Felix Wobbe



Alles zur Person "Felix Wobbe"


  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 18.08.2019

    Falscher Pfiff ärgert Hippers

    Beim FC Nordkirchen spielte der FC Epe eine halbe Stunde lang Harakiri – wurde für so viel Mut allerdings nicht belohnt.

    Stolze 70 Kilometer beträgt die Anfahrt zum FC Nordkirchen 1926. Zumindest dann, wenn die kürzeste Strecke über die Bundesstraße 474 gewählt wird. Und irgendwie schien die Anreise Bezirksligist FC Epe noch in den Knochen zu stecken. „Das wirkte alles noch sehr schläfrig“, kommentierte Spielertrainer Andre Hippers die 1:2 (1:1)-Niederlage hinterher.

  • Pokal: SV Gescher - FC Epe

    So., 04.08.2019

    Wobbe trifft in letzter Minute

    Felix Wobbe

    Diese Pokalpartie war ganz nach dem Geschmack der mitgereisten Fans des FC Epe. Denn die erlebten eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

  • Fußball: 22. Volksbank-Sommer-Cup

    So., 28.07.2019

    Held Baumann hält alles

    Das WN-Suchbild: Wo genau befindet sich noch mal Matchwinner Niklas Baumann? Nach einem ereignisreichen Endspiel jubelte der FC Epe bei der Stadtmeisterschaft.

    „Das hätten wir auch schneller haben können“, lachten zwei Zuschauer, als sie den Wolbertshof am Samstagabend verließen. Damit meinten sie aber nicht das Elfmeterschießen, weil nach regulärer Spielzeit noch keine Entscheidung gefallen war. Nein, nach einer langatmigen Vorrunde hatten sich im Finale der Gronauer Stadtmeisterschaft dann eben doch – wie erwartet – Epes Bezirksligisten gegenüber gestanden. Und es wurde richtig guter Fußball geboten. Endlich. Auch wenn es das torlose Remis nicht unbedingt erahnen lässt.

  • 22. Volksbank-Sommer-Cup 2019

    So., 28.07.2019

    Wer wird Gronauer Stadtmeister?

    Hier geht´s lang zum Finale: Titelverteidiger Vorwärts Epe steht heute erneut im Endspiel. Der Gegner heißt SG Gronau.Bis die beiden Bezirksligisten aus Epe aufeinandertreffen, dauert es noch. Vorwärts und FC spielen am 25. Juli.

    Heute fallen die Entscheidungen. Endlich, möchte sicher so mancher ergänzen. Beim Volksbank-Sommer-Cup 2019 setzten sich die Favoriten durch, exakt diese Paarungen waren aufgrund der Klassenzugehörigkeit auch zu erwarten gewesen.

  • Fußball: Volksbank-Sommer-Cup 2019

    So., 21.07.2019

    Noch kein Platz für Außenseiter

    Halt! Stopp! Vorwärts Epes Abwehr spielte nicht nur zum zweiten Mal zu null, sondern ließ abermals wie schon gegen SG auch gegen Fortuna gar keine Torchance des Gegners zu.

    Erstens kommt es anders. Und zweitens als man denkt. So jedenfalls ist es den beiden FClern Philipp Hörst und Felix Wobbe ergangen. Denn eigentlich hätte Hörst in vorderster Front für Tore der Blauen sorgen sollen. Wobbe indes hatte erst einmal nur auf der Bank Platz genommen.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 19.05.2019

    Elfer in der Nachspielzeit

    Als es 1:1 stand, warf der FC Epe in der Schlussphase noch einmal alles nach vorne. Doch der Schuss ging in der Nachspielzeit buchstäblich nach hinten los.

    Im vorletzten Meisterschaftsspiel traf der FC Epe gestern vor heimischem Publikum auf den Tabellennachbarn SC Reken, dem sich die Banken-Elf mit 1:2 (0:1) geschlagen geben musste. „Aufgrund der zahlreichen vergebenen Chancen war dies eine unglückliche Niederlage. Ein Zähler wäre mehr als gerecht gewesen“, betonte Stadionsprecher Michael Baumann.

  • Bezirksliga 11: FC Epe - Adler Buldern

    So., 05.05.2019

    Sieben auf einen Streich

    Sieben Treffer für den FC Epe sehen die Fans auch nicht oft. Jannik Holtmann freut sich hier über seinen Treffer zum 6:0.

    Erleichterung in den Bülten. Der FC Epe hat drei weitere Punkte eingefahren. Der Klassenerhalt in der Bezirksliga ist zum Greifen nah. Drei Spieltage vor Saisonschluss weist die Mannschaft von Trainer Markus Banken einen Vorsprung von sechs Punkten auf den ersten Abstiegsplatz aus.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 17.03.2019

    FC Epe beweist Moral

    Hier eilen die TSG-Torschützen Alexander Kock und Robin Kettner davon. Der FCE lag zur Pause am Boden, stand nach dem 1:3 aber wieder auf – und spielte 3:3 unentschieden.

    An der Moral seiner Mannschaft dürfte Markus Banken nach dem Auswärtsspiel bei der TSG Dülmen keine Zweifel haben. „Die Mannschaft hat eine riesige Mentalität gezeigt“, lobte der Spielertrainer des FC Epe. Von einem zwischenzeitlichen Zwei-Tore-Rückstand ließ sich Epe nicht aufhalten und sicherte sich beim 3:3 (3:1) in Dülmen einen Punkt.

  • Bezirksliga: Lippramsdorf - FC Epe

    So., 24.02.2019

    Balsam auf die Wunden

    Doppeltorschütze: Philipp Hörst

    Dieser Sieg ist Balsam auf die in den letzten Wochen aufgerissenen Wunden. Doch trotz personeller Sorgen – fast ein halbes Dutzend wichtiger Spieler fehlte – gelang dem FC Epe ein 4:2-Erfolg beim SV Lippramsdorf.

  • Fußball | Kreispokal: FC Vreden - FC Epe

    Fr., 12.10.2018

    Zittern um Felix Wobbe

    Unnötig: In der Nachspielzeit wurde Felix Wobbe rüde von den Beinen geholt. Wie schwer die Verletzung ist, bleibt abzuwarten.

    „Dieses Spiel müssen wir schnell abhaken und uns auf die Ziele bis zur Winterpause konzentrieren. Auf das also, was wir uns in der Meisterschaft vorgenommen haben“, war Markus Banken in Gedanken schon bei der Partie am Sonntag bei der DJK VfL Billerbeck (Anpfiff: 15.30 Uhr). Inwieweit den Trainer da aber die Pokal-Niederlage Donnerstagabend beim A-Liga-Zweiten FC Vreden möglicherweise einholen wird, ist noch ungewiss.