Claudia Wulf



Alles zur Person "Claudia Wulf"


  • Lesung im St.-Antonius-Gymnasium

    Do., 01.11.2018

    Mascha Kaléko: Ein Leben in Gedichten

    Pianistin Andrea Sauer (l.) und die Rezitatorin Claudia Wulf brachten Schülern des St.-Antonius-Gymnasiums die Dichterin Mascha Kaléko in einer musikalsichen Lesung näher.

    Im St.-Antonius-Gymnasium fand anlässlich des bevorstehenden 80. Jahrestages der Reichspogromnacht eine musikalische Lesung statt, bei der die jüdische Dichterin Mascha Kaléko im Mittelpunkt stand.

  • Claudia Wulf und Andrea Sauer nähern sich Hans Christian Andersen

    Do., 13.09.2018

    Märchenhaft innige Gefühle

    Brachten Leben und Werk von Hans Christian Andersen näher: Andrea Sauer (Piano, l.) und Claudia Wulf (Rezitation).

    Dem Leben und Werk von Hans Christian Andersen näherten sich Claudia Wulf und Andrea Sauer (Piano) beim ihrem Rezitationsabend mit Musik an. Vortragskunst und Flügelspiel ergänzten sich und begeisterten die vielen Besucher im Sendener Rathaus.

  • Musikalische Lesung über „Annette“

    Do., 28.09.2017

    Eine arme reiche Adlige

    Mit viel Applaus wurden Rezitatorin Claudia Wulf (Lüdinghausen) und die Pianistin Andrea Sauer (Nordkirchen) im Sendener Rathaus bedacht.

    Der Dichterin und Komponistin Annette von Droste Hülshoff näherten sich Rezitatorin Claudia Wulf und Pianistin Andrea Sauer bei einer musikalischen Lesung im Rathaus.

  • Benefizlesung der Bürgerstiftung

    Di., 11.07.2017

    Eine Liebeserklärung an Mascha Kaléko

    Ernteten viel Applaus: Claudia Wulf (r.), die Texte von Mascha Kaléko vortrug, und Andrea Sauer, die für die Begleitung auf dem Klavier sorgte.

    Kein Wunder, dass sich das Publikum mit tosendem Beifall bedankte: Claudia Wulf ließ die Lesung mit Werken von Mascha Kaléko zu einer Liebererklärung an die Dichterin Mascha Kaléko werden.

  • Musikalische Lesung

    Fr., 30.06.2017

    Zwei Frauen interpretieren Mascha Kaléko

    Mascha Kaléko als Bildzeichnung

    Eine „Musikalische Lesung“ mit Claudia Wulf und Andrea Sauer gibt es im Kapitelsaal. Sie interpretieren die Lebens- und Gefühlswelt einer herausragenden Dichterin.

  • Bürgerstiftung lädt zur Musikalischen Lesung

    Mi., 07.06.2017

    Ein Abend für Mascha Kaléko

    Zu einer Musikalischen Lesung mit Claudia Wulf am 9. Juli laden Andreas Geiping (l.) und Norbert Lütke Entrup von der Bürgerstiftung ein.

    Der Lyrikerin Mascha Kaléko ist eine Musikalische Lesung am 9. Juli im Kaitelsaal gewidmet. Gestaltet wird sie von der Lüdinghauserin Claudia Wulf und der Pianistin Andrea Sauer aus Nordkirchen.

  • Wulf wird Prädikantin

    Do., 25.05.2017

    Hier wird niemand „abgekanzelt“

    Sind schon jetzt ein gutes Team: Pfarrerin Silke Niemeyer (r.) und die frisch gebackene Prädikantin Claudia Wulf. In Zukunft wird letztere das ein oder andere Mal den Platz in der Kanzel einnehmen und einen Gottesdienst leiten.

    Früher hießen sie mal „Laienprediger“. Heute werden die Ehrenamtlichen in der evangelischen Gemeinde, die dank einer Ausbildung in der Kanzel stehen dürfen, „Prädikanten“ genannt. Claudia Wulf ist eine davon und wird am Sonntag im Gottesdienst offiziell „beauftragt“.

  • Ökumenische Kirchennacht

    Mo., 27.10.2014

    Frieden gemeinsam erleben

    In die evangelischen Kirche an der Burg wie auch in die Kapelle des Antoniusklosters waren die Besucher der Ökumenischen Kirchennacht zu Gesang, Lesungen, Gebet und Meditation eingeladen.

    Gemeinsames Singen, gemeinsames Zuhören, gemeinsames Nachdenken und gemeinsam die Stille genießen – all diese Dinge erlebten die Besucher der Ökumenischen Nacht der offenen Kirchen am vergangenen Samstagabend in Lüdinghausen.

  • Evangelische Kirchengemeinde

    Di., 11.02.2014

    Abschied und Neubeginn

    Abschied und Neubeginn: Gerührt von der feierlichen Stimmung waren Wiebke Böhmer (2.v.l.) und Gaby Christensen (2.v.r.), die nach langen Jahren der Gemeindearbeit verabschiedet wurden. Als neue Mitglieder im Presbyterium willkommen geheißen wurden Arnd Henkelmann (l.), Claudia Wulf (Mitte) und Hans-Jürgen Busse (r.).

    In feierlichem Rahmen wurde am Sonntag Abschied und Neubeginn im evangelischen Gemeindezentrum gefeiert. Neue Mitglieder im Presbyterium sind Arnd Henkelmann, Claudia Wulf und Hans-Jürgen Busse. Es gingen Gaby Christensen und Wiebke Böhmer.

  • Jahresversammlung „Parlar Cantando“

    Fr., 25.10.2013

    Große Vorfreude auf Mozart-Requiem

    Die Mitglieder des Chores „Parlar Cantandon“ haben in ihrer Generalversammlung zwei Vorstandsmitglieder neu gewählt