Florian Albers



Alles zur Person "Florian Albers"


  • Fußball | Achtelfinale im Kreispokal

    Do., 11.10.2018

    Heimspiele für Vorwärts und Fortuna

    Vorwärts Epes Trainertrio blickt gespannt dem Pokalmatch gegen Ahaus entgegen.

    Zieht Fußball-Bezirksligist Vorwärts Epe erneut in das Kreispokalfinale ein? Oder hat diesmal Ortsrivale FC Epe die günstigere Auslosung erwischt? Im Rennen sind beide Vereine noch. Ein Sieg heute öffnet die Türen zum Viertelfinale, da rückt das Endspiel schon mal in den Blick. Mit von der Partie ist ebenso noch A-Ligist Fortuna Gronau. Alle Pokalpartien beginnen heute (Do.) um 19 Uhr.

  • Fußball | Bezirksliga 11: 9. Spieltag

    Sa., 06.10.2018

    FC Epe - SpVgg Vreden 2

    Jo Wilkes

    Am 9. Spieltag warten auf die beiden Eper Bezirksligisten auf dem Papier lösbare Aufgaben. FC-Trainer Markus Banken erwartet dabei alte Bekannte. Vorwärts-Trainer Dirk Bültbrun hadert noch mit der letzten Partie in Haltern – auch wenn sie seinem Team Platz eins bescherte.

  • Fußball | Bezirksliga 11: Der 3. Spieltag

    Sa., 25.08.2018

    Bänderriss: Lange Zeit ohne Albers

    Florian Albers zog sich einen Bänderriss zu. Auf seinen Führungsspieler muss Vorwärts Epe nun länger verzichten.

    So schnell kann sich das Blatt wenden. Hätte Schiedsrichter Andreas Bomers am letzten Sonntag die Partie in Vreden ein paar Sekunden eher abgepfiffen, die Kicker von Vorwärts Epe hätten wie die Deppen dagestanden. Denn nachdem die Grün-Weißen schon im Derby gegen den FC noch ein 2:0 aus der Hand gegeben haben (Endstand 2:2), wäre ihnen dies bei der Spielvereinigung 2 fast schon wieder passiert. Dieses Mal sogar nach einem 3:0-Vorsprung!

  • Fußball | Eper Derby

    Mo., 13.08.2018

    16 Wochen bis zum Wiedersehen

    Ex-Vorwärtsler Julian Reus (v.) war es vorbehalten, den Ausgleich für den FC Epe zu markieren.

    Unglaublich, aber wahr. Vorwärts Epe kann gegen den Ortsrivalen aus den Bülten nicht mehr gewinnen – zumindest nicht in den Punktspielen in der Bezirksliga. Am Sonntag reichte auf eigenem Platz selbst ein 2:0-Vorsprung nicht, um den von der grün-weißen Anhängerschaft sehnsüchtig erwarteten Dreier unter Dach und Fach zu bringen.

  • Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - FC Epe

    So., 12.08.2018

    Ein Derby wie aus dem Lehrbuch

    Gut besucht war das Derby am Wolbertshof. Umut Berke (li.) traf in der 65. Minute zum zwischenzeitlichen 2:0-Vorsprung für die Gastgeber. Es sollte nicht reichen.

    Was für ein Auftakt in die Saison 2018/19 in der Bezirksliga 11. In einem rasanten Spiel zwischen Vorwärts Epe und dem FC Epe gab es nach 90 Minuten zwar keinen Sieger, aber die Zuschauer am gut besuchten Wolbertshof hatten alles gesehen, was zu einem packenden Derby gehört

  • Fußball | Kreis Ahaus/Coesfeld: Testspiele

    Sa., 21.07.2018

    Vorwärts Epe vergibt 2:0-Führung

    Marcel Deelen 

    Die Saisonvorbereitung der heimischen Fußballer nimmt allmählich Fahrt auf. Auch am Donnerstag und Freitag gab es Testspiele, und am Wochenende sind weitere Teams im Einsatz. Derweil sind zwei Meisterschaftsspieltage der Kreisligen verlegt worden.

  • Stimmen zum Pokalfinale

    Fr., 11.05.2018

    „Tor war klare Fehlentscheidung“

    Andre´Bügener, Geschäftsführer von Vorwärts Epe

    Florian Albers (Mannschaftsführer Vorwärts Epe): „Ich kann unseren Jungs nur ein großes Kompliment machen. Wir haben ein super Spiel abgeliefert. Ab der zweiten Halbzeit habe ich uns mindestens auf gleichem Level mit dem SuS gesehen. Ich glaube, wenn so ein Tor nicht fällt – in meinen Augen ein klares Foul an unserem Torwart –, geht es hier ins Elfmeterschießen. Dass die Stadtlohner diesen Treffer gerne mitnehmen, verstehe ich, da mache ich ihnen keinen Vorwurf. Das hätten wir auf der anderen Seite auch gemacht.“

  • Fußball | Kreispokal-Halbfinale: ASC Schöppingen - Vorwärts Epe

    Fr., 06.04.2018

    Marcel Terhaar ebnet den Weg

    Die Kulisse passte. Zahlreiche Fans zog es am Donnerstagabend zum Pokal-Halbfinale auf den Fußballplatz.

    Es wird keine Neuauflage des letztjährigen Pokalendspiels geben. Weder die SpVgg Vreden (0:2 gegen den SuS Stadtlohn) noch der ASC Schöppingen (0:2 gegen Vorwärts Epe) haben es erneut ins Endspiel geschafft. Im Fall der SpVgg sicherlich eine kleine Überraschung.

  • Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - SV Lippramsdorf

    So., 25.03.2018

    Kleinefeld erledigt Grün-Weiß

    Und wieder nichts: Hier verpasst Bernd Möllers eine gute Gelegenheit. Gegen den SV Lippramsdorf hatte Vorwärts vor allem ein Problem: Selbst beste Gelegenheiten blieben ungenutzt.

    Die Fans von Bezirksligist Vorwärts Epe werden sich weiterhin gedulden müssen. Auch im fünften Meisterschaftsspiel dieses Jahres gelang es der Elf von Dirk Bültbrun nicht, einen Sieg einzufahren. Am Ende mussten die Grün-Weißen trotz spielerischer Überlegenheit gegen Kontrahent SV Lippramsdorf am Wolbertshof in eine bittere 1:4 (1:2)-Niederlage einwilligen.

  • Fußball | WN-Interview

    Fr., 09.03.2018

    „Immer das Spiel des Jahres“

    Es ist angerichtet. Vor dem Eper Ortsvergleich am Wolbertshof liefern sich die beiden Kapitäne Florian Albers (links) und Patrick Redegeld einen ersten verbalen Schlagabtausch – Derby-Tipp inklusive.

    Während sie sich bei den Grünen über die magere Punktausbeute zum Jahresauftakt ärgern, reagieren die Blauen auf das Thema 2018 fast schon gereizt. Die Soccerhalle war bisher das höchste der Fußball-Gefühle.