Frida Kahlo



Alles zur Person "Frida Kahlo"


  • Feministische Ikone

    So., 22.04.2018

    Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko

    Eine der Malerin Frieda Kahlo nachempfundene Barbie-Puppe.

    Die Malerin ist berühmt für Damenbart und struppige Augenbrauen. Ein Spielwarenhersteller hat nun tief ins Schmink-Etui gegriffen und eine stark geschönte Version von Frida Kahlo als Puppe herausgebracht. Das sorgt für Ärger: Es geht um Geld und Deutungshoheit.

  • Rechte

    Fr., 09.03.2018

    Streit um Kahlo-Barbie zwischen Familie und Hersteller

    Barbie-Puppen von Mattel: die Flugpionierin Amelia Earhart (l-r), die Malerin Frida Kahlo und die Mathematikerin Katherine Johnson.

    Wird die Malerin Frida Kahlo wie vom Hersteller Mattel geplant als Barbie-Puppe auf den Markt gebracht? Zur Zeit steht das wohl in den Sternen.

  • Vermarktung des Weltfrauentags

    Do., 08.03.2018

    Wie Unternehmen den Weltfrauentag für Werbung nutzen

    Vermarktung des Weltfrauentags: Wie Unternehmen den Weltfrauentag für Werbung nutzen

    Rossmann wird zu «Rossfrau» und Mattel macht berühmte Frauen zu Barbies: Manche Unternehmen nutzen den Weltfrauentag für spezielle Werbekampagnen. Nicht alle sind davon begeistert.

  • Frida Kahlo als Barbie

    Mi., 07.03.2018

    Wie Unternehmen den Weltfrauentag für Werbung nutzen

    Barbie-Puppen von Mattel, die Flugpionierin Amelia Earhart (l-r), die Malerin Frida Kahlo und die Mathematikerin Katherine Johnson.

    Rossmann wird zu «Rossfrau» und Mattel macht berühmte Frauen zu Barbies: Manche Unternehmen nutzen den Weltfrauentag für spezielle Werbekampagnen. Nicht alle sind davon begeistert.

  • Scheidender Museumschef

    Mi., 31.01.2018

    Gereon Sievernich: Mehr Geld für Kunst nötig

    Gereon Sievernich geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

    Ausstellungen zu Frida Kahlo, David Bowie oder Ai Weiwei brachten dem Berliner Martin-Gropius-Bau viel Aufmerksamkeit. Nach 17 Jahren verabschiedet sich Museumschef Gereon Sievernich.

  • Sexuelle Übergriffe

    Do., 14.12.2017

    Salma Hayek: «Harvey Weinstein war auch mein Monster»

    Salma Hayek schreibt über sexuelle Belästigungen, Harvey Weinstein dementiert.

    Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich könne sie darüber reden. Der gestürzte Filmproduzent dementiert.

  • Im Totenreich mit Frida Kahlo

    Fr., 01.12.2017

    „Coco“: Wunderschön nostalgischer Mexiko-Trip von den Pixar-Trick-Magiern

    Der kleine Miguel fühlt sich im Reich der Toten nicht immer wohl.

    Nachdem „Cars 3“ zuletzt eher für die Merchandising-Produktlinien der Disney-Stores gemacht worden zu sein schien, bringt Pixar, die welterfolgreichste Trickfilmschmiede, nun wieder einen originären Stoff in die Kinos: „Coco“ spielt am berühmten Día de Muertos, jener mexikanischen Variante von Allerheiligen, die mit einer tagelangen Feierei einhergeht, mit Totenkopfmasken und in jedem Haus errichteten Foto-Altären, auf denen der Verblichenen aus der eigenen Familie gedacht wird.

  • Reiten: Erfolge des RV Albersloh

    Fr., 18.08.2017

    Pentrop siegt in Amelsbüren – Lütke Harmann qualifiziert sich fürs Championat

     

    Die aktiven Mitglieder des RV Albersloh waren an den vergangenen Wochenenden auf verschiedenen Turnierplätzen zu sehen.

  • Reiten: RV Albersloh

    Do., 19.01.2017

    RVA verteidigt Platz vier aus dem Vorjahr

    Die Albersloher Mannschaft war erfolgreich in Münster am Start.

    Auf eine sehr erfolgreiche „Bauernolympiade“ blicken die Albersloher Reiter zurück.

  • Im Spiegel der Kunst

    Mi., 23.11.2016

    Städel Museum untersucht Geschlechterrollen

    Im Spiegel der Kunst : Städel Museum untersucht Geschlechterrollen

    Hilflose Opfer oder tödliche Verführerinnen? Das Städel Museum in Frankfurt taucht ein in alte Klischees und widmet dem Geschlechterkampf in der Kunst eine umfassende Ausstellung.