Erich Nöll



Alles zur Person "Erich Nöll"


  • Einer zahlt für zwei

    Fr., 06.09.2019

    Besonderes Kirchgeld: Die Steuer nach dem Kirchenaustritt

    Tritt nur ein Partner aus der Kirche aus, kann sich das auf die Steuerzahlungen des anderen auswirken.

    Mit dem Austritt aus der Kirche entfällt die Kirchensteuer. Einen Schlussstrich bedeutet das aber nicht immer: Wenn der Ehepartner weiter Mitglied ist, kann sich sein Beitrag sogar erhöhen.

  • Schreibtisch oder echtes Büro?

    Mi., 28.08.2019

    Wann sich der Heimarbeitsplatz von der Steuer absetzen lässt

    Steuerpflichtige geben ihre Aufwendungen für das eigene Arbeitszimmer in der Steuererklärung an.

    Was ist die typische Tätigkeit meines Berufs? Wer zu Hause arbeitet und Steuern sparen will, sollte sich diese Frage stellen. Denn davon ist abhängig, ob er das Arbeitszimmer absetzen kann.

  • Steuernachzahlung

    Mo., 05.08.2019

    Einspruch beim Finanzamt hat einen Monat Zeit

    Nicht immer stimmen die Angaben im Steuerbescheid. Daher kann sich ein Einspruch für Steuerzahler durchaus lohnen.

    Wenn der Steuerbescheid eine unerfreuliche Überraschung ist, können Steuerpflichtige Einspruch einlegen. Lange zögern sollten sie aber nicht - und Nachteile darf der Protest ihnen auch nicht bringen.

  • Auf den letzten Drücker

    Di., 02.07.2019

    Frist für Steuererklärung läuft bald ab

    Wer seine Steuererklärung noch machen muss, sollte sich beeilen: Ende Juli läuft die Frist zur Abgabe ab.

    Am 31. Juli ist es soweit: Bis dahin muss die Steuererklärung für 2018 beim Finanzamt eingegangen sein. Wer zu spät abgibt, riskiert einen Verspätungszuschlag. Aber muss sich wirklich jeder an die Frist halten?

  • Steuern sparen

    Mi., 19.06.2019

    Vermögen auf die Kinder verlagern

    Die Eltern können sich entscheiden, ob sie das Vermögen tatsächlich ihren Kindern schenken wollen oder nicht.

    Mit klassischen Aktien oder Fonds lassen sich oft gute Erträge erzielen. Wer seine Steuerfreibeträge damit ausschöpft, kann seine Kinder mit ins Boot holen. Denn mit einer Vermögensverlagerung lassen sich Steuern sparen. Worauf es dabei ankommt.

  • Altersvorsorge

    Mo., 13.05.2019

    Mit Wohn-Riester in Seniorenresidenz einkaufen

    Mit Wohn-Riester-Verträgen kann man Schulden für ein Haus oder eine Wohnung begleichen oder sich in einer Seniorenresidenz einkaufen.

    Mit Wohn-Riester-Verträgen lassen sich zum Beispiel Darlehen für das Eigenheim schneller abzahlen. Allerdings muss das Geld nicht zwingend in eine eigene Immobilie fließen. Es lassen sich auch andere Wohnformen finanzieren.

  • Aufwand zahlt sich oft aus

    Fr., 22.03.2019

    Sonderausgaben von der Steuer absetzen

    Sonderausgaben sind ein großer Posten bei der Steuererklärung. Wer sie geltend macht, kann seine Steuerlast senken.

    Als Sonderausgaben lassen sich auch manche private Kosten etwa für Kinderbetreuung oder Altersvorsorge von der Steuer absetzen. Die Angabe lohnt sich.

  • Nur mit amtsärztlichem Attest

    Fr., 22.02.2019

    Steuererleichterungen bei Umzug wegen Krankheit

    Wer aus gesundheitlichen Gründen umziehen muss, kann die Kosten als außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend machen.

    Ein Umzug kann ins Geld gehen. Doch es gibt eine gute Nachricht: Unter bestimmten Voraussetzungen mindern die Kosten die Steuerlast. Das gilt zum Beispiel, wenn der Umzug aus gesundheitlichen Gründen erfolgt.

  • Dranhängen und profitieren

    Mi., 30.01.2019

    Welche Musterprozesse lohnen sich für Steuerzahler?

    Der Bundesfinanzhof (BFH) ist das oberste deutsche Finanzgericht. Wer sich an Verfahren vor diesem Gericht dranhängt, kann im Zweifel davon profitieren, ohne selber einen Prozess führen zu müssen.

    Vorbereitung ist alles. Das gilt auch für die Steuererklärung. Wer sich jetzt schon mit ihr beschäftigt, kann gleich nach interessanten Musterprozessen suchen. Denn an solche Verfahren kann sich jeder dranhängen - und im Zweifel davon profitieren.

  • Gesundheitskosten

    Di., 14.08.2018

    Rentner können Ausgaben für Medikamente steuerlich absetzen

    Bei der Steuererklärung können Ausgaben für die Gesundheit als außergewöhnliche Belastungen abgesetzt werden. Besonders für Rentner lohnt sich das oft.

    Auch Rentner müssen mitunter eine Steuererklärung machen. Dabei können sie auch Ausgaben absetzen - zum Beispiel Gesundheitskosten. Hilfreich ist es, hierfür eine genaue Aufstellung zu machen.