Frank Schmidt



Alles zur Person "Frank Schmidt"


  • 2. Liga

    Mi., 31.07.2019

    Wechsel von Heidenheims Glatzel zu Cardiff City perfekt

    Wechselt von Heidenheim zu Cardiff City: Robert-Nesta Glatzel.

    Heidenheim (dpa) - Der Wechsel von Stürmer Robert Glatzel vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim zum Premier-League-Absteiger Cardiff City ist perfekt.

  • 2. Liga

    Sa., 27.07.2019

    Heidenheim schockt Aufsteiger Osnabrück mit späten Toren

    Osnabrücks David Blacha (r) schirmt den Ball gegen Heidenheims Patrick Mainka ab.

    Osnabrück (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat Aufsteiger VfL Osnabrück mit zwei späten Toren den Start in die 2. Fußball-Bundesliga verdorben. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt siegte mit 3:1 (0:0) in Osnabrück.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mi., 24.07.2019

    Timo Beermann: „Ich wurde zu meinem Glück gezwungen“

    Timo Beermann (2. von links), hier noch im VfL-Trikot, trifft am Samstag zum Zweitligastart an der Bremer Brücke erstmals mit seinem jetzigen Club 1. FC Heidenheim auf seinen Ex-Verein.

    Er ist einer aus einem Dutzend ehemaliger Profis des VfL Osnabrück, die in der 2. Bundesliga ein Wiedersehen mit dem Ex-Club feiern. Aber bei keinem ist die Bindung an die Lila-Weißen so eng wie bei Timo Beermann aus Ostercappeln. Somit dürfte es eher Fügung als Zufall sein, dass das viel beachtete Zweitliga-Comeback das VfL am Samstag (15.30 Uhr) gegen den 1. FC Heidenheim auch für ihn zur Bühne wird: Erstmals trifft der Abwehrspieler auf den Club, dessen Farben er von 2004 bis 2013 getragen hat.

  • 2. Liga

    Di., 21.05.2019

    Heidenheims Coach Schmidt kritisiert Umgang mit Trainern

    Frank Schmidt ist seit fast zwölf Jahren der Trainer des 1. FC Heidenheim.

    Heidenheim (dpa) - Trainer Frank Schmidt vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim sieht den Umgang mit einigen seiner Kollegen in der jüngst abgelaufenen Spielzeit kritisch.

  • Fußball

    So., 12.05.2019

    Heidenheim nach 4:3 in Duisburg ohne Aufstiegschance

    Fußball: Heidenheim nach 4:3 in Duisburg ohne Aufstiegschance

    Duisburg (dpa/lsw) - Der 1. FC Heidenheim hat trotz eines Auswärtssiegs in Duisburg keine Chance mehr auf den Aufstiegs-Relegationsrang in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt gewann zwar am Sonntag 4:3 (2:1) beim nun als Absteiger feststehenden MSV Duisburg. Der Rückstand auf den 1. FC Union Berlin beträgt vor dem abschließenden Spieltag aber vier Punkte. Die Berliner besiegten den 1. FC Magdeburg 3:0.

  • Fußball

    Fr., 26.04.2019

    Heidenheim in Paderborn vielleicht ohne Angreifer Dovedan

    Nikola Dovedan jubelt nach seinem Ausgleichstreffer.

    Heidenheim (dpa/lsw) - Vor dem richtungsweisenden Spiel beim SC Paderborn muss Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim um den Einsatz von Nikola Dovedan bangen. Der Stürmer hatte zuletzt gegen den FC St. Pauli zweimal getroffen, sich allerdings am Knie verletzt. «Die Chancen, dass er spielen kann, stehen 50:50», sagte Heidenheims Trainer Frank Schmidt vor dem Spiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky). Krankheitsbedingt fehlen wird Abwehrspieler Arne Feick.

  • 2. Liga

    Fr., 12.04.2019

    Heidenheim nähert sich mit Sieg in Aue dem Relegationsplatz

    Kein Durchkommen für Aues Jan Hochscheidt (M) gegen die beiden Heidenheimer Niklas Dorsch (l) und Sebastian Griesbeck.

    Aue (dpa) – Der 1. FC Heidenheim hat sich mit einem Auswärtssieg beim FC Erzgebirge Aue dem Relegationsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga angenähert.

  • Fußball

    So., 07.04.2019

    Köln eine Nummer zu groß für 1. FC Heidenheim: 0:2

    Sebastian Griesbeck (l) von Heidenheim und Jonas Hector von Köln kämpfen um den Ball.

    Heidenheim (dpa/lsw) - Die Pokal-Überraschung 1. FC Heidenheim hat die Chance verpasst, sechs Spieltage vor dem Saisonende noch einmal ins Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einzugreifen. Vier Tage nach dem turbulenten 4:5 im DFB-Pokal bei Bayern München verlor die Elf von Trainer Frank Schmidt mit 0:2 (0:2) gegen Spitzenreiter 1. FC Köln, der am Sonntag vor 15 000 Zuschauern in der ausverkauften Voith-Arena einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Rückkehr in die Fußball-Bundesliga machte.

  • DFB-Pokal

    Do., 04.04.2019

    Glatzels «Spiel für die Ewigkeit» - Ex-«Löwe» narrt Bayern

    DFB-Pokal: Glatzels «Spiel für die Ewigkeit» - Ex-«Löwe» narrt Bayern

    Kopfball, Flachschuss, Elfmeter: Drei-Tore-Mann Robert Glatzel ist von Bayerns Ex-Weltmeistern Boateng und Hummels nicht zu stoppen. Heidenheims verhinderter Pokalheld stellt sich ins Schaufenster.

  • DFB-Pokal

    Mi., 03.04.2019

    FC Bayern nach Krimi erleichtert - Müller: «War verrückt»

    Torjäger Robert Lewandowski rettete den FC Bayern München.

    Was für ein Pokalspiel in München! Eine einfache Angelegenheit sollte es gegen den Zweitligisten Heidenheim werden, am Ende wäre der haushohe Favorit fast gescheitert. Neun Tore und ein irrer Spielverlauf werden noch lange in Erinnerung bleiben.