige Nachricht gab es auch.

  • Einsschaltquoten

    So., 17.05.2020

    ESC-Ersatzshow-Duell unterliegt ZDF-Krimi

    Kommentator Peter Urban (l-r), Moderatorin Barbara Schöneberger und Sänger Michael Schulte in der ARD-Show «Eurovision Song Contest 2020 - das deutsche Finale».

    Der ESC in Rotterdam fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Ein öffentlicher und ein privater Sender wollen die Lücke füllen. Viele Zuschauer entscheiden sich anders.

  • Fernsehen

    Sa., 16.05.2020

    ESC-Ersatzshows haben begonnen: Im Ersten und bei ProSieben

    Der Entertainer Stefan Raab und die Moderatorin Barbara Schöneberger.

    Hamburg/Köln (dpa) - In Hamburg und Köln haben am Samstagabend deutsche Ersatzshows für das in Rotterdam coronabedingt abgesagte Finale des 65. Eurovision Song Contest begonnen. Im ARD-Fernsehen begrüßte Barbara Schöneberger vom Dach der Hamburger Elbphilharmonie die TV-Zuschauer, in Köln taten es bei ProSieben die Moderatoren Steven Gätjen und Dragqueen Conchita Wurst, die zum Auftakt «Waterloo» von Abba und «Satellite» von Lena sowie ihren 2014-Siegertitel «Rise like a Phoenix» sang.

  • Song Contest

    Sa., 16.05.2020

    ARD und ProSieben mit Shows als Ersatz für ESC

    Stefan Raab (l.) und die Barbara Schöneberger konkurrieren um die Gunsst der Zuschauer.

    Auch ohne richtigen Eurovision Song Contest sollen Fernsehzuschauer an dem eigentlichen ESC-Finalabend 2020 mit Musikshows unterhalten werden. Das Erste und ProSieben machen sich Konkurrenz.

  • TV-Tipp

    Sa., 16.05.2020

    Eurovision-Ersatz-Contests

    Barbara Schöneberger ist im Einsatz für die ARD.

    Deutschland muss sich 2020 seinen eigenen ESC basteln - der echte wurde ja abgesagt. Während die ARD die Ersatz-Show in die Hände von Barbara Schöneberger legt, vertraut ProSieben auf Stefan Raab - und lässt Spekulationen um eine Rückkehr des «Raabinators» freien Lauf.

  • Song Contest

    Fr., 15.05.2020

    Schöneberger vs. Raab: Zweimal Ersatz für den ESC

    Stefan Raab (l.) und die Barbara Schöneberger konkurrieren am Samstagabend um die Gunsst der Zuschauer.

    Deutschland muss sich 2020 seinen eigenen ESC basteln - der echte wurde ja abgesagt. Während die ARD die Ersatz-Show in die Hände von Barbara Schöneberger legt, vertraut ProSieben auf Stefan Raab - und lässt Spekulationen um eine Rückkehr des «Raabinators» freien Lauf.

  • Ohne Publikum

    Do., 14.05.2020

    Vier ESC-Künstler treten live beim deutschen Finale auf

    Die Band Dadi Freyr og Gagnamagnid aus Island ganz in Blau.

    Vor leeren Rängen in der Hamburger Elbphilharmonie werden drei der zehn deutschen ESC-Finalisten live auftreten. Mit Dabei: Künstler aus Dänemark, Litauen und Island.

  • Fernsehen

    Sa., 09.05.2020

    Deutsches Eurovision-Halbfinale im ARD-Sender One

    Die Zwillinge und Eurovision-Halbfinale-Moderatoren Dennis und Benjamin «Benni» Wolter.

    Hamburg/Köln (dpa) - In einem von der ARD organisierten deutschen Eurovision-Song-Contest-Halbfinale können Fernsehzuschauer heute zehn Teilnehmer aus 40 Beiträgen wählen. Für Deutschland kann nicht votiert werden. In der rund dreistündigen Sendung «World Wide Wohnzimmer - das ESC-Halbfinale 2020» beim ARD-Kanal One präsentieren Dennis und Benni Wolter mit Peter Urban alle 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen ESC mit ihren Musikvideos. Auch das Video von Ben Dolic («Violent Thing») gibt es zu sehen, der deutsche Teilnehmer steht aber nicht zur Wahl. Die zehn am Ende Ausgewählten aus dem Ausland stehen am 16. Mai ab 20.15 Uhr in einer von Barbara Schöneberger moderierten Finalshow im Ersten zur Abstimmung.

  • Song Contest

    So., 26.04.2020

    Nationales statt internationales ESC-Finale am 16. Mai

    Moderation: Barbara Schöneberger!.

    Eigentlich bringt der Eurovision Song Contest Dutzende Länder zusammen. 2020 ist jedoch alles anders. In der Corona-Krise plant die ARD ein nationales ESC-Finale mit einem «Sieger der Herzen».