Dušan Tadić



Alles zur Person "Dušan Tadić"


  • Königsklasse

    Di., 02.10.2018

    Bayern-Motor stottert auch in Europa: Nur Remis gegen Ajax

    Thiago (l) und Thomas Müller (r) nehmen Ajax-Profi Lasse Schöne in die Zange.

    Gegen Ajax Amsterdam wollten die Bayern unbedingt den Liga-Frust vertreiben. Doch nach einem verheißungsvollen Start kehrt erneut Ernüchterung ein beim deutschen Fußball-Rekordmeister.

  • Bayern-Gegner

    Mo., 01.10.2018

    Stromausfall: Erschwerte Ajax-Reise nach München

    Bayern-Gegner: Stromausfall: Erschwerte Ajax-Reise nach München

    München (dpa) - Für Ajax Amsterdam hat das Auswärtsspiel in der Champions League beim FC Bayern München mit Hindernissen begonnen.

  • Achtelfinale greifbar

    Fr., 22.06.2018

    Shaqiri beschert Schweiz 2:1 gegen Serbien

    Granit Xhaka (r) und Xherdan Shaqiri, die beiden Schweizer mit albanischer Abstammung, haben die Tore zum 2:1-Sieg über Serbien erzielt.

    In letzter Minute schafften die Schweizer den ersten Sieg bei dieser Fußball-WM. Nach dem 2:1 gegen Serbien genügt ein Remis gegen Costa Rica. Serbien muss um den Achtelfinaleinzug bangen.

  • Fußball | Niederländische Ehrendivision

    Mi., 06.04.2016

    FC Twente Enschede verliert drei Punkte

    Der niederländische Fußball-Verband KNVB hat dem FC Twente Enschede drei Punkte als Strafe für Vergehen bei der Lizenzierung abgezogen. Damit rutschen die „Tukkers“ auf den 13. Platz ab.

  • Fußball in der niederländischen Ehrendivision

    Mi., 06.04.2016

    FC Twente Enschede: Wieder drei Punkte weg

    Der FC Twente Enschede befindet sich zwar sportlich im Aufwind, trotzdem rutschte der Club in der Tabelle auf den 13. Platz ab. Das hat mit dem erneuten Punktabzug zu tun, mit dem der Verband weitere Verfehlungen der „Tukkers“ sanktionierte. Außerdem tritt jetzt das Finanzamt auf den Plan.

  • Fußball

    So., 15.03.2015

    Chelsea und ManCity patzen - Arsenal Team der Stunde

    Olivier Giroud feiert seinen Treffer für Arsenal mit einem Riesensatz.

    Spitzenreiter FC Chelsea und Verfolger ManCity haben in der Premier League Punkte liegen gelassen. Der FC Arsenal schloss die Lücke zu den Citizens und darf sich im Titelrennen Hoffnungen machen.

  • Saisonfinale in der Ehrendivision

    Mo., 05.05.2014

    Enschedes Kapitän geht von Bord

    Twente-Spieler  Bilal Ould-Chikh treibt in der Partie gegen PEC Zwolle den Ball voran: Auf Platz drei beendeten die Enscheder die Saison in der Ehrendivision.

    Der FC Twente Enschede hat die Saison in der niederländischen Fußball-Ehrendivision mit einem 2:2 (2:1) gegen PEC Zwolle abgeschlossen. Drei der vier Treffer fielen kurz nacheinander.

  • Fußball in der niederländischen Ehrendivision

    Mo., 05.05.2014

    Unterhaltsamer Saisonabschluss

    Enschedes Bilal Ould-Chikh (M). versucht sich im Laufduell mit zwei Zwoller Gegenspielern durchzusetzen. Der 16-Jährige feierte am Samstag sein Debüt in der Ehrendivision.

    Obwohl es im letzten Saisonspiel für den FC Twente nicht zu einem Heimsieg reichte, wurden die Zuschauer in der Grolsch Veste bestens unterhalten. In einer flotten Begegnung trennten sich die „Tukkers“ vom PEC Zwolle mit 2:2. Für den langjährigen Twente-Kapitän Peter Wisgerhof hieß es, Abschied zu nehmen.

  • Fußball in der niederländischen Ehrendivision

    Mo., 28.04.2014

    Twentes starke fünf Minuten

    Twentes Dusan Tadic (r.) erzielt mit einem Schuss, der NEC-Keeper Dennis Gentenaar unter dem Körper durchrutscht, das 3:1.

    Der FC Twente Enschede hat sich einen Spieltag vor dem Ende der Saison den dritten Tabellenplatz gesichert. Ausschlaggebend dafür war ein 5:2-Erfolg beim Abstiegskandidaten NEC Nijmegen. Trainer Michel Jansen fand anschließend nur lobende Worte für sein Team.

  • Fußball in der niederländischen Ehrendivision

    Mo., 14.04.2014

    Jansens ganz entspannter Abend

    Mit Köpfchen: Kerkrades Roly Bonevacia (M.) klärt vor Twentes Felipe Gutierrez.

    Keine Probleme hatte der FC Twente Enschede, um sein Heimspiel gegen Roda Kerkrade mit 3:0 zu gewinnen. Während der kompletten 90 Minuten enttäuschte der Tabellenletzte auf der ganzen Linie und brachte die Hausherren nie in Verlegenheit.