Ernesto Valverde



Alles zur Person "Ernesto Valverde"


  • Spanischer Supercup

    Fr., 10.01.2020

    Messi sauer nach Barca-Aus: «Kindische Fehler gemacht»

    Bedient: Lionel Messi (r) nach der Barca-Pleite gegen Atlético.

    Barcelona (dpa) - Nach dem Halbfinal-Aus des FC Barcelona im spanischen Fußball-Supercup droht Trainer Ernesto Valverde nach Medienberichten der Rausschmiss.

  • Torwart FC Barcelona

    Sa., 04.01.2020

    Ter Stegen fällt weiter aus: Supercup unwahrscheinlich

    Fällt für den FC Barcelona aus: Torwart Marc-Andre ter Stegen.

    Barcelona (dpa) - Barça-Torhüter Marc-André ter Stegen wird wegen seiner Verletzung am rechten Knie wahrscheinlich auch den spanischen Fußball-Supercup in der nächsten Woche im saudi-arabischen Dschidda verpassen.

  • Champions League

    Mo., 09.12.2019

    Messi nicht gegen Inter dabei - schlecht für BVB

    Lionel Messi wird gegen Inter fehlen.

    Rom (dpa) - Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona verzichtet beim letzten Champions-League-Gruppenspiel gegen Inter Mailand auf Superstar Lionel Messi.

  • Primera Division

    So., 06.10.2019

    FC Barcelona schlägt Sevilla und rückt auf Rang zwei vor

    Barcelonas Arturo Vidal (r) feiert seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0.

    Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat das Topspiel des achten Spieltags in der spanischen Fußball-Liga gewonnen. Die Katalanen setzten sich vor 81.331 Zuschauern im Camp Nou gegen den FC Sevilla klar mit 4:0 (3:0) durch.

  • Fußball: Champions League

    Mi., 18.09.2019

    Borussia Dortmund zeigt alles – außer Tore

    Es hätte der Abend des Marco Reus werden können – vielleicht sogar müssen. Doch was immer der Dortmunder Kapitän auch versuchte, Marc-André ter Stegen (l.) stand ihm im Weg. Sogar in dieser Szene nach dem gehaltenen Strafstoß.

    „Nullnummer“, das klingt trostlos – aber manchmal trügt der Ton. Die Nullnummer, die Borussia Dortmund gegen den FC Barcelona auf den Rasen zauberte, war alles andere als trostlos. Trost brauchte der BVB hinterher trotzdem, weil am Ende dann doch die „Null“ die Freude trübte.

  • Champions League

    Mo., 16.09.2019

    Reifeprüfung gleich im ersten Akt: BVB will Barça «wehtun»

    BVB-Trainer Lucien Favre (l) und Marco Reus bei der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Barcelona.

    Bei allem Respekt überwiegt die Vorfreude. Nach dem fulminanten 4:0 über Leverkusen geht der BVB gestärt in das knifflige Champions-League-Duell mit dem FC Barcelona. Der Revierclub hofft auf ein Fußball-Fest mit Happy End.

  • Champions League

    Mo., 16.09.2019

    Messi vor Comeback für Barcelona beim BVB

    Barcelonas Stürmer Lionel Messi hofft, dass er gegen den BVB auflaufen kann.

    Dortmund (dpa) - Der FC Barcelona darf vor dem ersten Gruppenspiel der Champions League bei Borussia Dortmund am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) auf ein Comeback von Lionel Messi hoffen.

  • Fußball

    Mo., 16.09.2019

    Messi vor Comeback für Barcelona bei Borussia Dortmund

    Barcelonas Stürmer Lionel Messi jubelt über das zweite Tor.

    Dortmund (dpa) - Der FC Barcelona darf vor dem ersten Gruppenspiel der Champions League bei Borussia Dortmund am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) auf ein Comeback von Lionel Messi hoffen. «Wir werden es morgen entscheiden. Er hat zwei, drei Mal mit der Mannschaft trainiert und einen gute Eindruck gemacht», sagte FC-Trainer Ernesto Valverde am Montagabend in Dortmund.

  • Vor BVB-Duell

    So., 15.09.2019

    16-jähriger Fati lässt Barça träumen und Messi vergessen

    War gegen Valencia nicht zu bremsen: Barcelonas Ansu Fati (r).

    Nach schwachem Saisonstart kommt Barça rechtzeitig vor dem Champions-League-Einstand in Dortmund in Schwung. Verantwortlich dafür zeichnet in erster Linie ein Migrantenkind, das erst 16 ist - und bereits Rekorde erzielt, die nicht einmal ein Messi schaffte.

  • Hintergrund

    Do., 29.08.2019

    Die Gegner von Borussia Dortmund im Kurzporträt

    Borussia Dortmund trifft in der Champions League auf den FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag.

    Monaco (dpa) - Borussia Dortmund trifft in der Champions League in Gruppe F auf den FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag.