Brad Pitt



Alles zur Person "Brad Pitt"


  • Treffen der Nominierten

    Di., 28.01.2020

    Starauflauf beim traditionellen Oscar-Lunch

    Brad Pitt ist in seiner Rolle als abgehalfteter Stuntman in «One Upon a Time in Hollywood» für einen Nebenrollen-Oscar nominiert.

    Vor der Oscar-Verleihung ist Lunch-Time: Am traditionellen Treffen der Nominierten nahmen rund 150 Star-Gäste teil. Beim Menü gab es diesmal eine Neuerung.

  • Kinolegende

    Mo., 27.01.2020

    «Ein verborgenes Leben»: Malick wieder in Höchstform

    August Diehl spielt den österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich während des Zweiten Weltkriegs weigert, für die Nationalsozialisten in den Kampf zu ziehen.

    August Diehl verkörpert einen Unabhängigen, einen Unbeugsamen in Terrence Malicks neuem Dreistünder. Der auf wahre Begebenheiten zurückgehende Film wartet auch mit Darstellern wie Bruno Ganz, Valerie Pachner, Maria Simon und Tobias Moretti auf.

  • SAG Awards

    Mo., 20.01.2020

    Brad Pitt als bester Nebendarsteller geehrt

    Brad Pitt hat einen SAG Award als bester Nebendarsteller bekommen.

    Brad Pitt ist nicht nur ziemlich cool, der Schauspieler besitzt auch eine Menge Humor. Eine Kostprobe gab es bei der Verleihung der SAG Awards.

  • Filmpreise

    Mo., 13.01.2020

    «Joker», Mafioso und Soldaten - Oscars feiern Männerthemen

    Joaquin Phoenix ist der Joker.

    Mit dem Comic-Thriller «Joker», dem Kriegsdrama «1917», «The Irishman» und Tarantino gibt es viele männliche Oscar-Favoriten. Das geht auf Kosten von Frauen in Hollywood. Erneut ist keine Regisseurin nominiert.

  • Filmpreise

    Mo., 13.01.2020

    Brad Pitt und Laura Dern für Nebenrollen-Oscars nominiert

    Einen Golden Globe hat Brad Pitt bereits gewonnen.

    Los Angeles (dpa) - Brad Pitt und Laura Dern haben Chancen auf den Oscar als beste Nebendarsteller. Pitt wurde für seine Rolle als Stuntman in Quentin Tarantinos «Once Upon a Time in Hollywood» nominiert, Dern für ihren Auftritt als Scheidungsanwältin in «Marriage Story».

  • Filmpreise

    Mo., 13.01.2020

    Brad Pitt und Laura Dern für Nebenrollen-Oscars nominiert

    Einen Golden Globe hat Brad Pitt bereits gewonnen.

    Los Angeles (dpa) - Brad Pitt und Laura Dern haben Chancen auf den Oscar als beste Nebendarsteller. Pitt wurde für seine Rolle als Stuntman in Quentin Tarantinos «Once Upon a Time in Hollywood» nominiert, Dern für ihren Auftritt als Scheidungsanwältin in «Marriage Story».

  • Film

    Mo., 13.01.2020

    Hollywood gibt Oscar-Nominierungen bekannt

    Los Angeles (dpa) - In Los Angeles werden heute die mit Spannung erwarteten Nominierungen für die Oscars bekanntgegeben. Zu den Favoriten zählen die Filme «The Irishman», «1917», «Once Upon a Time in Hollywood», «Marriage Story» und «Joker». Schauspieler wie Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Adam Driver, Renée Zellweger, Scarlett Johansson und Saoirse Ronan können auf eine Nominierung hoffen. Der deutsche Film «Systemsprenger» von Regisseurin Nora Fingscheidt hat in der Sparte «International Feature Film» keine Chancen, er war schon Mitte Dezember bei der Vorauswahl auf der Strecke geblieben.

  • Alkoholsucht

    Fr., 10.01.2020

    Brad Pitt bedankt sich bei Bradley Cooper

    Brad Pitt bei der Premiere seines Films «Once upon a time in Hollywood» in Berlin.

    Brad Pitt ist wieder auf der Siegerstraße. Dass er seine Alkoholprobleme überwinden konnte, verdankt er unter anderem einem Schauspielkollegen.

  • Auszeichnung

    Mo., 06.01.2020

    Golden Globes für «1917» und Tarantino-Komödie

    Sam Mendes freut sich über zwei Golden Globes.

    Bei den Golden Globes gibt es gleich mehrere große Gewinner - allen voran «Once Upon a Time in Hollywood» und einen düsteren Kriegsfilm. Viele Stars wie Nicole Kidman und Brad Pitt feiern bei der Trophäen-Gala mit.

  • Film

    Mo., 06.01.2020

    Golden Globes für Kriegsdrama «1917» und Tarantino-Komödie

    Los Angeles (dpa) - Das Kriegsdrama «1917» von Regisseur Sam Mendes hat den Golden Globe als bestes Filmdrama gewonnen. Der Brite Mendes drehte das Werk ohne Schnitte in einer einzigen Einstellung - dafür nahm er auch den Preis für die beste Regie entgegen. In der Komödien-Sparte siegte «Once Upon a Time in Hollywood» von Regisseur Quentin Tarantino. Der Film wurde noch mit zwei weiteren Preisen geehrt: Tarantino gewann für das beste Drehbuch, Brad Pitt als bester Nebendarsteller. Die Golden Globes, nach den Oscars Hollywoods wichtigste Filmpreise, wurden in Beverly Hills zum 77. Mal vergeben.