Conor Mcgregor



Alles zur Person "Conor Mcgregor"


  • Leute

    Di., 17.07.2018

    «Forbes»: Boxer Mayweather Topverdiener unter den Promis

    New York (dpa) - US-Boxer Floyd Mayweather ist laut Geldrangliste des «Forbes»-Magazins der weltweit bestbezahlte Prominente. Mit einem geschätzten Jahresverdienst von 285 Millionen US-Dollar ließ er sogar George Clooney hinter sich. Der Hollywood-Star schaffte es auf Platz zwei der Top-100-Liste. Mayweather soll allein an seinem Kampf gegen den irischen «Käfigkämpfer» Conor McGregor 275 Millionen US-Dollar verdient haben. Mit gerade einmal 20 Jahren schon auf Platz drei: Reality-Star Kylie Jenner. Die Vorjahressiegerin, US-Popstar Taylor Swift, muss sich diesmal mit Platz 21 begnügen.

  • Harter Fighter

    Sa., 14.07.2018

    Promi-Geburtstag vom 14. Juli 2018: Conor McGregor

    Conor McGregor wird 30.

    Er hat sich aus ganz einfachen Verhältnissen nach ganz oben geboxt und getreten. Conor McGregor ist momentan der wohl größte Star der Mixed-Martial-Arts-Szene. Und seine Börsen sind gigantisch.

  • Boxen: Schaukampf

    So., 27.08.2017

    Mayweather gegen McGregor – alles nur Show

    Ausverkauftes Haus in Las Vegas. 

    Das war ein völlig verrückter Fight zwischen Conor McGregor und Floyd Mayweather. Aber verrückt nicht gerade im positiven Sinne. Es ging nur um Dollars, nicht um Sport, schreibt unser Redaktionsmitglied André Fischer in seinem Kommentar.

  • 50. Sieg des US-Boxers

    So., 27.08.2017

    Zahltag mit Knalleffekt: Mayweather bezwingt McGregor

    Conor McGregor (l) versucht dem Schlag von Floyd Mayweather auszuweichen.

    Das seltsame Box-Spektakel zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor übertrifft die sportlichen Erwartungen. Ein Kassenschlager ist das ungleiche Duell ohnehin.

  • US-Boxer triumphiert

    So., 27.08.2017

    Mayweather gewinnt 50. und letzen Karriere-Kampf

    Conor McGregor (l) versucht dem Schlag von Floyd Mayweather auszuweichen.

    «Käfig-Kämpfer» Conor McGregor hatte gegen Floyd Mayweather bei seinem Ausflug in den Boxring keine Chance: In einem hoch dotierten Kampf in Las Vegas triumphierte der 40-Jährige durch TKO in der 10. Runde und blieb auch in seinem 50. Fight ungeschlagen.

  • Boxen

    So., 27.08.2017

    Mayweather besiegt McGregor durch technisches K.o.

    Las Vegas (dpa) - US-Boxer Floyd Mayweather hat auch den 50. Profikampf seiner Karriere gewonnen. Der 40-Jährige besiegte in Las Vegas den irischen Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor in der zehnten Runde durch technisches K.o. Mayweather dominierte den Kampf gegen den Boxneuling, nachdem diesem in den ersten Runden einige Treffer gelangen. Durch den Sieg bleibt Mayweather auch im letzten Kampf seiner Karriere unbesiegt.

  • Boxer gegen Käfigkämpfer

    Fr., 25.08.2017

    Viel Rummel, viel Geld, wenig Sport in Las Vegas

    UFC-Champion Conor McGregor tritt in Las Vegas gegen Floyd Mayweather an.

    Ein schräger Kampf wird zum Weltereignis aufgeblasen: Ein Käfigkämpfer tritt gegen einen Weltklasseboxer an. Mehrere hundert Millionen Menschen werden vor den Bildschirmen erwartet, wenn sich Conor McGregor und Floyd Mayweather prügeln.

  • Sieger winkt «Klunker-Gürtel»

    Do., 24.08.2017

    McGregor neckt Mayweather: «ist nicht auf meinem Niveau»

    Sieger winkt «Klunker-Gürtel» : McGregor neckt Mayweather: «ist nicht auf meinem Niveau»

    Mayweather und McGregor wollen vor ihrem Millionen-Kampf nicht mehr viel reden. Die Pressekonferenz vor dem schrägen Duell war kein Spektakel. Dafür soll es im Ring richtig krachen.

  • Ungleiche Akteure

    Mi., 23.08.2017

    McGregor: Mayweather übersteht zweite Runde nicht

    Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor (M) glaubt Boxer Floyd Mayweather besiegen zu können.

    Wenn Floyd Mayweather und Conor McGregor in den Ring steigen, geht es um ganz viel Geld. Der Kampf provoziert reichlich Kritik. Denn es stehen sich ein Boxer und ein Kampfsportler gegenüber.

  • Im Zeichen des Dollars

    Fr., 14.07.2017

    Bizarre PR-Tour von Mayweather und McGregor

    Floyd Mayweather Jr. (l) bewirft seinen Kontrahenten Conor McGregor mit Dollarnoten.

    Floyd Mayweather und Conor McGregor nähren den Hype um ihr Box-Duell in Las Vegas. Mit einer Zirkus-Tour wollen die Zweikampfkünstler ihr seltsames Gefecht zum größten Zahltag der Historie machen.