Dörthe Plettendorf



Alles zur Person "Dörthe Plettendorf"


  • Einsatz nach den Sommerferien geplant

    Mi., 09.05.2018

    Tablets für Grundschulen

    Spätestens zum neuen Schuljahr sollen Tablets im Unterricht der Borndalschule eingesetzt werden.

    An den beiden Grundschulen sollen noch in diesem Jahr Tablets zum Einsatz kommen. Die Finanzierung erfolgt über das Programm „Gute Schule 2020“. Die Borndalschule beabsichtigt, für 25 000 Euro einen Klassensatz mit 30 Tablets sowie einen großen Bildschirm anzuschaffen. Die Lehrer der Borndalsschule nehmen noch an zwei Fortbildungen teil, um die Geräte sinnvoll im Unterricht einsetzen zu können.

  • Schulfest der Borndal-Grundschule

    So., 06.05.2018

    Spiel und Spaß für guten Zweck

    Mit einem Willkommenslied zum Thema „Miteinander“ begrüßten die Mädchen und Jungen sowie Lehrer der Borndal-Grundschule die zahlreichen Gäste.

    Zum Auftakt des Schulfest sangen die Schüler und Lehrer gemeinsam ein Lied.

  • Karneval in den Grundschulen

    Fr., 09.02.2018

    Auf den Nachwuchs ist Verlass

    In der Borndal-Grundschule hatten sich die Mädchen und Jungen wieder toll kostümiert. Tanzmariechen Lilly Everhard zeigte ihr Können.

    Um den närrischen Nachwuchs muss sich Prinz Johannes keine Sorgen machen. Davon konnte er sich am Freitagmorgen überzeugen. Traditionell besuchen der Regent und seine Gefolgschaft der KG St. Johannes die beiden Grundschulen. Und die Kinder zeigten ihr karnevalistisches Talent.

  • Känguru-Wettbewerb

    Fr., 12.05.2017

    In Mathe ganz vorn

    Die Schüler, die am Känguru-Wettbewerb teilgenommen haben, erhielten nun Urkunden und Präsente, die von Schulleiterin Dörthe Plettendorf (r.) überreicht wurden.

    37 Mädchen und Jungen aus der Borndalschule waren beim Känguru-Wettbewerb mit dabei.

  • Lob vom Bürgermeister

    Do., 19.01.2017

    Borndalschule ganz sportlich

    172 Mädchen und Jungen trainierten 2016 für das Deutsche Sportabzeichen. Mit 24 Gold-, 35 Silber- und 18 Bronzeabzeichen wurde ein neuer Schulrekord aufgestellt.

    Die Schüler der Borndalschule zeigten sich wieder einmal von ihrer sportlichen Seite: Zahlreiche Kinder schafften die Bedingungen für das Sportabzeichen – und der Bürgermeister gratulierte.

  • Spende für Borndalschule

    Di., 10.05.2016

    Chaya – ein gern gesehener Gast

    Marie-Luise Funke und Renate Gläßer (v.l.) überbrachten die Spende. Darüber freuten sich Dörthe Plettendorf (r.), Britta Bucholz und Schülerin Sophia. Der Hund Chaya kommt auch künftig regelmäßig in die Borndalschule.

    Auch künftig kommt der Berner Sennenhund Chaya in die Borndalschule. Die Therapiehund wird regelmäßig im Unterricht eingesetzt. Die Aktion unterstützt der Inner Wheel Club Münster-Aasee mit einer Spende.

  • Die närrische Majestät war auf Schultour.

    Fr., 13.02.2015

    Prinz sorgt für totalen Lernstillstand

    Seine Majestät Andreas II. stattete samt Gefolge am Freitag Altenberges Schulen einen Besuch ab. Bunt kostümierte Nachwuchsjecken begrüßten ihn mit großem Jubel – und dem drängenden Wunsch nach Kamelle. Dieses Bild entstand an der Johannesschule.

    Altenberges Schüler hatten viel Spaß - und Andreas II. auch.

  • Schulfest mit Flashmob

    Mo., 19.05.2014

    „Was ist denn hier los?“

    Überraschung gelungen: Während des Schulfestes gab es einen Flashmob – die Mädchen und Jungen tanzten nach dem Lied „I feel happy“. Die Eltern waren begeistert.

    Mit einem Flashomob überraschten die Schüler der Borndal-Grundschule ihre Eltern. Wochenlang hatte sie geprobt – und nichts verraten.

  • Plattdeutscher Lesewettbewerb

    Do., 06.02.2014

    Jonas Gerdes und Fiona Kintrup auf Platz eins

    Jonas Gerdes und Fiona Kintrup vertreten die Farben von Altenberge beim plattdeutschen Lesewettbewerb auf Kreisebene. Sie setzten sich gegen ihr Mitschüler durch. Beide Grundschulen nahmen daran an dem Wettbewerb teil.

  • „Da werde ich noch mit fertig“

    Di., 19.06.2012

    Erstmals „Generationentag“ an der Borndal-Grundschule / Senioren und Schüler lernen gemeinsam

    „Da werde ich noch mit fertig“ : Erstmals „Generationentag“ an der Borndal-Grundschule / Senioren und Schüler lernen gemeinsam

    Der 72-jährige Franz Althoff sitzt neben dem achtjährigen Janik Morsel in der Klasse 2a der Borndal-Grundschule: „Damit werde ich noch fertig“, schmunzelt Althoff und blickt auf die Streichhölzer, die vor den beiden „Schülern“ liegen. Für zwei Stunden hatten am Montag 24 Senioren die Möglichkeit, den Schulalltag von Mädchen und Jungen der Borndalschule kennenzulernen. Zum ersten Mal fand dort ein „Generationentag“ statt.