Dirk Oertker



Alles zur Person "Dirk Oertker"


  • Badminton: Landesliga

    Di., 12.12.2017

    Warendorfer SU siegt nach engem Spiel deutlich

    Sichere Siege im Einzel und Doppel fuhr Oliver Schmidt beim 7:1 seiner WSU über Peckeloh ein.

    Die Akteure der Warendorfer SU mussten zum Auftakt der Rückrunde schon alles geben, um Platz zwei zu festigen. Am Ende eines schweißtreibenden Abends fuhren sie dennoch einen glatten Erfolg ein.

  • Badminton: Landesliga

    Di., 10.10.2017

    Warendorfer SU freut sich auf das Spitzenspiel

    Warendorfs Teamchef Dirk Oertker war mit den zwei klaren Erfolgen über den TV Friesen Telgte und den TuS Neuenrade sehr zufrieden. Nun kommt zum Topspiel der BC Herringen.

    Zwei Spiele, zwei deutliche 7:1-Siege. Besser hätte das Wochenende für die Badminton-Abteilung der Warendorfer SU kaum laufen können.

  • Badminton: Landesliga

    Do., 21.09.2017

    Warendorfer SU legt tollen Start hin

    Julia Renne 

    Der Start in der neuen Klasse fiel positiv aus. Vor allem die Frauen der Warendorfer SU glänzten in eigener Halle gegen den SC Peckeloh.

  • Badminton

    Di., 25.04.2017

    WSU erreicht ein Remis

    Lehrreich war für die Warendorfer Schülermannschaft die Teilnahme an der Westdeutschen Meisterschaft.

    Die Badminton-Schülermannschaft nahm an den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaft teil und erreichte ein 4:4-Unentschieden.

  • Badminton

    Di., 21.03.2017

    WSU steigt in die Landesliga ab

    Der Warendorfer Oliver Schmidt gewann in Vlotho sein Einzel.

    Die Badmintonspieler der WSU gehen in der kommenden Saison wieder in der Landesliga an den Start – erneut nach nur einer Saison in der Verbandsliga. Am drittletzten Spieltag gab es beim 1. BC Vlotho eine 3:5-Niederlage.

  • Badminton

    Mi., 18.01.2017

    Steigerung reicht nicht für Überraschung

    Oliver Schmidt gewann sein Einzel, verlor aber mit seiner Sportunion in eigener Halle 3:5 gegen den TV Verl.

    Formverbessert ja, Punktgewinn nein. So lässt sich das erste Match der Badminton-Verbandsligisten im neuen Jahr wohl am einfachsten zusammenfassen.

  • Badminton-Verbandsliga

    Do., 22.12.2016

    Niederlage schnell abhaken

    Eine 0:8-Heimniederlage kassierte die WSU daheim gegen den SC Ostenland. Auch das Damendoppel Julia Renne (links) und Jana Hülsmann zog gegen den Spitzenreiter den Kürzeren.

    Mit glatten einer 0:8-Heimniederlage gegen den Verbandsliga-Primus des SC BW Ostenland beendeten die Badmintonspieler der Warendorfer SU das Jahr 2016.

  • Badminton-Verbandsliga

    Do., 03.11.2016

    Schneidereit beißt und siegt

    Zwei Siege steuerte Dirk Oertker zum 5:3 bei.

    Mit einem überraschenden 5:3-Sieg gegen den verlustpunkfreien BC Vlotho verschafften sich die Badmintonspieler der Warendorfer SU Luft im Abstiegskampf. „Der erste Sieg in der Verbandsliga seit 2007, einfach Wahnsinn“, kommentierte Teamchef Dirk Oertker den doppelten Punktgewinn.

  • Badminton-Verbandsliga

    Di., 13.09.2016

    Ostenland eine Nummer zu groß

    Keine Chance hatten Oliver Schmidt und seine WSU-Kollegen beim ersten Punktspiel in Ostenland, wo sie eine glatte 0:8-Schlappe erlitten.

    Mit einer deutlichen 0:8-Auswärtsniederlage beim SC BW Ostenland kehrten die Verbandsliga-Badmintonspieler der Warendorfer SU von ihrem ersten Auftritt in der neuen Saison zurück.

  • Badminton-Verbandsliga

    Sa., 10.09.2016

    Ziel heißt Klassenerhalt

    Auf geht‘s: Die Warendorfer SU startet am Samstag mit diesem Kader das Unternehmen Klassenerhalt in der Verbandsliga: Oben von links Janik Hell, Björn Schneidereit, Julia Renne und Oliver Schmidt unten Leonie Renne und Dirk Oertker.

    Selbst die kühnsten Optimisten innerhalb der Abteilung hatten nicht damit gerechnet, dass die Badmintonspieler der Warendorfer SU nach dem Abstieg aus der Verbandsliga und einem personellen Aderlass die Meisterschaft in der Landesliga und damit den direkten Wiederaufstieg klarmachen würden.