Carl Pinnekamp



Alles zur Person "Carl Pinnekamp"


  • Berufsinformationsmesse in Warendorf

    Mi., 10.07.2013

    Azubis haben beste Chancen

    Daumen hoch für die BOM: Organisatoren und die Vertreter von Behörden, Industrie und Handwerk freuen sich, dass die Veranstaltung zu einer echten Erfolgsgeschichte geworden ist.

    Wie sich doch die Zeiten ändern: Es ist noch gar nicht so lange her, da waren Ausbildungsplätze knapp. Junge Schulabsolventen hatten es bei der Berufswahl nicht einfach. Heute hat sich die Situation komplett gedreht. Die Betriebe „stehen auf der Matte“ und suchen Azubis: Der Wettbewerb um die besten Köpfe beginnt früh.

  • IHK-Vizepräsident Pinnekamp zum Thema Fachkräftemangel

    Do., 04.04.2013

    „Wir brauchen Leute, die schweißen und feilen“

    Schließen können wir die Fachkräftelücke nicht, aber durch Ausbildung im eigenen Betrieb haben wir noch die besten Möglichkeiten, sie möglichst klein zu halten“, resümierte Carl Pinnekamp, Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. im Anschluss an die Sitzung des IHK-Regionalausschusses für den Kreis Warendorf.

  • IHK-Regionalausschuss tagt in Oelde

    Mo., 26.11.2012

    Carl Pinnekamp bleibt Vorsitzender

    Carl Pinnekamp, Vizepräsident der IHK Nord Westfalen, wird auch in den nächsten drei Jahren die gewerbliche Wirtschaft im Kreis Warendorf repräsentieren.

  • IHK zeichnet Auszubildende für Spitzenleistung aus

    Sa., 27.10.2012

    Betriebe brauchen Praktiker

    IHK zeichnet Auszubildende für Spitzenleistung aus : Betriebe brauchen Praktiker

    Mit der Traumnote „Sehr gut“ haben 76 Auszubildende aus dem Kreis Warendorf ihre Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) abgeschlossen.

  • Warendorf

    Fr., 03.08.2012

    Neue Azubis haben Spaß an Glas

    Carl Pinnekamp (Teutemacher Glas und Spiegel) gratulierte und überreichte die Prüfungszeugnisse: „Wir sind stolz auf die teilweise sehr guten Prüfungsergebnisse und freuen uns, allen Berufsanfängern einen Arbeitsplatz anbieten zu können.“

  • Dritte Station: Teutemacher Glas und Spiegel

    Do., 24.05.2012

    Industrie poliert ihr Image auf

    Dritte Station: Teutemacher Glas und Spiegel : Industrie poliert ihr Image auf

    Die Aktion im eigenen Haus stellte Firmenchef Carl Pinnekamp unter das Motto „Aus- und Weiterbildung.“ Und so waren es auch die Industriekauffrauen Marina Siegelmann und Sophie Terharen sowie der Flachglasmechaniker Joshua Hagemeyer, die das großflächige Imagebanner „Industrie – Gemeinsam. Zukunft. Leben.“ an der Produktionsstätte enthüllten.

  • Kreis Warendorf

    Sa., 17.09.2011

    Vorbilder der Gesellschaft

  • Warendorf

    Do., 07.07.2011

    Weiterbildung begeistert

  • Kreis Warendorf

    Mi., 21.07.2010

    Den Einstieg in das Berufsleben erleichtern

  • Kreis Warendorf

    Mi., 30.09.2009

    Auch nach der Ausbildung weiter lernen